Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 25.10.2020 um 19:12 Uhr
Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg: 5:0 - Worzeldorf stürmt die "Wacker-Alm"
Am 2. Spieltag des Ligapokals um den Aufstieg in die Kreisliga rollte heute nicht auf allen Plätzen der Ball. Während sich in der Gruppe 3 sowohl der ASC Boxdorf von den SF Laubendorf (1:1) als auch der TSV Zirndorf und der TSV Langenzenn (2:2) Remis trennten, gab es in der Gruppe 4 einen klaren Sieger: Der SC Worzeldorf feierte einen Kantersieg beim SV Wacker (5:0) und der SV Eyüp Sultan gewann beim FC Serbia (2:1).
Von Daniel Karnbaum
Der SC Worzeldorf (in grün) feierte beim SV Wacker einen deutlichen 5:0-Sieg und sicherte sich den zweiten Dreier im Ligapokal.
Christian Günther
Außerdem konnte die SpVgg Nürnberg trotz eines zwischenzeitlichen 0:3-Rückstands am Ende einen 5:4-Auswärtssieg am Zeisigweg bejubeln. Überragender Akteur war dabei SpVgg-Knipser Marcel Klaussner, der einen Viererpack schnürte.

Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg Gruppe 2:

In der Gruppe 2 fuhr der SV Losaurach den zweiten Sieg im Ligapokal ein und ließ im Heimspiel gegen den TSV Windsbach nichts anbrennen (4:0). Im zweiten Spiel der Gruppe trennten sich die SG TSV Obernzenn/SV Unteraltenbernheim und der TV Dietenhofen 2:2-Unentschieden.

Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg Gruppe 3:

In der Gruppe 3 rollte heute nur auf zwei Sportplätzen der Ball. Während die Partien zwischen dem ASV Weinzierlein-Wintersdorf und dem SC Germania sowie ASV Veitsbronn-Siegelsdorf II - SSV Elektra Hellas abgesagt wurden, standen sich in Zirndorf der heimische TSV und der TSV Langenzenn gegenüber. Beide Mannschaften hatten ihre Auftaktpartie gewonnen und wollte nun im zweiten Spiel nachlegen. Lange Zeit sah es nach einem knappen Sieg der Hausherren aus, doch Deion Pickett traf spät für die Gäste zum 2:2-Ausgleich, sodass eine Punkteteilung zu Buche stand. 

Der TSV Langenzenn (in weiß) bewies eine tolle Moral, glaubte bis zum Ende an den Ausgleich und dieser gelang ihnen dann auch. In der 88. Minute traf Deion Pickett zum 2:2-Endstand.
fussballn.de/Schlirf

Der TSV Zirndorf (in grün) führte bis kurz vor Schluss mit 2:1, ehe Langenzenn zuschlug und doch noch den Ausgleich markierte.
S. Reichel

Im zweiten Match in der Gruppe 3 kreuzten der ASC Boxdorf und die SF Laubendorf die Klingen. In einem umkämpften und unterhaltsamen Spiel stand am Ende auch hier ein Remis. Man trennte sich letztlich leistungsgerecht 1:1.

Die SF Laubendorf (in weiß) boten dem ASC Boxdorf Paroli und hatten in Überzahl sogar etwas mehr von der Partie. Am Ende stand aber ein leistungsgerechtes 1:1-Unentschieden auf der Anzeigetafel.
Manfred Durlak

ASC-Kapitän Fabian Schwägerl (in blau) und seine Mannen hatten mit den SF Laubendorf einen starken Gegner gegenüberstehen. In einem umkämpften Match teilte man letztlich die Punkte.
Michael Schindler

Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg Gruppe 4:

In der Gruppe 4 wurde hingegen nur die Partie zwischen dem ESV Flügelrad und dem TSV Fischbach abgesagt, die anderen drei Partien fanden statt. Dabei unterlag der FC Serbia vor heimischem Publikum dem SV Eyüp Sultan mit 1:2. Die Sultane konnten durch den Erfolg bei den Serben bereits den zweiten Dreier im Ligapokal bejubeln. Ein absolut verrücktes Spiel bekamen hingegen die Zuschauer am Zeisigweg zu sehen, wo sich der heimische TSV Johannis 83 und die SpVgg Nürnberg gegenüberstanden. Obwohl die "83er" zur Pause mit 3:1 führten, gaben die Gebersdorfer Gäste nicht auf und Marcel Klaussner glich mit einem Doppelpack aus. Mersch brachte die Hausherren zwar wieder in Front, doch erneut Klaussner und Madeo tief in der Nachspielzeit sicherten den Gebersdorfer Jungs am Ende die drei Zähler. In der Schlussphase wurde es turbulent und Boztepe, sowie Gövert und Laufkötter auf Seiten der Gäste, sahen die Ampelkarte in einer eigentlich äußerst fairen Partie.

