Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Dietmar Kusnyarik 

34 Jahre
Du bist Dietmar Kusnyarik? Du kannst hier Deinen Steckbrief und Deine Karriere (inkl. Trainern und Mitspielern) bearbeiten.

06.09.2018 | 07:00 Uhr

Fehlende Konstanz das Manko

Kusnyarik vertraut auf die Qualität seiner Truppe

+++ Post wird SVR am Wochenende fordern +++
Der SV Raitersaich startete nach dem Aufstieg in der Kreisliga furios und sammelte gleich drei Siege. Zuletzt setzte es für die Kusnyarik-Elf aber gegen Stein und Poppenreuth zwei 1:2-Niederlagen. Dennoch sieht der Trainer seine Mannschaft gut aufgestellt - auch wenn im Moment die vielen Ausfälle sehr schwer wiegen. Am Wochenende steht für den SVR nun das Heimspiel gegen den Post SV an. Weiter...

29.06.2018 | 09:29 Uhr

SV Raitersaich

Fünf Neuzugänge, aber keine Abgänge

Cetin, Schuster und Rupprecht kommen von Südwest +++ Sportwochenende vom 6. bis 8. Juli 2018
Keine Abgänge, aber dafür fünf Neuzugänge gibt es im Kader des Kreisliga-Aufsteigers SV Raitersaich zu vermelden, darunter auch ein Trio vom TSV Azzurri Südwest. Auch im Kader der 2. Mannschaft überwiegen die Zugänge - ein halbes Dutzend steht nur ein Abgang entgegen. Weiter...

25.03.2018 | 21:05 Uhr

Spektakel gegen Oberasbach

Raitersaich bleibt das Maß der Dinge

+++ Hajduk lässt nicht locker +++ Sporch und Rangers in Reichweite zu Platz drei +++ Aufbäumen im Tabellenkeller +++
Der SV Raitersaich marschiert auch nach dem 6:4-Spektakel gegen Oberasbach weiter Richtung Kreisliga, wenngleich auch der KSD Hajduk (5:2 gegen Fakenheim) nicht mit Toren geizte. Cadolzburg (3:1 gegen Croatia) und Rangierbahnhof (1:0 gegen Altenberg) haben Rang drei wieder im Visier, während Großweismannsdorf (2:1 bei Flügelrad) einen immens wichtigen und Maiach (4:1 in Worzeldorf) den ersten Sieg feierten. Weiter...

12.12.2017 | 19:01 Uhr

Frühzeitige Bescherung

Dietmar Kusnyarik verlängert beim SV Raitersaich

+++ Spielertrainer wird auch kommende Saison den SVR anführen +++ Kreisliga-Rückkehr bleibt das ausgegebene Ziel +++
Kurz vor Weihnachten bescherte der SV Raitersaich sich selbst und verlängerte die Zusammenarbeit mit Spielertrainer Dietmar Kusnyarik vorzeitig um ein weiteres Jahr. Somit wird Kusnyarik auch im Spieljahr 2018/2019 am Zuckermandelweg als Spielertrainer fungieren, wie SVR-Abteilungsleiter Bernhard Kießling gegenüber fussballn.de bestätigte.  Weiter...

08.10.2017 | 21:18 Uhr

Blutiges Spitzenspiel

Raitersaich fügt Rangers erste Pleite zu

+++ Top Vier rücken zusammen +++ Weinzierlein stoppt Pleiten-Serie +++ Falkenheim zittert in dreifacher Überzahl um Sieg +++
Am 9. Spieltag ließ Rangierbahnhof (1:2 gegen Raitersaich) erstmals Federn, während Aufsteiger Hajduk (3:1 gegen Cadolzburg) sich zum Spitzenteam mausert und auch Oberasbach (5:2 in Worzeldorf) siegreich war. Weinzierlein (3:1 bei Flügelrad) stoppte den eigenen Negativ-Lauf und entfernte sich wie Falkenheim (3:2 gegen Südwest) vom Tabellenkeller. Außerdem behält Maiach (2:3 gegen Croatia) weiter die Rote Laterne. Weiter...

