Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 07.10.2020 um 06:00 Uhr
Ligapokal Kreisklasse: Platz eins und zwei sind das (Zwischen-)Ziel
Am kommenden Sonntag startet der neu geschaffene Ligapokal der Kreisklassen. Dabei gilt es sowohl in den Gruppen um den Aufstieg wie auch um den Ligaerhalt an den bis Jahresende vier angesetzten Spieltagen schon möglichst viel zu punkten, um in der jeweiligen Gruppe einen der ersten beiden Platzierungen zu ergattern und damit in die nächste Runde einzuziehen. Wir beleuchten Modus und Gruppeneinteilung näher.
Von Fabian Strauch
Hammes-Runde - mindestens vier Spieltage

Mit dem ersten von bis zum Jahresende im Vierzehn-Tages-Rhythmus zumindest vier geplanten Spieltagen startet am Sonntag der Ligapokal in den Kreisklassen. Als Modus wurde das sogenannte Hammes-Verfahren festgelegt, wonach in den einzelnen Gruppen um Aufstieg oder Ligaerhalt jeweils nach jedem Spieltag eine Tabelle gebildet wird, aus der die jeweiligen Tabellennachbarn am folgenden Spieltag gegeneinander antreten. Mindestens vier Hammes-Runden müssen gespielt werden, ansonsten wird der Wettbewerb annulliert.

Nur die zwei Besten kommen in die erste Finalrunde

Ziel ist es, durch den Gewinn möglichst vieler Punkte (drei für einen Sieg, einen bei Remis) bis zum Ende der Hammes-Runde einen der ersten beiden Tabellenplätze der jeweiligen Gruppe zu belegen, was dann die Qualifikation für die erste von zwei Finalrunden (werden jeweils mit Hin- und Rückspiel ausgetragen) zur Folge hat.

Aus den fünf Kreisklassen im Kreis wurden acht Ligapokal-Gruppen mit einer Stärke von acht bzw. zehn Teams gebildet, deren Einteilung sich an dem in der laufenden Saison (vor dem Re-Start) erzielten Punktekoeffizienten und an regionalen Gesichtspunkten orientiert. Grundsätzlich geht das Heimrecht an das Team mit bisher weniger bestrittenen Ligapokal-Heimspielen über, am ersten Spieltag sowie bei gleicher Anzahl entscheidet das Los.

Ob der TSV Langenzenn auch zum Auftakt des Ligapokals im Spitzenspiel gegen den SC Germania auf heimischem Platz jubeln darf, wird der Sonntag zeigen.
Reichel

Aufstiegsgruppen: Duell der Spitzenreiter in Langenzenn - Almer Jungs gastieren in Gebersdorf

Der Fokus in der Region liegt im Rennen um letztlich vier Kreisliga-Tickets auf den Gruppen mit Beteiligung aus dem Stadtgebiet Nürnberg/Fürth inklusive Landkreis der Kleeblattstadt. Dabei kommt es direkt zum Auftakt zu einer Kracherpartie in Gruppe 3, wenn der TSV Langenzenn (Kreisklasse 3) den SC Germania Nürnberg (Kreisklasse 4) zum direkten Aufeinandertreffen zweier Spitzenreiter empfängt. Die SpVgg Nürnberg, ihres Zeichens Primus aus der Kreisklasse 5, kreuzt derweil im ersten Heimspiel der Gruppe 4 gegen den SV Wacker mit dem aktuell drittplatzierten Ligakonkurrenten die Klingen. Außerdem steht unter anderem beim TSV Zirndorf das zumeist rassige Landkreis-Derby aus Gruppe 3 gegen den ASV Weinzierlein auf dem Plan.

Im Ligabetrieb gab es im Duell zwischen der DJK Sparta Noris und der DJK Oberasbach ein umkämpftes 3:4 im September vergangenen Jahres. Nun haben beide Kellerkinder der Kreisklasse 5 jeden Sieg dringend nötig, um womöglich über den Ligapokal die Klasse halten zu können.
fussballn.de / Strauch

Ligaerhalt-Gruppen: Kellerduell aus der Kreisklasse 4 in Kleinreuth, das der Kreisklasse 5 in Oberasbach

Auch im Kampf in den vier Gruppen um die insgesamt zwei Möglichkeiten, die Klasse über den Zusatzwettbewerb zu sichern, stehen am Premierenspieltag des neuen Wettbewerbs diverse spannende Duelle an. So kommt es in Oberasbach zu einem echten Vergleich zweier Kellerkinder, wenn für die heimische DJK als aktueller Inhaber des Abstiegsrelegationsplatzes der Kreisklasse 5 und auch die DJK Sparta Noris - aktuell auf dem ersten direkten Abstiegsplatz notiert - schon zu Beginn jeder Dreier wichtig sein wird. Nicht minder brisant ist das Kellerduell aus der Kreisklasse 4, wenn der FC Bayern Kickers II den Post SV II erwartet. Die DJK Eibach II hat derweil mit die längste Anreise zurückzulegen, wenn man über die Südwesttangente in Richtung TSV Emskirchen aufbricht.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Ligapokal Kreisklasse Nürnberg-Frankenhöhe 2020-2021

