Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 24.08.2021 um 22:27 Uhr
Drei Gegentore in neun Minuten: Ansbach öffnete Aubstadt spät die Türe
Bis in die Schlussphase durfte die SpVgg Ansbach nach dem Führungstor von Riko Manz (26.) berechtigte Hoffnung auf den Einzug in die BFV-Pokalrunde der letzten 16 Teams in Bayern haben. Dann aber eröffnete ein leichter Ballverlust dem Regionalligisten doch noch die Möglichkeit zum späten Comeback, was dem TSV Aubstadt mit drei Toren binnen neun Minuten zum 1:3-Endstand beeindruckend gelingen sollte.
Von Marco Galuska

Beide Trainer trugen der Belastung in der Liga aus den vergangenen Wochen Rechnung und platzierten die eine oder andere Stammkraft zunächst auf die Bank. Nichtsdestotrotz entwickelte sich ein richtig gutes Fußballspiel, in dem zunächst die ganz großen Möglichkeiten ausbleiben sollten. Ein satter Schuss von Heinze zwang Schiefer im Ansbacher Tor zum Nachfassen (20.). In der 26. Minute war es dann ein Antritt von Sperr aus dem Mittelfeld heraus, der zunächst abgewehrte Ball landete beim handlungsschnellen Manz, der sich energisch durchsetzen konnte und entschlossen zum 1:0 für die Hausherren vollstreckte.

Riko Manz entwischt der Aubstädter Hintermannschaft und vollstreckt zum 1:0 für die SpVgg.
fussballn.de

Fast wäre es noch besser für eine mutig und clever spielende Ansbacher Elf gekommen, als Takacs sich robust den Ball im Mittelfeld erobern konnte, eine Überzahl schaffte und Herzner bediente, dessen Schuss aufs kurze Eck wäre beinahe Wenzel durchgerutscht (36.). Von Aubstadt kam bis zur Pause wenig Gefahr, nur bei einer langgezogenen Schönwiesner-Flanke musste Schiefer fliegen (38.).

Pakorn Silaklang (Bildmitte) machte als Pokal-Kapitän ein gutes Spiel. Erst spät musste sich der Bayernligist dem Regionalligisten beugen.
fussballn.de

Die Gäste reagierten in der Pause prompt, wechselten auf vier Positionen und legten einen Gang zu. Ein Aufsetzer von Harlaß landete über den Kasten (50.), ein satter Schuss von Müller abgefälscht daneben (51.). Ansbachs Coach Hasselmeier reagierte auf die Druckphase der Aubstädter mit einem Dreifach-Wechsel und brachte Dietrich, Kroiß und Stolz. Zunächst gab es noch eine dicke Chance für die Unterfranken, als Endres mustergültig auf Harlaß flankte, der aber drüber köpfte (56.). Die Hereinnahme des etatmäßigen Kapitän Dietrich sollte das Ansbacher Spiel aber zunächst merklich stabilisieren. So wurde es nur nach einer Ecke, als der sonst fehlerfreie Schiefer vorbei tauchte, gefährlich. Den folgenden Schlenzer von Grader schnappte sich der Keeper aber ohne Mühe (66.). Von Ansbach kam offensiv aber nur noch wenig. Karakas verzog kurz nach seiner Einwechslung (74.). Und dennoch spielte die Zeit für die Hausherren, die das Geschehen eigentlich wieder besser vom eigenen Tor fernhalten konnten. Dann aber leistete sich ausgerechnet Dietrich einen leichtfertigen Ballverlust, den Aubstadt prompt bestrafen sollte, als der eingewechselte Sturmtank Bieber für Dellinger ablegte, der Schiefer keine Chance ließ (78.). Nur eine Minute später war das Spiel gedreht, als Heinze mit einem tollen Schuss in die rechte obere Ecke den Favoriten in Front brachte. Ansbach versuchte noch einmal zurückzukommen, doch mehr als ein Sperr-Schuss, den Wenzel aus dem langen Eck tauchte (81.), gelang nicht mehr. Vielmehr machte Aubstadt den Deckel drauf, als Müller herrlich in den Lauf von Endres spielte, der souverän zur Entscheidung einnetzte (87.). Am Ende verhinderte Schiefer in Verbindung mit dem Pfosten bei einem Feser-Freistoß gar das 1:4. Das wäre den lange Zeit gut mithaltenden Ansbachern aber auch nicht gerecht geworden.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Verbandspokal Herren 2021/2022

Infos zum Turnier

Datum: 17.07.2021 00:00 - 30.05.2022 12:00 Uhr
Sportstätte: diverse Sportstätten
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Turnierplan und Ergebnisse

Viertelfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Freitag, 08.10.2021
19:00
TSV Buchbach - 1860 München
Samstag, 09.10.2021
14:00
Aubstadt - Türkgü. München
Dienstag, 09.11.2021
19:00
Illertissen - SpVgg Bayreuth
Samstag, 13.11.2021
14:00
FC Schweinfurt - FC Würzb.Kick.
Achtelfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 07.09.2021
 
17:30
Haibach - FC Schweinfurt
 
17:30
Aubstadt - Rain/Lech
 
17:30
Neumarkt - SpVgg Bayreuth
 
18:30
Kirchanschöring - Illertissen
 
18:30
Heimstetten - TSV Buchbach
 
19:00
Eltersdorf - FC Würzb.Kick.
Mittwoch, 08.09.2021
19:00
Türk. Augsburg - Türkgü. München
 
19:00
Burghausen - 1860 München
n.E.
Runde 2 / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 17.08.2021
17:45
Gundelfingen - Türkgü. München
Mittwoch, 18.08.2021
 
17:45
Großbardorf - FC Würzb.Kick.
 
