Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.02.2022 um 12:00 Uhr
Winterwechsel Bezirksliga Nord: Diepersdorf als Transfermeister
Das Tabellenschlusslicht aus Diepersdorf hat sich im Winter am meisten mit Transferaktivitäten hervorgetan und den Kader kräftig durchgemischt. Acht Spieler haben die Scherau-Kicker verlassen, sieben Neuzugänge konnten verzeichnet werden. Ansonsten ging es ruhig zu. Zwei Mannschaften gehen mit einem neuen Trainer in die Rückrunde.
Von Sebastian Baumann
In der Spitzengruppe geht es ruhig zu. Sowohl Tobias Eisgrub vom SV Buckenhofen als auch Bernd Fuchsbauer vom ASV Weisendorf machen in der kommenden Saison weiter und haben keinerlei personelle Änderungen im Winter zu verzeichnen. Beim Tabellenführer gibt es lediglich einen kleinen Tausch, da Christian Rösch öfter schulisch bedingt fehlen, weil er in Hannover ist. Dafür kommt mit Simon Kupfer ein Spieler zurück, der bisher aus beruflichen Gründen nicht immer in Buckenhofen sein konnte. In Weisendorf freut man sich auf Tom Jäckel und viele Tore. Der Goalgetter und Co-Trainer wird nach seiner Knieverletzung wieder angreifen.

Niklas Hübler (in blau) bringt reichlich Landesliga-Erfahrung nach Kalchreuth.
anpfiff.info

Im direkten Verfolgerfeld in Ottensoos, Hersbruck und Kalchreuth haben ebenso die Trainer verlängert. Personell hat sich dazu wenig getan, der bekannteste Neuzugang geht mit Niklas Hübler nach Kalchreuth. Den Mittelfeldspieler hat es aus beruflichen Gründen aus Münchberg nach Mittelfranken verschlagen und wird mit reichlich Landesliga-Erfahrung den Kader der Almkicker verstärken.

Im Tabellenmittelfeld - sprich die Mannschaften mit jeweils 27 Punkten - geht es ebenso personell ruhig zu. Allerdings gab es in Gutenstetten einen Trainerwechsel von Norbert Nein auf Joachim Schwarz, der wohl in der neuen Saison den Angriff auf die Landesliga starten soll und nun ein halbes Jahr zur Vorbereitung auf dieses Unterfangen Zeit hat. Aufsteiger Mögeldorf bekommt in der kommenden Saison einen neuen Trainer mit dem bisherigen U19-Coach Patrick Ruhl, muss aber schon ab sofort auf Goalgetter Tobias Grätz verzichten, den es zu Landesligist SC Großschwarzenlohe im Winter gezogen hat.

Tobias Grätz (in blau) verlässt Mögeldorf gen Großschwarzenlohe.
fussballn.de / Strauch

Dahinter beginnt die Abstiegszone im Kampf um die letzten Ränge vor den Relegationsplätzen. Hüttenbach verstärkt sich mit Steven Spiegel, der aus Eggolsheim zurückkehrt, und Marc Dotzler aus Schnaittach. Oesdorf bekommt mit Moustafa Tchabode und Guiseppe Pileio zwei Kicker mit Landesliga-Erfahrung, dazu gesellen sich Adnan Sani, der zuletzt pausiert hatte und Defensivmann Silvio Angelovski aus Mazedonien. In Adelsdorf hat sich nichts getan, außer dass Trainer Normann Wagner am Saisonende seine Zelte beim SCA schon wieder abbrechen wird.

Beim TV 1848 Erlangen war vor allem die Offensivschwäche ein Problem für die wenigen Punkte. Dies soll der neue und alte Stürmer Felix Lengenfelder, der vom FSV Erlangen-Bruck zurückkehrt, beheben. Die SpVgg Erlangen versucht hingegen mit einem neuen Trainer - U19-Coach Lukas Gerstle - dem Abstieg zu entrinnen, muss aber drei Abgänge verkraften, von denen Ferdinand List der bekannteste Name ist.