Infos zum Turnier

Datum: 06.09.2020 15:00 - 13.05.2021 19:00 Uhr
Sportstätte: diverse
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Gruppen und Tabellen

Hammes-Runde
Aufstieg Gruppe 1
1
TV Markt Weiltingen
2
12:3
6
2
TSV Wassertrüdingen
2
6:1
6
3
TSV Schopfloch
2
2:1
4
4
TSV Rothenburg
2
3:7
3
5
1. FC Sachsen
2
2:4
3
6
Insing./Wettr./Dieb.
2
2:4
3
7
TSV Lehrberg
2
1:1
2
8
Petersaur./Großhasl.
2
2:3
1
9
TSV Flachslanden
2
4:7
0
10
SV Weinberg
2
1:4
0
Aufstieg Gruppe 2
1
SV Losaurach
2
8:1
6
2
TSV Marktbergel
1
3:2
3
3
TSV Windsbach
2
5:7
3
4
SV Schalkhausen
1
4:4
1
5
TSV Roßtal
1
4:4
1
6
Obernzenn/Unteralt.
2
5:7
1
7
TV Dietenhofen
2
3:6
1
8
SC Wernsbach-Weih.
1
2:3
0
Aufstieg Gruppe 3
1
TSV Zirndorf
2
4:2
4
2
TSV Langenzenn
2
4:3
4
3
ASC Boxdorf
2
7:1
4
4
SF Laubendorf
2
5:2
4
5
SC Germania Nbg.
1
1:2
0
6
ASV Weinzierlein
1
0:2
0
7
SSV Elek. Hellas Nbg
1
1:4
0
8
ASV Veitsbr.-Sieg. 2
1
0:6
0
Aufstieg Gruppe 4
1
SC Worzeldorf
2
9:1
6
2
SV Eyüp Sultan
2
4:2
6
3
SV Wacker Nürnberg
2
4:5
3
4
FC Serbia Nürnberg
2
4:4
3
5
SpVgg Nürnberg
2
5:8
3
6
ESV Flügelrad
1
2:3
0
7
TSV Fischbach
1
1:2
0
8
TSV Johannis 83 Nbg.
2
5:9
0
Ligaerhalt Gruppe 1
1
TSV Fichte Ansbach
2
5:1
6
2
TSV Merkendorf
2
4:3
4
3
TSV Bechhofen
2
3:2
4
4
SV Dentlein am Forst
2
3:3
3
5
TSV Dürrwangen
2
3:3
3
6
DJK Großenried
1
1:2
0
7
FC Erzberg-Wörnitz
1
1:2
0
8
FC Dombühl 2
2
2:6
0
Ligaerhalt Gruppe 2
1
TSV Elpersdorf
2
8:1
6
2
1. FC Heilsbronn
2
3:5
3
3
FC Oberndorf
1
5:1
3
4
SV Großhabersdorf
1
5:1
3
5
FSV Bad Windsheim
2
3:2
3
6
1. FV Uffenheim 2
2
2:6
1
7
Gallmersg./Gebsattel
2
2:6
1
8
TSC Weißenbronn
2
0:6
0
Ligaerhalt Gruppe 3
1
DJK Oberasbach
2
14:2
6
2
SGV Nbg-Fürth 1883 2
2
9:5
6
3
TSV Wilhermsdorf
2
3:2
4
4
TSV Altenberg
2
5:2
3
5
SV Gutenstetten/St.2
2
6:7
3
6
TSV Emskirchen
2
4:6
3
7
DJK Concordia Fürth
2
3:4
1
8
DJK Eibach 2
1
0:3
0
9
SG Eintr. Falkenheim
2
2:8
0
10
DJK Sparta N. Nbg.
1
1:8
0
Ligaerhalt Gruppe 4
1
ESV Rangierb. Nbg.
2
10:5
6
2
FC Bayern Kickers 2
2
5:3
4
3
VfL Nürnberg
2
4:2
4
4
TB Johannis 88 Nbg.
2
4:3
3
5
FSV Stadeln 2
2
7:8
3
6
ASN Pfeil-Phönix
2
5:7
1
7
SV Nbg. Laufamholz
2
5:7
1
8
Post SV Nürnberg 2
2
2:7
0