Der SC Worzeldorf (in grün) war dem SV Wacker heute einen Schritt voraus und fuhr einen deutlichen 5:0-Auswärtssieg auf der "Wacker-Alm" ein.
Christian Günther

Einen überraschend deutlichen Sieg feierte hingegen der SC Worzeldorf beim SV Wacker, wo man mit 5:0 gewinnen konnte. Gäste-Akteur Thomas Walz hatte mit drei verwandelten Elfmetern großen Anteil am Sieg seiner Farben. Somit glückte dem SCW der Traumstart im Ligapokal, während der SV Wacker einen herben Dämpfer hinnehmen musste.

Der SV Wacker (in grau) musste nach dem Auftaktsieg im Ligapokal, am 2. Spieltag gegen den SC Worzeldorf einen herben Dämpfer hinnehmen und unterlag vor heimischem Publikum mit 0:5.
Christian Günther

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Ligapokal Kreisklasse Nürnberg-Frankenhöhe 2020-2021

Infos zum Turnier

Datum: 06.09.2020 15:00 - 13.05.2021 19:00 Uhr
Sportstätte: diverse
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Hammes-Runde
Aufstieg Gruppe 1
1
TV Markt Weiltingen
2
12:3
6
2
TSV Wassertrüdingen
2
6:1
6
3
TSV Schopfloch
2
2:1
4
4
TSV Rothenburg
2
3:7
3
5
1. FC Sachsen
2
2:4
3
6
Insing./Wettr./Dieb.
2
2:4
3
7
TSV Lehrberg
2
1:1
2
8
Petersaur./Großhasl.
2
2:3
1
9
TSV Flachslanden
2
4:7
0
10
SV Weinberg
2
1:4
0
Aufstieg Gruppe 2
1
SV Losaurach
2
8:1
6
2
TSV Marktbergel
1
3:2
3
3
TSV Windsbach
2
5:7
3
4
SV Schalkhausen
1
4:4
1
5
TSV Roßtal
1
4:4
1
6
Obernzenn/Unteralt.
2
5:7
1
7
TV Dietenhofen
2
3:6
1
8
SC Wernsbach-Weih.
1
2:3
0
Aufstieg Gruppe 3
1
TSV Zirndorf
2
4:2
4
2
TSV Langenzenn
2
4:3
4
3
ASC Boxdorf
2
7:1
4
4
SF Laubendorf
2
5:2
4
5
SC Germania Nbg.
1
1:2
0
6
ASV Weinzierlein
1
0:2
0
7
SSV Elek. Hellas Nbg
1
1:4
0
8
ASV Veitsbr.-Sieg. 2
1
0:6
0
Aufstieg Gruppe 4
1
SC Worzeldorf
2
9:1
6
2
SV Eyüp Sultan
2
4:2
6
3
SV Wacker Nürnberg
2
4:5
3
4
FC Serbia Nürnberg
2
4:4
3
5
SpVgg Nürnberg
2
5:8
3
6
ESV Flügelrad
1
2:3
0
7
TSV Fischbach
1
1:2
0
8
TSV Johannis 83 Nbg.
2
5:9
0
Ligaerhalt Gruppe 1
1
TSV Fichte Ansbach
2
5:1
6
2
TSV Merkendorf
2
4:3
4
3
TSV Bechhofen
2
3:2
4
4
SV Dentlein am Forst
2
3:3
3
5
TSV Dürrwangen
2
3:3
3
6
DJK Großenried
1
1:2
0
7
FC Erzberg-Wörnitz
1
1:2
0
8
FC Dombühl 2
2
2:6
0
Ligaerhalt Gruppe 2
1
TSV Elpersdorf
2
8:1
6
2
1. FC Heilsbronn
2
3:5
3
3
FC Oberndorf
1
5:1
3
4
SV Großhabersdorf
1
5:1
3
5
FSV Bad Windsheim
2
3:2
3
6
1. FV Uffenheim 2
2
2:6
1
7
Gallmersg./Gebsattel
2
2:6
1
8
TSC Weißenbronn
2
0:6
0
Ligaerhalt Gruppe 3
1
DJK Oberasbach
2
14:2
6
2
SGV Nbg-Fürth 1883 2
2
9:5
6
3
TSV Wilhermsdorf
2
3:2
4
4
TSV Altenberg
2
5:2
3
5
SV Gutenstetten/St.2
2
6:7
3
6
TSV Emskirchen
2
4:6
3
7
DJK Concordia Fürth
2
3:4
1
8
DJK Eibach 2
1
0:3
0
9
SG Eintr. Falkenheim
2
2:8
0
10
DJK Sparta N. Nbg.
1
1:8
0
Ligaerhalt Gruppe 4
1
ESV Rangierb. Nbg.
2
10:5
6
2
FC Bayern Kickers 2
2
5:3
4
3
VfL Nürnberg
2
4:2
4
4
TB Johannis 88 Nbg.
2
4:3
3
5
FSV Stadeln 2
2
7:8
3
6
ASN Pfeil-Phönix
2
5:7
1
7
SV Nbg. Laufamholz
2
5:7
1
8
Post SV Nürnberg 2
2
2:7
0

