Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 11.10.2020 um 18:19 Uhr
Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg: Langenzenn jubelt im Duell der Spitzenreiter
Am 1. Spieltag der Kreisklassen Aufstiegsrunde im Ligapokal konnte der TSV Langenzenn einen 2:1-Sieg gegen den SC Germania einfahren, während die SF Laubendorf den SSV Elektra Hellas klar bezwangen (4:1). Der ASC Boxdorf (6:0 gegen ASV Veitsbronn/Siegelsdorf II) und der TSV 1861 Zirndorf (2:0 gegen Weinzierlein) gestalteten ihre Partien ebenfalls erfolgreich.
Von Daniel Karnbaum
Der TSV Langenzenn (in weiß) setzte sich mit 2:1 im Duell der Spitzenreiter gegen den SC Germania Nürnberg durch.
S. Reichel
Außerdem setzte sich der SC Worzeldorf gegen den TSV Johannis 83 durch (4:1) und der FC Serbia gewann trotz Pausen-Rückstands mit 3:2 beim ESV Flügelrad. Während der SV Wacker beim Gastspiel in Gebersdorf nichts anbrennen ließ (4:0 bei SpVgg Nürnberg), gewann der SV Eyüp Sultan knapp beim Ligakonkurrenten TSV Fischbach (2:1).

Zu den ausführlichen Spielberichten sowie mehr Bildern gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg Gruppe 2

Zum Auftakt lieferten sich der SV Schalkhausen und der TSV Roßtal ein wahres Spektakel. Nach 90 intensiven und umkämpften Minuten trennten sich beide Mannschaften 4:4-Unentschieden. Der SV Losaurach ließ derweil beim Gastspiel in Dietenhofen nichts anbrennen und siegte mit 4:1. Außerdem setzte sich der TSV Windsbach mit 5:3 gegen die SG TSV Obernzenn/SV Unteraltenbernheim durch und der TSV Marktbergel feierte einen knappen 3:2-Erfolg über den SC Wernsbach-Weihenzell.

Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg Gruppe 3

Zum Auftakt im Ligapokal standen sich in Langenzenn der heimische TSV Langenzenn, der aktuell die Tabelle der Kreisklasse 3 anführt, und der Spitzenreiter der Kreisklasse 4, der SC Germania gegenüber. In einem unterhaltsamen Match begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe. Am Ende siegten die Hausherren zwar knapp, aber letztlich nicht unverdient mit 2:1.

Der SC Germania (in blau) musste sich im Ligapokal beim TSV Langenzenn nach intensiven 90 Minuten knapp mit 1:2 geschlagen geben.
S. Reichel

Der TSV Langenzenn durfte im ersten Ligapokal-Match direkt einen 2:1-Sieg über den SC Germania bejubeln.
S. Reichel

In Laubendorf trafen hingegen die heimischen Sportfreunde und der SSV Elektra Hellas zum ersten Ligapokalspiel aufeinander. Ebenfalls ein Duell der Kreisklasse 3 gegen die Kreisklasse 4, das die Hausherren für sich entscheiden konnten. Nachdem die Gäste früh durch Torjäger Soukri Oglou in Führung gingen, fightete sich Laubendorf zurück ins Spiel und fuhr am Ende einen klaren 4:1-Erfolg ein.

Beide Teams lieferten sich ein umkämpftes Match und schenkten sich nichts.
Manfred Durlak

Ercan Yanac (in weiß) und sein SSV Elektra Hellas musste bei den SF Laubendorf eine 1:4-Pleite hinnehmen.
Charalampos Anastasiadis

Weniger eng ging es hingegen in Boxdorf zu, wo der ASC den ASV Veitsbronn/Siegelsdorf II empfing. Die Frey-Elf ließ keine Zweifel am Sieg und fertigte die Gäste aus Veitsbronn deutlich mit 6:0 und entschieden dieses Duell zu Gunsten der Kreisklasse 4.