Turnierplan und Ergebnisse

Hammes-Runde / 2 x 45 min
Aufstieg Gruppe 1
Samstag, 10.10.2020
15:00
Ins./Wet./Dieb. - Rothenburg
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Weiltingen - Flachslanden
15:00
Peters./Großh. - Wassertrüdingen
15:00
Sachsen - Weinberg
§
15:00
Lehrberg - Schopfloch
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Rothenburg - Weiltingen
15:00
Wassertrüdingen - Sachsen
15:00
Peters./Großh. - Lehrberg
15:00
Schopfloch - Flachslanden
15:00
Weinberg - Ins./Wet./Dieb.
Aufstieg Gruppe 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Schalkhausen - Roßtal
15:00
Marktbergel - Wernsbach-Weih.
15:00
Dietenhofen - Losaurach
15:30
Obernz./Untera. - Windsbach
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Obernz./Untera. - Dietenhofen
15:00
Losaurach - Windsbach
Sonntag, 01.11.2020
14:30
Schalkhausen - Marktbergel
ausg.
Mittwoch, 04.11.2020
18:30
Roßtal - Wernsbach-Weih.
ausg.
Aufstieg Gruppe 3
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Langenzenn - SC Germania
15:00
Laubendorf - Elektra H. Nbg.
15:00
TSV Zirndorf - Weinzierlein
15:00
Boxdorf - Veitsbronn-S. 2
Sonntag, 25.10.2020
15:00
TSV Zirndorf - Langenzenn
 
15:00
Boxdorf - Laubendorf
Donnerstag, 29.10.2020
19:00
Veitsbronn-S. 2 - Elektra H. Nbg.
ausg.
19:00
Weinzierlein - SC Germania
ausg.
Aufstieg Gruppe 4
Sonntag, 11.10.2020
15:00
SpVgg Nürnberg - SV Wack. Nürnb.
15:00
Worzeldorf - TSV Johannis 83
15:00
Flügelrad - Serbia Nürnberg
15:00
Fischbach - Eyüp Sultan
Sonntag, 25.10.2020
15:00
TSV Johannis 83 - SpVgg Nürnberg
15:00
Serbia Nürnberg - Eyüp Sultan
15:00
SV Wack. Nürnb. - Worzeldorf
Mittwoch, 04.11.2020
18:30
Flügelrad - Fischbach
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 1
Samstag, 10.10.2020
16:00
Fichte Ansbach - Dombühl 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Dentlein - Großenried
15:00
Merkendorf - Erzberg-Wörnitz
15:00
Dürrwangen - Bechhofen
Sonntag, 25.10.2020
14:00
Dombühl 2 - Dürrwangen
15:00
Dentlein - Fichte Ansbach
15:00
Bechhofen - Merkendorf
Mittwoch, 04.11.2020
19:00
Großenried - Erzberg-Wörnitz
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 2
Sonntag, 11.10.2020
15:00
Elpersdorf - Weißenbronn
15:00
Großhabersdorf - Uffenheim 2
15:00
Heilsbronn - Bad Windsheim
15:00
Oberndorf - Gallm./Gebsat.
Samstag, 24.10.2020
15:00
Elpersdorf - Heilsbronn
Sonntag, 25.10.2020
12:30
Uffenheim 2 - Gallm./Gebsat.
15:00
Bad Windsheim - Weißenbronn
Freitag, 30.10.2020
19:00
Großhabersdorf - Oberndorf
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 3
Sonntag, 11.10.2020
13:15
SGV 1883 2 - Eintr. Falkenh.
15:00
Emskirchen - DJK Eibach 2
15:00
Conc. Fürth - Gutenst./St. 2
15:00
Oberasbach - Sparta Noris
16:00
Altenberg - Wilhermsdorf
Sonntag, 25.10.2020
12:30
Gutenst./St. 2 - SGV 1883 2
15:00
Altenberg - Eintr. Falkenh.
15:00
Wilhermsdorf - Conc. Fürth
15:00
Oberasbach - Emskirchen
Donnerstag, 29.10.2020
19:00
DJK Eibach 2 - Sparta Noris
ausg.
Ligaerhalt Gruppe 4
Sonntag, 11.10.2020
15:00
ASN Pfeil-Phön. - Rangierb. Nbg.
15:00
TB Johannis 88 - VfL Nürnberg
16:00
Stadeln 2 - Laufamholz
Donnerstag, 15.10.2020
18:30
Bay. Kickers 2 - Post SV Nbg. 2
Sonntag, 25.10.2020
15:00
Post SV Nbg. 2 - TB Johannis 88
15:00
Laufamholz - ASN Pfeil-Phön.
15:00
VfL Nürnberg - Bay. Kickers 2
15:00
Rangierb. Nbg. - Stadeln 2

Top-Torschützen

DJK Oberasbach
6
ESV Rangierbahnhof Nürnberg
4
FSV Stadeln 2
4
ESV Rangierbahnhof Nürnberg
4
TV Markt Weiltingen
4

Turnier-Statistik

Spiele
68
Tore gesamt
262
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
21
Gelbe Karten
258
Gelb-rote Karten
15
Rote Karten
6
Zuschauerschnitt
61

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...