Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 
Bezirksliga Mittelfranken Nord - männlich, Erwachsene - Saison

08.04.2021 | 10:00 Uhr

Veitsbronn stellt sich breiter auf

Niedworok bildet Trainer-Duo mit Illauer

Eine Veränderung auf dem Trainerposten wird es zur kommenden Saison beim ASV Veitsbronn-Siegelsdorf geben, ohne dass der aktuelle Coach Sven Illauer (36) seinen Posten verlassen würde: Mit Mathias Niedworok (39) kehrt der frühere Co-Trainer an den Hamesbuck zurück und wird im neuen Trainer-Duo mit Illauer erstmals in die erste Reihe rücken. Weiter...

07.02.2021 | 11:00 Uhr

Veitsbronn in Corona-Zeiten

Die zwei Gesichter einer Mannschaft

Sportlich gesehen konnte der ASV Veitsbronn ohne wirklichen Druck in den Re-Start der Bezirksliga Nord gehen. Mit nur drei Punkten aus fünf Partien bekam dieser Komfort in Verbindung mit Verletzungssorgen und weiteren Hindernissen den Kickern vom Hamesbuck aber nicht so wirklich. Im Ligapokal zeigte die Truppe von Sven Illauer hingegen ein ganz anderes Gesicht. Weiter...

09.12.2020 | 11:45 Uhr

Re-Start-Analyse BZL Nord Teil 2

Was aus dem Vorjahr noch blieb...

SPIELTAGANALYSE Die Saison, die im Juli 2019 begonnen hatte und nach Umfrage per BFV-Vorstandsbeschluss verlängert wurde, erlebte rund zwei Monate lang ihren Re-Start. Doch was hatten die Spiele in der Bezirksliga Nord im Spätsommer 2020 noch mit denen aus der Vorrunde zu tun? Haben sich die Mannschaften nicht schon entscheidend geändert? Wir machen die Stichprobe! Weiter...

29.09.2020 | 21:04 Uhr

Ligapokal Bezirksliga

Veitsbronn siegt zum Auftakt gegen Weisendorf

SPIELTAG AKTUELL Das erste Spiel im Ligapokal ist gespielt. In einer spannenden Partie setzte sich der ASV Veitsbronn mit 2:3 in Weisendorf durch und hat sich nun eine sehr gute Ausgangsposition für die restlichen Spiele in der Vorrundengruppe erarbeitet. Weiter... []

20.09.2020 | 22:47 Uhr

Lauf trotzt Gutenstetten ein 3:3 ab

Kellerkinder knapp geschlagen

+++ Hagenbüchacher Moral bleibt ohne Lohn +++ Veitsbronn dreht Partie gegen Tennenlohe +++ Spieli holt Punkt in Buckenhofen +++
Vier Partien standen beim Wiedereinstieg in der Bezirksliga Nord am Sonntag auf dem Programm. Und der parallel im Pokal aktive Spitzenreiter TSCS Nürnberg konnte sich über sein Ausscheiden damit trösten, dass Hauptkonkurrent Gutenstetten in Lauf nur zu einem 3:3 kam. Auch Buckenhofen musste sich mit einem Zähler begnügen (1:1 gegen die Spieli), während sich die Abstiegsränge nun weiter zementieren. Weiter...

07.09.2020 | 12:00 Uhr

Sommerwechsel Bezirksliga Nord

Der TV als Transfermeister - ansonsten Ruhe

Relativ ruhig ging es in der Bezirksliga Nord in Sachen Sommerwechsel zu. Einzig beim TV 1848 Erlangen gab es richtig viele Wechsel, die komplette Mannschaft wurde ordentlich durcheinandergewirbelt. Selbst der sonstige Transfermeister der Liga, TSCS Nürnberg, hielt sich vornehm zurück. Einige Vereine haben Wechsel verschoben. Weiter...

09.08.2020 | 06:00 Uhr

Regionalliga-Erfahrung inklusive

ASV Veitsbronn vermeldet Neuzugänge

Drei externe Neuzugänge kann Neu-Trainer Sven Illauer beim ASV Veitsbronn begrüßen, darunter mit Marius Mauder auch einen Rückkehrer am Hamesbuck. Vom FSV Stadeln kommt Oliver Graßler nach Veitsbronn, ebenso war dort zuletzt Christopher Schaab am Ball, der einst auf dem Sprung zur Profi-Karriere war. Weiter...

17.07.2020 | 10:41 Uhr

ASV Veitsbronn

Sven Illauer übernimmt Trainerposten

Nachdem der Abschied von Trainer Alexander Rambau schon lange feststand, kann der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf nun den Nachfolger präsentieren: Der Wunschkandidat aus den eigenen Reihen, Sven Illauer (36), hat am Hamesbuck seine Zusage gegeben und leitet seit dieser Woche bereits die ersten Trainingseinheiten des Bezirksligisten. Weiter...