Der ASC Boxdorf (in blau) feierte gegen den ASV Veitsbronn/Siegelsdorf II einen 6:0-Kantersieg.
Linde Bitzenbauer

Der ASV Veitsbronn/Siegelsdorf II (in grün) hatte dem ASC Boxdorf wenig entgegenzusetzen und unterlag deutlich mit 0:6.
Linde Bitzenbauer

Ebenfalls drei Punkte zum Auftakt des Ligapokals holte der TSV 1861 Zirndorf im Heimspiel gegen den Ligarivalen der Kreisklasse 5 ASV Weinzierlein/Wintersdorf. Dank eines Doppelschlags kurz nach dem Seitenwechsel stand am Ende ein 2:0-Derby-Erfolg zu Buche.

Der TSV Zirndorf (in rot) konnte gegen den ASV Weinzierlein/Wintersdorf einen 2:0-Heimsieg bejubeln.
fussballn.de/Schlirf

Dank eines Doppelschlags kurz nach der Pause fuhr der TSV Zirndorf einen 2:0-Sieg gegen den Nachbarn ASV Weinzierlein ein.
fussballn.de/Schlirf

Ligapokal Kreisklasse - Aufstieg Gruppe 4

Nichts anbrennen ließ der SV Wacker beim Gastspiel in Gebersdorf gegen die SpVgg Nürnberg. Die Männer von der Wacker-Alm fuhren einen überraschend klaren und verdienten 4:0-Sieg beim Primus ein und sicherten sich die ersten drei Punkte in der Ligapokal-Runde.

Der SV Wacker (in grau) feierte in Gebersdorf einen ungefährdeten 4:0-Sieg.
Christian Günther

Die SpVgg Nürnberg (in grün) war gegen den SV Wacker um Spielertrainer Michael Linhardt deutlich unterlegen und musste am Ende eine klare 0:4-Niederlage hinnehmen.
Christian Günther

Ein gutes und umkämpftes Pokalmatch bekamen die Zuschauer am Finkenbrunn geboten, wo der ESV Flügelrad den FC Serbia zu Gast hatte. Die Räder schafften es allerdings nicht, eine 2:1-Halbzeitführung zu verteidigen und gaben das Spiel noch aus der Hand. Am Ende stand ein 3:2-Auswärtssieg des FC Serbia zu Buche, der eine tolle Moral bewies.

Der FC Serbia (in rot) lag zur Halbzeit noch mit 1:2 beim ESV Flügelrad zurück.
Yasin Mülayim

Doch im zweiten Durchgang legten die Serben eine Schippe drauf und belohnten sich letztlich mit einem 3:2-Auswärtssieg für ihre Moral.
Yasin Mülayim

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Ligapokal Kreisklasse Nürnberg-Frankenhöhe 2020-2021