18:00
Saas Bayreuth - 1860 München
Dienstag, 24.08.2021
 
17:45
Friesen - FC Schweinfurt
17:45
Ansbach - Aubstadt
17:45
Vilzing - SpVgg Bayreuth
 
17:45
SV Mitterteich - Eltersdorf
17:45
Kottern - Illertissen
17:45
Landsberg - Rain/Lech
17:45
Türk. Augsburg - Memmingen
17:45
Deisenhofen - Heimstetten
17:45
Schalding-Hein. - Burghausen
 
18:30
Kirchanschöring - TSV Rosenheim
 
18:30
Unterhaching - TSV Buchbach
Mittwoch, 25.08.2021
17:45
Haibach - Würzburger FV
Dienstag, 31.08.2021
 
17:30
Ettmannsdorf - Neumarkt
Runde 1 / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 10.08.2021
 
18:00
Wendelstein - Unterhaching
 
18:00
SV Auerbach - SpVgg Bayreuth
18:00
Kissinger SC - Rain/Lech
 
18:00
Landshut - TSV Buchbach
 
18:00
SV O. Memmingen - Memmingen
 
18:00
Thulba - Aubstadt
 
18:00
Saas Bayreuth - V. Aschaffenb.
n.E.
 
18:00
Adelsdorf - Eltersdorf
18:00
Kottern - Eichstätt
§
 
18:00
Deisenhofen - FC Pipinsried
n.E.
 
18:00
Garching - Illertissen
18:00
Waldram - Heimstetten
18:00
Oberpframmern - Burghausen
18:00
Tiefenbach - FC Schweinfurt
 
18:30
Schwarzhofen - Schalding-Hein.
 
18:30
Wunsiedel - SV Mitterteich
 
18:30
Ammerthal - Vilzing
 
19:00
Bruckmühl - TSV Rosenheim
n.E.
 
19:00
Schwabach - Neumarkt
 
19:30
Prien - Kirchanschöring
Mittwoch, 11.08.2021
 
18:00
Schwabmünchen - Landsberg
 
18:00
Birkenfeld - 1860 München
18:00
Dettingen - Haibach
 
18:00
Gochsheim - Großbardorf
n.E.
 
18:00
FC Ismaning - Türk. Augsburg
 
18:00
Pfaffenhofen - Türkgü. München
18:00
Prüfening-Reg. - Ettmannsdorf
ausg.
18:30
FC Würzb.Kick. - Gutenst.-Stein.
 
18:30
Mitwitz - Friesen
 
19:00
Wörnitzstein - Gundelfingen
 
19:00
SC Feucht - Ansbach
 
19:00
Buch - Würzburger FV
Quali-Runde / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 13.07.2021
18:30
Ettmannsdorf - Gebenbach
n.E.
Freitag, 16.07.2021
 
19:00
SV F. Regensb. - Neumarkt
 
19:00
Schwabach - ATSV Erlangen
n.E.
19:00
Friesen - FC E. Bamberg
 
19:30
Erlbach - Kirchanschöring
Samstag, 17.07.2021
13:00
Neuburg - Gundelfingen
 
13:00
Egg - Kottern
14:00
Hallbergmoos - FC Ismaning
 
14:00
Ansbach - Seligenporten
 
14:00
Pullach - Schwabmünchen
n.E.
15:00
Bruckmühl - Wasserburg
 
16:00
TSV Lohr - Würzburger FV
 
16:00
Aufkirchen - SC Feucht
16:00
SV Mitterteich - DJK Don B. Bbg.
n.E.
16:00
Ruhmannsfelden - Vilzing
16:00
Frohnlach - Großbardorf
§
16:00
Jahn Forchheim - Buch
n.E.
 
16:00
Weiden - Ammerthal
16:00
Haibach - Vatan Spor AB
16:00
Karlsfeld - Türk. Augsburg
16:00
Sonthofen - Landsberg
 
17:00
Penzberg - Deisenhofen

Top-Torschützen

1. FC Schweinfurt 05
6
TSV Aubstadt
4
TSV Aubstadt
4
Türkspor Augsburg
4
TSV 1860 München
4

Turnier-Statistik

Spiele
82
Tore gesamt
403
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
12
Gelbe Karten
179
Gelb-rote Karten
3
Rote Karten
5
Zuschauerschnitt
515

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...