In Veitsbronn wurde die Offensive verstärkt. Torjäger Stefan Sieder kehrt vom FSV Stadeln zurück, dazu kommt mit Maximilian Bachmann ein Talent von der DJK Concordia Fürth. Dazu verstärken die beiden Mittelfeldspieler Sven Tschech und Henrik Zieroth den Kader. Am meisten getan in der Liga hat sich in Diepersdorf. Mit Florian Reichold wurde ein neuer Trainer verpflichtet, dazu kommen gleich sieben Neuzugänge, denen aber auch acht Abgänge gegenüber stehen.

Spielerwechsel
 
1 Zugang | 0 Abgänge
Zugänge
 
Abgänge
Keine Abgänge
7 Zugänge | 8 Abgänge
Zugänge
Mittelfeld
Januar 2022
Mittelfeld
Februar 2022
Sturm
Februar 2022
Abwehr
Februar 2022
 
Abgänge
Mittelfeld
Dezember 2021
Mittelfeld
Januar 2022
Sturm
Februar 2022
Ziel unbekannt
Mittelfeld
Februar 2022
Ziel unbekannt
Mittelfeld
Februar 2022
0 Zugänge | 3 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Abwehr
Januar 2022
Mittelfeld
Januar 2022
Sturm
Januar 2022
5 Zugänge | 3 Abgänge
Zugänge
(SG) TV 48 Erlangen
Mittelfeld
Dezember 2021
Torwart
Dezember 2021
Dezember 2021
Delaware Valley University
Januar 2022
 
Abgänge
pausiert
Mittelfeld
November 2021
Abwehr
Dezember 2021
Mittelfeld
Januar 2022
0 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Mittelfeld
Februar 2022
0 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
SK Lauf (BL)
Mittelfeld
Januar 2022
2 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
Sturm
Januar 2022
 
Abgänge
Sturm
Januar 2022
Sturm
Januar 2022
1 Zugang | 1 Abgang
Zugänge
Mittelfeld
Januar 2022
 
Abgänge
Mittelfeld
Januar 2022
1 Zugang | 0 Abgänge
Zugänge
Mittelfeld
Januar 2022
 
Abgänge
Keine Abgänge
Zugänge
SV Kulmain
Mittelfeld
Januar 2022
 
Abgänge
Sturm
Dezember 2021
4 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
pausierte
Abwehr
Dezember 2021
Abwehr
Januar 2022
Aus Mazedonien
Abwehr
Februar 2022
pausierte
Sturm
Februar 2022
 
Abgänge
Mittelfeld
Januar 2022
Mittelfeld
Februar 2022
3 Zugänge | 0 Abgänge
Zugänge
IFX-Programm
Januar 2022
TSV Großberg
Januar 2022
 
Abgänge
Keine Abgänge
4 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Sturm
Januar 2022
Mittelfeld
Januar 2022
Mittelfeld
Januar 2022
 
Abgänge
Keine Transfers hinterlegt für: SC Adelsdorf, SV Buckenhofen, ASV Weisendorf

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Transfers und Kadergrössen




Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
30
72:28
66
2
30
58:35
60
3
30
61:52
49
4
30
73:51
49
5
30
49:43
49
6
30
53:48
47
7
30
57:43
47
8
30
64:45
43
9
30
47:54
42
10
30
38:40
42
11
30
38:36
41
15
30
39:63
21
16
30
23:106
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Top-Torschützen
Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Fairste Teams
Klammern: gelbe Karten | gelb-rote Karten | rote Karten

Top-Zuschauerzahlen
Klammern: Heimspiele | Rekord- | Minuskulisse
(15|315|100)
(15|310|50)
(14|300|80)

Top in Form
Punkte/Tore aus den letzten vier Spielen **

Beste Spieler
Angabe in Schulnoten ***

Tor-Vorlagen
Vorlagen, die zu einem Torerfolg führten
* Wertung: gelbe Karte = 1 Strafpunkt, gelb-rote Karte = 3 Strafpunkte, rote Karte = 5 Strafpunkte / ** Kasten: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel; rechtes Kästchen = letztes Spiel, zweites Kästchen von rechts = vorletztes Spiel usw. / *** = ein Spieler muss mindestens in drei Spielen benotet worden sein
Stand nach 235 erfassten von 240 ausgetragenen Spielen



Diesen Artikel...