20.08.2017 | 00:14 Uhr

Vorschau auf den 1. Spieltag

Raitersaich zu Beginn auf dem Favoritenprüfstein

+++ Altenberg rüstet sich für schwere Saison +++ Derby-Doppelpack im Nürnberger Süden +++
Am Auftakt-Spieltag gastiert der SV Großweismannsdorf im Spielertrainer-Derby bei Aufstiegsfavorit SV Raitersaich, während der breiter aufgestellte TSV Altenberg im Landkreis-Duell bei Aufstiegsanwärter ASV Weinzierlein die Klingen kreuzt. Weitere Nachbarschaftsduelle findet man im Nürnberger Süden, wenn der TSV Falkenheim beim ESV Flügelrad sowie der SC Worzeldorf beim ESV Rangierbahnhof gastiert. Weiter...

15.03.2017 | 06:00 Uhr

Nur Siege helfen weiter

Diepersdorf ärgert sich über das Unentschieden

Unterschiedlich ging es für die Kellerkinder los in der Bezirksliga 1. Vor allem Schlusslicht Diepersdorf hatte sich beim Auftakt gegen Kalchreuth viel vorgenommen und spielte nur Remis. Tennenlohe hingegen gewann, muss aber in den kommenden Spielen auf den Spielertrainer verzichten. Weiter... []

07.02.2017 | 17:00 Uhr

Kusnyarik-Nachfolge steht

Adrian Mahr geht nach Tennenlohe

Lange hat es nicht gedauert, bis der SV Tennenlohe eine Nachfolger des scheidenden Dietmar Kusnayrik verkünden kann. Ein ehemaliger Regionalligakicker geht nach Tennenlohe, der zuletzt in der Kreisliga als Spielertrainer zu Hause ist und mit seiner Mannschaft um den Aufstieg in die Bezirksliga kämpft. Weiter... []

03.02.2017 | 14:00 Uhr

Bezirksligist auf Trainersuche

Dietmar Kusnyarik hört in Tennenlohe auf

Das Trainerkarussell beginnt sich langsam aber sicher zu drehen. Dietmar Kusnyarik wird am Saisonende den SV Tennenlohe verlassen und sucht eine neue Herausforderung. Vorher will der Spielertrainer aber den Klassenerhalt in der Bezirksliga noch festmachen. Weiter... []

09.12.2016 | 18:00 Uhr

Tennenlohe zittert

“Die Liga ist einfach besser geworden”

HALBZEIT-BILANZ Eine ruhige Saison sieht eindeutig anders aus als die des SV Tennenlohe in der Bezirksliga. Denn auf einem Abstiegsplatz muss der SVT überwintern und hätte damit im Moment - auch wenn noch ein Spiel gegen Schlusslicht Diepersdorf aussteht - nach aktuellem Stand das Klassenziel nicht erreicht. Allerdings wird man in Tennenlohe deswegen nicht hektisch, wie Abteilungsleiter Norbert Müller verrät. Weiter... []

Schiedsrichter-Beurteilungen

Saison:  
Die Beurteilungen stammen von den jeweiligen Vereinsverwaltern.

Steckbrief

Alter
34
Nation
Deutschland
Größe
188 cm
Gewicht
82 kg

Spieler-Karriere in Zahlen

Spiele
227
Spiele gewonnen
109
Spiele unentschieden
47
Spiele verloren
71
Tore gesamt
105
Vereine
4
Aufstiege
4
Abstiege
1

Transfers

07.2017
nach
SV Raitersaich
von
SV Tennenlohe
07.2015
nach
SV Tennenlohe
von
ASV Veitsbronn
07.2010
nach
ASV Veitsbronn
von
TSV 1861/08 Neustadt/Aisch
07.2009
nach
ASV Veitsbronn
von
 
Karrierestart

Spieler-Saisonbilanz

 
18/19
11
9
0
0
R
0
0
17/18
24
19
8
1
R
0
0
16/17
31
10
2
1
1
1
1
15/16
29
10
6
0
1
0
1
14/15
33
20
4
0
5
1
0
13/14
33
18
0
1
1
1
0
12/13
33
10
3
0
1
0
0
11/12
30
9
0
0
0
1
0
07/08
3
0
0
0
2
0
0
Gesamt
227
105
23
3
11
4
2

Spieler-Spieltagsbilanz


Trainer-Stationen

18/19
KL
 
16/17
BL
15/16
BL
 
14/15
LL
 
13/14
LL
 

Trainer-Aufstiege


Trainer-Abstiege

16/17
BL

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Person...


4010 Profil-Aufrufe