Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 25.02.2020 um 11:30 Uhr
Wintertransfers A-Klasse 8: Viele Neuzugänge für die Turnerschaft Fürth ll
In der A-Klasse 8 gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen an der Spitze der Liga zwischen dem ATV 1873 Frankonia und dem TSV Azzurri Südwest, aber auch der Kampf um den Aufstiegs-Relegationskampf bleibt spannend. Bevor es also wieder in den Liga-Alltag zurück geht, blicken wir auf die Transfers in der Winterpause und zeigen, was sich bei welchem Team getan hat.
Von Christian Kühnel
Mitte März geht es für die Teams A-Klasse 8 wieder zum normalen Spielbetrieb über. Dabei haben sich gerade die beiden Top-Favoriten auf den direkten Aufstieg punktuell verstärkt. Beim Tabellenführer ATV 1873 Frankonia stehen zwei Abgängen (Bojan Zagorcic und Özmen Öz) zwei Neuzugänge gegenüber. Und der TSV Azzurri Südwest konnte mit Roberto Bernardez von Tuspo Nürnberg einen erfahrenen Spieler für das Mittelfeld gewinnen. Zudem erwartet das Team in den kommenden Tagen einen weiteren „Transferkracher“, wie Abteilungsleiter Fabio Scigliuzzo verrät.

Das Topspiel kurz vor der Winterpause endete 2:2 und lässt so die Spannung im Meisterrennen weiter offen. Auch weil beide Teams sich im Winter punktuell verstärken konnten.
fussballn.de

Während die zwei Spitzenteams ATV 1873 Frankonia und der TSV Azzurri Südwest sich weiterhin ein Kopf-an-Kopf-Rennen liefern, erhoffen sich vor allem der TSV Buch lll und der TSV Burgfarrnbach ll den verbleibenden Aufstiegs-Relegationsplatz. Während sich bei den Bucher Jungs im Winter nicht viel getan hat, mussten die Burgfarrnbach gleich fünf Abgänge hinnehmen. Darunter auch der Top-Torjäger Tobias Guter, welchen es zum SV Burggrafenhof in die Kreisliga zieht.

Einige Abgänge muss auch Türkspor/Cagrispor lll hinnehmen, bei denen ebenfalls fünf Spieler den Verein im Winter verlassen haben. Der SV Fürth-Poppenreuth ll und der 1. FC Kalchreuth ll konnten im Winter je zwei Neuzugänge gewinnen, im Mittelfeld der Tabelle hat sich der SV Seukendorf mit Philip Locher vom SF Laubendorf bedient.

Den ASV Vach verließen drei Spieler aus dem erweiterten Kreis der 1. Mannschaft den Verein, mit Catalin Ciobanu (vorher SV Reichelsdorf) und Michel Mergell (vorher SV Wacker Nürnberg ll) konnte die 2. Mannschaft jedoch auch zwei Spieler hinzugewinnen.

Beim SC Obermichelbach konnte in der Winterpause zwar kein neuer Spieler begrüßt werden, jedoch fanden die Verantwortlichen nach dem Rücktritt von Tibor Antal mit Christian Ruiu einen neuen Trainer.

Teilweise bittere Niederlagen musste die Turnerschaft Fürth ll hinnehmen. Nun soll mit etlichen Zugängen der Spielermangel aus der Vorrunde Geschichte sein.
Heidi Huber

Die wohl größte Veränderung gab es beim Tabellenletzten Turnerschaft Fürth ll zu vermelden. Den zwei Abgängen Milos Tesic (zum FC Bosna) und Recep Sen (zu Türkspor/Cagrispor) stehen gleich acht Zugänge gegenüber. „Nach mehr als zehn Abgängen im Sommer haben wir uns extrem schwer getan, überhaupt elf Spieler auf den Platz zu bekommen“, sagt der Spielertrainer Murat Akbas und ergänzt: „Nun haben wir im Winter wieder gut aufgerüstet und möchten so gut wie nur möglich in die Rückrunde starten“. Diese startet für die Turnerschaft ll schon am 8. März 2020 mit dem Nachholspiel gegen den ASV Vach ll

Spielerwechsel
 
0 Zugänge | 5 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Sturm
Dezember 2019
Torwart
Januar 2020
Mittelfeld
Januar 2020
nach Niedersachsen
Mittelfeld
Februar 2020
0 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Februar 2020
0 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Ziel unbekannt
März 2020
2 Zugänge | 0 Abgänge
Zugänge
Karrierebeginn
Abwehr
Februar 2020
Verein unbekannt
Torwart
Februar 2020
 
Abgänge
Keine Abgänge
8 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
Mittelfeld
Januar 2020
Mittelfeld
Januar 2020
pausierte
Februar 2020
Abwehr
Februar 2020
Mittelfeld
Februar 2020
Mittelfeld
Februar 2020
Abwehr
Februar 2020
 
Abgänge
2 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
FV Wendelstein
Februar 2020
 
Abgänge
pausiert
Januar 2020
2 Zugänge | 2 Abgänge
Zugänge
pausierte
Abwehr
Januar 2020
FSV Stadeln
Sturm
Januar 2020
 
Abgänge
Abwehr
Januar 2020
Mittelfeld
Februar 2020
2 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Mittelfeld
Dezember 2019
Sturm
Februar 2020
 
Abgänge
pausiert
Mittelfeld
Februar 2020
0 Zugänge | 5 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Mittelfeld
Januar 2020
pausiert
Februar 2020
Mittelfeld
Februar 2020
Mittelfeld
Februar 2020
1 Zugang | 0 Abgänge
Zugänge
Sturm
Januar 2020
 
Abgänge
Keine Abgänge
2 Zugänge | 3 Abgänge
Zugänge
Abwehr
Dezember 2019
 
Abgänge
Ziel unbekannt
Mittelfeld
November 2019
Ziel unbekannt
Mittelfeld
November 2019
Sturm
Januar 2020
Keine Transfers hinterlegt für: TSV Buch 3, SC Obermichelbach

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Transfers und Kadergrössen




Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
12
54:13
32
3
11
27:20
23
8
12
29:33
15
10
12
21:39
11
11
12
16:32
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Top-Torschützen
Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Fairste Teams
Klammern: gelbe Karten | gelb-rote Karten | rote Karten

Top-Zuschauerzahlen
Klammern: Heimspiele | Rekord- | Minuskulisse
SV Seukendorf
(5|100|32)
ATV 1873 Frankonia
(5|80|43)
STV Deutenbach 2
(6|80|33)

Top in Form
Punkte/Tore aus den letzten vier Spielen **

Beste Spieler
Angabe in Schulnoten ***
Keine Daten vorhanden

Tor-Vorlagen
Vorlagen, die zu einem Torerfolg führten
* Wertung: gelbe Karte = 1 Strafpunkt, gelb-rote Karte = 3 Strafpunkte, rote Karte = 5 Strafpunkte / ** Kasten: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel; rechtes Kästchen = letztes Spiel, zweites Kästchen von rechts = vorletztes Spiel usw. / *** = ein Spieler muss mindestens in drei Spielen benotet worden sein
Stand nach 76 erfassten von 78 ausgetragenen Spielen



Diesen Artikel...