Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 30.09.2018 um 20:36 Uhr
Eibach gewinnt Verfolgerduell: 6:4 nach 1:4: SVH dreht völlig verrücktes Topspiel
Hagenbüchach hat einfach einen Lauf! Der Spitzenreiter siegte auch im Topspiel gegen Raitersaich mit 6:4 - und das, obwohl man zwischenzeitlich mit 1:4 zurücklag! Weitere Heimsiege fuhren auch die DJK Eibach (2:1-Sieger im Verfolgerduell gegen Post SV), sowie Poppenreuth (2:0 gegen Roßtal) und Hajduk (2:0 gegen Fischbach) ein. Wacker kam zu einem wichtigen Auswärtsdreier, während Mögeldorf 1:1 gegen Germania spielte.
Von Michael Watzinger
Die DJK Eibach (in schwarz) zeigte sich im Heimspiel gegen den Post SV durchsetzungsstark und siegte im Verfolgerduell mit 2:1.
Florian Gitzing

Jede Menge Tore gab es im Topspiel zwischen Spitzenreiter SV Hagenbüchach (in blau) und dem SV Raitersaich - am Ende stand ein 6:4 für den SVH. Dabei waren es die Gäste, die zwischenzeitlich schon wie die sicheren Sieger aussahen, führten sie doch bereits mit 1:4. 
Matthias Janousch - Nordbayern.de/Amateure

Umkämpft ging es auch im Verfolgerduell zwischen der DJK Eibach (in schwarz) und dem Post SV zu. Hier hatte die DJK knapp mit 2:1 die Nase vorne.
Florian Gitzing

Der KSD Hajduk (in weiß) fuhr ebenfalls einen Heimsieg ein. Gegen den TSV Fischbach gab es ein 2:0 für die Mannschaft von Jurica Jelec.
fussballn.de / Watzinger

Mit dem gleichen Ergebnis kam auch der SV Poppenreuth (in weiß) zu drei wichtigen Punkten. Alexander Kirschner (r.) und seine Mannen bezwangen den Tuspo Roßtal. 
Jasmin Stark

Das Tor des Tages: Marco Gövert (in weiß, verdeckt) war für seinen SV Wacker zur Stelle und sorgte so für drei wichtige Zähler beim Auswärtsspiel gegen die SGV Nürnberg-Fürth 1883.
Christian Günther

Ein packendes Duell bekamen die Zuschauer in Mögeldorf zu sehen. Die heimische SpVgg Mögeldorf 2000 (in rot) und der SC Germania trennten sich 1:1.
fussballn.de / Strauch

Dabei waren die Hausherren den drei Punkten insgesamt näher, verpassten es aber, den Sieg trotz Großchancen klar zu machen.
Detlef Knispel

Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisliga Nürnberg

Freitag, 28.09.2018
DJK Falke
-
 2:1
Samstag, 29.09.2018
Sonntag, 30.09.2018
SpVgg Mögeldorf
-
SC Germania
 1:1
-
Raitersaich
 6:4


Tabelle Kreisliga Nürnberg

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
9
29:15
22
3
9
12:14
16
4
9
20:11
15
5
9
26:20
15
7
9
14:10
14
8
8
16:15
14
11
9
17:18
11
13
9
9:21
9
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisliga Nürnberg

SV Raitersaich
(8|0|0)
8
DJK Falke Nbg.
(9|3|0)
7
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Die Spiele am Mittwoch



Diesen Artikel...