28.11.2019 | 06:00 Uhr

Abschied nach der Saison

Alexander Rambau verlässt ASV Veitsbronn

"Habe aus dem Team alles rausgepresst" +++ Nachfolger am Hamesbuck und neues Ziel des Trainer komplett offen +++
In aller Freundschaft werden sich nach der Saison die Wege trennen: Trainer Alexander Rambau wird den ASV Veitsbronn im Sommer 2020 verlassen. Die Nachfolge wird im Verein in aller Ruhe geklärt, ebenso lässt der 49-Jährige seine sportliche Zukunft auf sich zukommen. Weiter...

25.08.2019 | 20:13 Uhr

Wartezeit des Spieltages

Weisendorf: 40 Minuten warten auf den Sieg

SPIELTAG AKTUELL Mit 4:2 hat der ASV Weisendorf den bisherigen Tabellenführer aus Veitsbronn gestürzt. Überschattet wurde das Spiel allerdings durch eine Verletzung von Veitsbronns Kapitän Rick Bolz, der sich in einem Luftduell mit dem eigenen Schlussmann möglicherweise eine Verletzung an der Halswirbelsäule zugezogen hat. Deswegen musste das Spiel kurz vor Schluss 40 Minuten unterbrochen werden. Weiter... []

17.08.2019 | 18:59 Uhr

5:2 in Lauf

TSCS bleibt Veitsbronn auf den Fersen

Favoritensiege gab es am Samstag des 4. Spieltages in der Bezirksliga Nord. Am Vormittag hatte der ASV Veitsbronn sein Kärwaspiel gegen den TSV Burgfarrnbach mit 2:1 gewonnen, am Nachmittag legte Türkspor/Cagrispor Nürnberg nach einer starken zweiten Hälfte mit einem 5:2 beim SK Lauf nach. Weiter...

14.08.2019 | 06:00 Uhr

Veitsbronns Trainer Rambau

Zusammenhalt Spitze, aber kein Aufstiegskandidat!

Trotz Tabellenführung warnt ASV-Coach vor Kärwa-Derby gegen Burgfarrnbach +++ "Fußballerisch sind wir schlechter als einige Mannschaften" ++
In den vergangenen Landesliga-Jahren war es eher eine Horrorbilanz zum Start, im zweiten Bezirksliga-Jahr nach dem Abstieg bastelt der ASV Veitsbronn wieder an einer glänzenden Grundlage für den weiteren Saisonverlauf. Als Tabellenführer gilt es nun am Samstagvormittag (11 Uhr) beim Kärwa-Frühschoppen-Derby gegen den TSV Burgfarrnbach nachzulegen. Weiter... [1]

04.08.2019 | 21:54 Uhr

6:1 gegen Türkspor/Cagrispor

Veitsbronn sorgt für Staunen in der Liga

Verrücktes Finale auf der Kalchreuther Alm +++ Buckenhofen startet ebenfalls perfekt +++ Ottensoos und Adelsdorf siegen trotz Unterzahl +++
Das Ergebnis des 2. Spieltags kam vom Veitsbronner Hamesbuck, wo die Hausherren einen 6:1-Sieg über TSCS Nürnberg feierten. Auch Gutenstetten (2:1 in Kalchreuth) und Buckenhofen (4:1 gegen Hüttenbach) kommen auf volle sechs Punkte. Für die Aufsteiger war das Wochenende diesmal freundlicher: Ottensoos (3:2 gegen die Spieli) und Adelsdorf (2:1 gegen Burgfarrnbach) gewannen, Hagenbüchach (1:1 gegen Weisendorf) punktete. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
6
22
43:32
37
9
24
43:44
30
10
23
42:41
30

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
 
 
U
 
 
 
 
 
N
 
 
01.12.19
Burgfarrnbach - Veitsbronn-S.
20.09.20
Veitsbronn-S. - Tennenlohe
04.10.20
Hüttenbach - Veitsbronn-S.
11.10.20
Veitsbronn-S. - SpVgg Erlangen
18.10.20
TV 48 Erlangen - Veitsbronn-S.
25.10.20
Veitsbronn-S. - Ottensoos

Die nächsten Spiele

So. 02.05.2021 15:00 Uhr
So. 09.05.2021 15:00 Uhr
Sa. 15.05.2021 14:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
23
Spiele gewonnen
10
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
10
:0
Zu-Null-Spiele
5
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
6
Tore gesamt
42
Verschiedene Torschützen
12
Eigentore
0
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
50
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
3
Eingesetzte Spieler
30
Zuschauer
1369
Zuschauerschnitt
124

Interessenten (1)
Chris K.


Diese Mannschaft...


29791 Profil-Aufrufe