Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Post-SV Nürnberg 
Kreisliga Nürnberg - männlich, Erwachsene - Saison

11.11.2018 | 23:31 Uhr

Nur Mögeldorf siegte auswärts

Dank Remis der Turnerschaft: SVH wieder vorn!

+++ Germania und Stein mit wichtigen Dreiern +++ Auch SVR, Post und Poppenreuth feierten Heimsiege +++
Hagenbüchach ist zurück an der Spitze: Dank eines 3:2-Erfolgs gegen Hajduk und gleichzeitigem Remis der Turnerschaft Fürth gegen die DJK Falke hat der SVH die Nase wieder vorne. Insgesamt hatten hauptsächlich die Gastgeber - darunter auch Germania (5:2 gegen Roßtal) und Stein (2:0 gegen Wacker) - Grund zum Jubeln. Einzig Mögeldorf durfte sich an diesem Spieltag über einen Dreier in der Fremde freuen (2:1 in Eibach). Weiter...

04.11.2018 | 22:08 Uhr

Roßtal und Wacker mit Punktgewinnen

4:1-Sieg: SGV 1883 bringt sich in Stellung

+++ SVB mit nächstem Dreier +++ Post und Raitersaich siegten auswärts jeweils 2:0 +++
Die SGV Nürnberg-Fürth 1883 kam gegen die DJK Falke zu einem 4:1-Heimsieg und liegt damit in Lauerstellung. Im Keller musste sich Fischbach dem SV Raitersaich mit 0:2 geschlagen geben, während Wacker (2:2 gegen Poppenreuth) und Roßtal (2:2 in Mögeldorf) zumindest jeweils einen Zähler sammeln konnten. Burggrafenhof siegte unterdessen erneut (1:0 gegen Stein) und auch Post freute sich über drei Punkte. Weiter...

25.10.2018 | 12:00 Uhr

Pirdal-Elf vor Wochen der Wahrheit

Post SV will weiter dranbleiben

+++ Trainer Pirdal sieht noch Entwicklungspotential +++ Nächste Duelle sind richtungsweisend +++
Aktuell rangiert der Post SV im Mittelfeld der Kreisliga auf dem achten Tabellenplatz. Nachdem die junge Truppe vom Ebensee Spitzenreiter Hagenbüchach bezwang, folgten zuletzt drei Partien ohne Sieg. Trainer Birol Pirdal findet dennoch lobende Worte für die Spielweise seiner Mannschaft und ruft die nächsten Spiele seines Teams als richtungsweisend aus. Die Entwicklung seiner Truppe sieht er noch nicht abgeschlossen. Weiter...

20.10.2018 | 21:43 Uhr

Gerechtes Remis am Samstagabend

Turnerschaft verpasst Sprung an die Spitze

Nach 90 intensiven und abwechslungsreichen Minuten teilten die Turnerschaft Fürth und der Post SV durch ein 2:2 die Zähler. Zwar blieben die Gastgeber auch im siebten Spiel hintereinander unbezwungen, durch das Remis reichte es für die Mesek-Truppe (vorerst) jedoch nicht zum Sprung an die Tabellenspitze. Gegner Post SV befindet sich weiterhin in der Verfolgerrolle. Weiter...

06.10.2018 | 21:57 Uhr

Zwei Heimsiege

Falke und Turnerschaft komplettieren Führungstrio

+++ Hulm-Elf triumphiert auch im Derby gegen Post mit 3:0 +++ Bölük-Dreierpack ebnet Turnerschaft Platz drei gegen Stein +++
Zwei Heimsiege gab es am Samstag in der Kreisliga Nürnberg zu bestaunen. Während die DJK Falke durch einen 3:0-Erfolg im Derby gegen den Post SV triumphierte und sich damit - zumindest vorübergehend - Rang zwei sicherte, lauert die Turnerschaft Fürth nach einem fulminanten 5:2-Sieg gegen den FC Stein mit zwei Zählern Rückstand auf Platz drei.  Weiter...

04.10.2018 | 00:21 Uhr

Derby-Remis in Schniegling

Post bremst den Spitzenreiter!

+++ Mögeldorf mit wichtigem Dreier +++ Turnerschaft und SGV 1883 siegten auswärts +++ SVB mit Heimsieg gegen Hajduk +++
Der Post SV siegte zuhause gegen Primus Hagenbüchach mit 4:1 und sorgt so wieder für mehr Spannung. Raitersaich und Eibach trennten sich im Verfolgerduell derweil ebenso 2:2 wie Germania im Derby gegen Poppenreuth. Im Keller feierte Mögeldorf in Fischbach wichtige drei Zähler (3:1) und auch die Turnerschaft und die SGV 1883 nahmen die volle Punktzahl mit auf die Heimreise. Burggrafenhof besiegte zuhause Hajduk. Weiter...