Infos zum Turnier

Datum: 06.09.2020 15:00 - 13.05.2021 19:00 Uhr
Sportstätte: diverse
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Hammes-Runde
Aufstieg Gruppe 1
1
TV Markt Weiltingen
2
12:3
6
2
TSV Wassertrüdingen
2
6:1
6
3
TSV Schopfloch
2
2:1
4
4
TSV Rothenburg
2
3:7
3
5
1. FC Sachsen
2
2:4
3
6
Insing./Wettr./Dieb.
2
2:4
3
7
TSV Lehrberg
2
1:1
2
8
Petersaur./Großhasl.
2
2:3
1
9
TSV Flachslanden
2
4:7
0
10
SV Weinberg
2
1:4
0
Aufstieg Gruppe 2
1
SV Losaurach
2
8:1
6
2
TSV Marktbergel
1
3:2
3
3
TSV Windsbach
2
5:7
3
4
SV Schalkhausen
1
4:4
1
5
TSV Roßtal
1
4:4
1
6
Obernzenn/Unteralt.
2
5:7
1
7
TV Dietenhofen
2
3:6
1
8
SC Wernsbach-Weih.
1
2:3
0
Aufstieg Gruppe 3
1
TSV Zirndorf
2
4:2
4
2
TSV Langenzenn
2
4:3
4
3
ASC Boxdorf
2
7:1
4
4
SF Laubendorf
2
5:2
4
5
SC Germania Nbg.
1
1:2
0
6
ASV Weinzierlein
1
0:2
0
7
SSV Elek. Hellas Nbg
1
1:4
0
8
ASV Veitsbr.-Sieg. 2
1
0:6
0
Aufstieg Gruppe 4
1
SC Worzeldorf
2
9:1
6
2
SV Eyüp Sultan
2
4:2
6
3
SV Wacker Nürnberg
2
4:5
3
4
FC Serbia Nürnberg
2
4:4
3
5
SpVgg Nürnberg
2
5:8
3
6
ESV Flügelrad
1
2:3
0
7
TSV Fischbach
1
1:2
0
8
TSV Johannis 83 Nbg.
2
5:9
0
Ligaerhalt Gruppe 1
1
TSV Fichte Ansbach
2
5:1
6
2
TSV Merkendorf
2
4:3
4
3
TSV Bechhofen
2
3:2
4
4
SV Dentlein am Forst
2
3:3
3
5
TSV Dürrwangen
2
3:3
3
6
DJK Großenried
1
1:2
0
7
FC Erzberg-Wörnitz
1
1:2
0
8
FC Dombühl 2
2
2:6
0
Ligaerhalt Gruppe 2
1
TSV Elpersdorf
2
8:1
6
2
1. FC Heilsbronn
2
3:5
3
3
FC Oberndorf
1
5:1
3
4
SV Großhabersdorf
1
5:1
3
5
FSV Bad Windsheim
2
3:2
3
6
1. FV Uffenheim 2
2
2:6
1
7
Gallmersg./Gebsattel
2
2:6
1
8
TSC Weißenbronn
2
0:6
0
Ligaerhalt Gruppe 3
1
DJK Oberasbach
2
14:2
6
2
SGV Nbg-Fürth 1883 2
2
9:5
6
3
TSV Wilhermsdorf
2
3:2
4
4
TSV Altenberg
2
5:2
3
5
SV Gutenstetten/St.2
2
6:7
3
6
TSV Emskirchen
2
4:6
3
7
DJK Concordia Fürth
2
3:4
1
8
DJK Eibach 2
1
0:3
0
9
SG Eintr. Falkenheim
2
2:8
0
10
DJK Sparta N. Nbg.
1
1:8
0
Ligaerhalt Gruppe 4
1
ESV Rangierb. Nbg.
2
10:5
6
2
FC Bayern Kickers 2
2
5:3
4
3
VfL Nürnberg
2
4:2
4
4
TB Johannis 88 Nbg.
2
4:3
3
5
FSV Stadeln 2
2
7:8
3
6
ASN Pfeil-Phönix
2
5:7
1
7
SV Nbg. Laufamholz
2
5:7
1
8
Post SV Nürnberg 2
2
2:7
0

Turnierplan und Ergebnisse

Hammes-Runde / 2 x 45 min
Aufstieg Gruppe 1
Samstag, 10.10.2020
15:00
Ins./Wet./Dieb. - Rothenburg
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Weiltingen - Flachslanden
15:00
Peters./Großh. - Wassertrüdingen
15:00
Sachsen - Weinberg
§
15:00
Lehrberg - Schopfloch
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Rothenburg - Weiltingen
15:00
Wassertrüdingen - Sachsen
15:00
Peters./Großh. - Lehrberg
15:00
Schopfloch - Flachslanden
15:00
Weinberg - Ins./Wet./Dieb.
Aufstieg Gruppe 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Schalkhausen - Roßtal
15:00
Marktbergel - Wernsbach-Weih.
15:00
Dietenhofen - Losaurach
15:30
Obernz./Untera. - Windsbach
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Obernz./Untera. - Dietenhofen
15:00
Losaurach - Windsbach
Sonntag, 01.11.2020
14:30
Schalkhausen - Marktbergel
ausg.
Mittwoch, 04.11.2020
18:30
Roßtal - Wernsbach-Weih.
ausg.
Aufstieg Gruppe 3
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Langenzenn - SC Germania
15:00
Laubendorf - Elektra H. Nbg.
15:00
TSV Zirndorf - Weinzierlein
15:00
Boxdorf - Veitsbronn-S. 2
Sonntag, 25.10.2020
15:00
TSV Zirndorf - Langenzenn
 