Turnierplan und Ergebnisse

Hammes-Runde / 2 x 45 min
Aufstieg Gruppe 1
Samstag, 10.10.2020
15:00
Ins./Wet./Dieb. - Rothenburg
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Weiltingen - Flachslanden
15:00
Peters./Großh. - Wassertrüdingen
15:00
Sachsen - Weinberg
§
15:00
Lehrberg - Schopfloch
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Rothenburg - Weiltingen
15:00
Wassertrüdingen - Sachsen
15:00
Peters./Großh. - Lehrberg
15:00
Schopfloch - Flachslanden
15:00
Weinberg - Ins./Wet./Dieb.
Aufstieg Gruppe 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Schalkhausen - Roßtal
15:00
Marktbergel - Wernsbach-Weih.
15:00
Dietenhofen - Losaurach
15:30
Obernz./Untera. - Windsbach
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Obernz./Untera. - Dietenhofen
15:00
Losaurach - Windsbach
Sonntag, 01.11.2020
14:30
Schalkhausen - Marktbergel
ausg.
Mittwoch, 04.11.2020
18:30
Roßtal - Wernsbach-Weih.
ausg.
Aufstieg Gruppe 3
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Langenzenn - SC Germania
15:00
Laubendorf - Elektra H. Nbg.
15:00
TSV Zirndorf - Weinzierlein
15:00
Boxdorf - Veitsbronn-S. 2
Sonntag, 25.10.2020
15:00
TSV Zirndorf - Langenzenn
 
15:00
Boxdorf - Laubendorf
Donnerstag, 29.10.2020
19:00
Veitsbronn-S. 2 - Elektra H. Nbg.
ausg.
19:00
Weinzierlein - SC Germania
ausg.
Aufstieg Gruppe 4
Sonntag, 11.10.2020
15:00
SpVgg Nürnberg - SV Wack. Nürnb.
15:00
Worzeldorf - TSV Johannis 83
15:00
Flügelrad - Serbia Nürnberg
15:00
Fischbach - Eyüp Sultan
Sonntag, 25.10.2020
15:00
TSV Johannis 83 - SpVgg Nürnberg
15:00
Serbia Nürnberg - Eyüp Sultan
15:00
SV Wack. Nürnb. - Worzeldorf
Mittwoch, 04.11.2020
18:30
Flügelrad - Fischbach
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 1
Samstag, 10.10.2020
16:00
Fichte Ansbach - Dombühl 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Dentlein - Großenried
15:00
Merkendorf - Erzberg-Wörnitz
15:00
Dürrwangen - Bechhofen
Sonntag, 25.10.2020
14:00
Dombühl 2 - Dürrwangen
15:00
Dentlein - Fichte Ansbach
15:00
Bechhofen - Merkendorf
Mittwoch, 04.11.2020
19:00
Großenried - Erzberg-Wörnitz
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Elpersdorf - Weißenbronn
15:00
Großhabersdorf - Uffenheim 2
15:00
Heilsbronn - Bad Windsheim
15:00
Oberndorf - Gallm./Gebsat.
Samstag, 24.10.2020
15:00
Elpersdorf - Heilsbronn
Sonntag, 25.10.2020
12:30
Uffenheim 2 - Gallm./Gebsat.
15:00
Bad Windsheim - Weißenbronn
Freitag, 30.10.2020
19:00
Großhabersdorf - Oberndorf
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 3
Sonntag, 11.10.2020
13:15
SGV 1883 2 - Eintr. Falkenh.
15:00
Emskirchen - DJK Eibach 2
15:00
Conc. Fürth - Gutenst./St. 2
15:00
Oberasbach - Sparta Noris
16:00
Altenberg - Wilhermsdorf
Sonntag, 25.10.2020
12:30
Gutenst./St. 2 - SGV 1883 2
15:00
Altenberg - Eintr. Falkenh.
15:00
Wilhermsdorf - Conc. Fürth
15:00
Oberasbach - Emskirchen
Donnerstag, 29.10.2020
19:00
DJK Eibach 2 - Sparta Noris
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 4
Sonntag, 11.10.2020
15:00
ASN Pfeil-Phön. - Rangierb. Nbg.
15:00
TB Johannis 88 - VfL Nürnberg
16:00
Stadeln 2 - Laufamholz
Donnerstag, 15.10.2020
18:30
Bay. Kickers 2 - Post SV Nbg. 2
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Post SV Nbg. 2 - TB Johannis 88
15:00
Laufamholz - ASN Pfeil-Phön.
15:00
VfL Nürnberg - Bay. Kickers 2
15:00
Rangierb. Nbg. - Stadeln 2

Top-Torschützen

DJK Oberasbach
6
ESV Rangierbahnhof Nürnberg
4
FSV Stadeln 2
4
ESV Rangierbahnhof Nürnberg
4
TV Markt Weiltingen
4

Turnier-Statistik

Spiele
68
Tore gesamt
262
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
21
Gelbe Karten
258
Gelb-rote Karten
15
Rote Karten
6
Zuschauerschnitt
61

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...