23.09.2018 | 21:47 Uhr

Poster Kantersieg gegen Roßtal

Hagenbüchach siegreich im Topspiel

+++ SVR und Mögeldorf mit Heimsiegen +++ Falke und SGV siegen auswärts +++ Punkteteilung in Fischbach und Schniegling +++
Der SV Hagenbüchach hat allen Grund zur Freude: Ein 4:0 im Topspiel beim FC Stein bedeutet die alleinige Tabellenführung! In der Verfolgerrolle befinden sich neben dem FCS nun auch der Post SV, der einen 6:0-Kantersieg gegen Roßtal feierte, der SV Raitersaich (nach einer Achterbahnfahrt hatte man mit 4:3 gegen Eibach die Nase vorn) - sowie die DJK Falke und die SG Viktoria Nürnberg/Fürth, die Auswärtssiege feierten. Weiter...

10.09.2018 | 06:00 Uhr

Maximilian Streng - Torheiten

Früher gegen Real Madrid, heute gegen ASV Forth 2

MAGAZIN In der Jugend schoss Maximilian Streng den 1. FC Nürnberg gegen Real Madrid zum Turniersieg, im Herrenbereich schoss er den SV Simonshofen gegen den TSV Gräfenberg zum Aufstieg in die Kreisliga. Der heute 31-Jährige kickte in zwei unterschiedlichen Fußballwelten und kann beiden etwas abgewinnen. Weiter...

06.09.2018 | 07:00 Uhr

Fehlende Konstanz das Manko

Kusnyarik vertraut auf die Qualität seiner Truppe

+++ Post wird SVR am Wochenende fordern +++
Der SV Raitersaich startete nach dem Aufstieg in der Kreisliga furios und sammelte gleich drei Siege. Zuletzt setzte es für die Kusnyarik-Elf aber gegen Stein und Poppenreuth zwei 1:2-Niederlagen. Dennoch sieht der Trainer seine Mannschaft gut aufgestellt - auch wenn im Moment die vielen Ausfälle sehr schwer wiegen. Am Wochenende steht für den SVR nun das Heimspiel gegen den Post SV an. Weiter...

01.09.2018 | 21:41 Uhr

Germania bezwang Falke

Hajduk mit erstem Saisondreier

+++ Gerechte Punkteteilung am Ebensee +++
Am Samstag gewann der SC Germania bei der überraschend defensivschwachen DJK Falke im Mittagsspiel mit 3:1 und fügte der Hulm-Elf bereits die zweite Heimniederlage zu. Um 16 Uhr trennten sich der Post SV und der FC Stein leistungsgerecht 1:1-Unentschieden. Im Abendspiel und Aufsteigerduell folgte dann noch eine Überraschung, als der bis dato punktlose KSD Hajduk dank eines Elfmeters bei der Turnerschaft Fürth siegte. Weiter...

03.08.2018 | 08:00 Uhr

Sonntag 15 Uhr geht's los!

Die Kreisliga Nürnberg steht in den Startlöchern

+++ FC Stein gegen SV Burggrafenhof beginnt um 18 Uhr +++
Nachdem vergangene Woche die Bezirksliga ihren Auftakt feierte, steht nun auch die Kreisliga in den Startlöchern. Die Eröffnung im Kreis steigt am Samstag in Dinkelsbühl, am Sonntag um 15 Uhr rollt der Ball dann auch in der Kreisliga Nürnberg - einzige Ausnahme ist das Heimspiel des FC Stein, der mit dem SV Burggrafenhof erst um 18 Uhr die Klingen kreuzen wird. Weiter...

12.06.2018 | 15:20 Uhr

Post SV baut aufs Erfolgsmodell

Birol Pirdal bleibt Trainer

Orhan Tamer übernimmt 2. Mannschaft
Nach einer über weite Strecken verkorksten Saison bekam der Post SV in der Kreisliga doch noch die Kurve unter Coach Birol Pirdal, der sich als Glücksfall erwies und nun - wenig überraschend - auch im kommenden Spieljahr die Ebensee-Kicker coacht. Seinen Posten bei der in die Kreisklasse aufgestiegenen 2. Mannschaft übernimmt Orhan Tamer. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...

Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
4
18
41:32
29
5
18
25:29
29
7
18
31:22
28
8
18
32:30
27

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
U
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
20.10.18
Turners. Fürth - Post SV Nürnb.
28.10.18
Post SV Nürnb. - Hajduk Nürnberg
01.11.18
SpVgg Mögeldorf - Post SV Nürnb.
04.11.18
SC Germania - Post SV Nürnb.
11.11.18
Post SV Nürnb. - Fischbach
18.11.18
Burggrafenhof - Post SV Nürnb.

Die nächsten Spiele

So. 17.03.2019 14:00 Uhr
So. 24.03.2019 14:00 Uhr
A - FC Stein (5.) Anfahrt
Sa. 30.03.2019 14:00 Uhr
So. 07.04.2019 15:00 Uhr
So. 14.04.2019 15:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
18
Spiele gewonnen
7
Spiele unentschieden
8
Spiele verloren
3
:0
Zu-Null-Spiele
3
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
2
Tore gesamt
41
Verschiedene Torschützen
12
Eigentore
2
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
34
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
2
Eingesetzte Spieler
31
Zuschauer
448
Zuschauerschnitt
56

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten

Diese Mannschaft...


7024 Profil-Aufrufe