15:00
Boxdorf - Laubendorf
Donnerstag, 29.10.2020
19:00
Veitsbronn-S. 2 - Elektra H. Nbg.
ausg.
19:00
Weinzierlein - SC Germania
ausg.
Aufstieg Gruppe 4
Sonntag, 11.10.2020
15:00
SpVgg Nürnberg - SV Wack. Nürnb.
15:00
Worzeldorf - TSV Johannis 83
15:00
Flügelrad - Serbia Nürnberg
15:00
Fischbach - Eyüp Sultan
Sonntag, 25.10.2020
15:00
TSV Johannis 83 - SpVgg Nürnberg
15:00
Serbia Nürnberg - Eyüp Sultan
15:00
SV Wack. Nürnb. - Worzeldorf
Mittwoch, 04.11.2020
18:30
Flügelrad - Fischbach
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 1
Samstag, 10.10.2020
16:00
Fichte Ansbach - Dombühl 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Dentlein - Großenried
15:00
Merkendorf - Erzberg-Wörnitz
15:00
Dürrwangen - Bechhofen
Sonntag, 25.10.2020
14:00
Dombühl 2 - Dürrwangen
15:00
Dentlein - Fichte Ansbach
15:00
Bechhofen - Merkendorf
Mittwoch, 04.11.2020
19:00
Großenried - Erzberg-Wörnitz
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Elpersdorf - Weißenbronn
15:00
Großhabersdorf - Uffenheim 2
15:00
Heilsbronn - Bad Windsheim
15:00
Oberndorf - Gallm./Gebsat.
Samstag, 24.10.2020
15:00
Elpersdorf - Heilsbronn
Sonntag, 25.10.2020
12:30
Uffenheim 2 - Gallm./Gebsat.
15:00
Bad Windsheim - Weißenbronn
Freitag, 30.10.2020
19:00
Großhabersdorf - Oberndorf
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 3
Sonntag, 11.10.2020
13:15
SGV 1883 2 - Eintr. Falkenh.
15:00
Emskirchen - DJK Eibach 2
15:00
Conc. Fürth - Gutenst./St. 2
15:00
Oberasbach - Sparta Noris
16:00
Altenberg - Wilhermsdorf
Sonntag, 25.10.2020
12:30
Gutenst./St. 2 - SGV 1883 2
15:00
Altenberg - Eintr. Falkenh.
15:00
Wilhermsdorf - Conc. Fürth
15:00
Oberasbach - Emskirchen
Donnerstag, 29.10.2020
19:00
DJK Eibach 2 - Sparta Noris
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 4
Sonntag, 11.10.2020
15:00
ASN Pfeil-Phön. - Rangierb. Nbg.
15:00
TB Johannis 88 - VfL Nürnberg
16:00
Stadeln 2 - Laufamholz
Donnerstag, 15.10.2020
18:30
Bay. Kickers 2 - Post SV Nbg. 2
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Post SV Nbg. 2 - TB Johannis 88
15:00
Laufamholz - ASN Pfeil-Phön.
15:00
VfL Nürnberg - Bay. Kickers 2
15:00
Rangierb. Nbg. - Stadeln 2

Top-Torschützen

DJK Oberasbach
6
ESV Rangierbahnhof Nürnberg
4
FSV Stadeln 2
4
ESV Rangierbahnhof Nürnberg
4
TV Markt Weiltingen
4

Turnier-Statistik

Spiele
68
Tore gesamt
262
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
21
Gelbe Karten
258
Gelb-rote Karten
15
Rote Karten
6
Zuschauerschnitt
61

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...