Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 31.05.2021 um 08:30 Uhr
fussballn.de-Stichtag 31. Mai: Zum letzten Mal - BOL-Spieler des Jahres gesucht
Vergangenes und Vergessenes - unvergänglich und unvergessen: Noch einmal öffnen wir unser Archiv der letzten zehn Jahre, erwecken dabei die Erinnerung an Episoden, die unseren Amateurfußball der letzten Dekade geprägt haben. Das waren die Geschichten, die am 31. Mai erschienen sind...
Von fussballn.de
Tucher Ligapokal: SSV Elektra Hellas - Tuspo Roßtal (30.05.2019)
Charalampos Anastasiadis
2012:

Wer wird Nachfolger von Franz Ell?
Gesucht: Der BOL-Spieler des Jahres

Zum letzten Mal suchen wir den "BOL-Spieler der Saison": Im Vorjahr konnte sich Franz Ell knapp vor Akin Bölük den Titel des wertvollsten Spielers sichern, in der Auswahl der Saison 2011/12 wird nun ein Nachfolger gesucht. Dazu stehen zunächst zehn Kandidaten in der Vorauswahl, die wir hier vorstellen...

Christian Oriwoll
Christian Oriwoll (26, FSV Stadeln):
Der FSV-Torwart besticht seit Jahren mit konstant guten Leistungen; es ist gewissermaßen auch sein Verdienst, dass in Stadeln am Ende der Saison gefeiert werden durfte.
fussballn.de

2013:

Ex-Profi soll Altenfurt voran bringen
Reinhold Daschner wird Trainer beim TSV Altenfurt 

Kreisklassist TSV Altenfurt hat die Trainerpersonalie für die kommende Saison gelöst. Ab der Saison 2013/14 wird Reinhold Daschner den Trainerposten für die erste Mannschaft an der Wohlauer Straße übernehmen. Der 43-jährige Ex-Profis (1. FC Köln, Hannover 96, LR Ahlen) war zuletzt beim 1. FC Hersbruck in der BOL als Spieler und bis 2009 als Trainer aktiv.

Reinhold Daschner übernimmt Altenfurt
Ex-Profi Reinhold Daschner war zum Ende seiner Karriere beim FC Hersbruck aktiv - nun möchte er den TSV Altenfurt in der Kreisklasse erfolgreich führen.
fussballn.de

2014:

SV Alemannia Haibach – FSV Stadeln 2:2 (1:0) 
Erhobenen Hauptes in die Sommerpause

Das "Wunder von Haibach" blieb zwar aus, aber dennoch konnte der FSV Stadeln sich erhobenen Hauptes aus der Relegation zur Bayernliga in die Sommerpause verabschieden. Unterm Strich verkaufte sich der FSV teuer, trotzte dem Bayernligisten ein 2:2 ab.

Haibach - Stadeln
Diese Chance von Artur Dutt war noch ohne Erfolg gekrönt.
Brunner

2015:

Ex-FCN-Amateur übernimmt zur neuen Saison:
Dragan Misetic neuer Sparta-Trainer

Am Sonntagabend konnte die DJK Sparta Noris den neuen Trainer der 1. Herrenmannschaft vorstellen. Dragan Misetic heißt der neue Mann an der Linie. Misetic, Inhaber der A-Lizenz, war zuletzt bei der Damenmannschaft des 1. FC Nürnberg aktiv, davor u.a. beim SV Großweismannsdorf und TV Schweinau viele Jahre als Spielertrainer tätig.

Dragan Misetic
fussballn.de / Kögel

2015:

Kalchreuth - Burgfarrnbach 0:2 (0:1)
Burgfarrnbach besteht auf der Alm

Der TSV Burgfarrnbach ist der Gewinner des drittletzten Spieltages in der Kreislia und steht nach dem 2:0-Sieg beim FC Kalchreuth am Sonntagabend nur noch einen Zähler hinter Tabellenführer Post SV. Die Burgfarrnbacher legten den Grundstein zum Erfolg beim Vierten mit einer starken ersten Hälfte, in der Dominik Wellhöfer nach einem Eckball zum 0:1 traf. Nach der Pause neutralisierten sich die Kontrahenten weitgehend.

Kalchreuth - Burgfarrnbach
Einige giftige Dispute hatte das Spitzenspiel auch zu bieten, hier handelte sich Burgfarrnbachs Michael Kümmerle die Gelbe Karte ein.
fussballn.de

2016:

Dieter Rebel stellt von Sekt auf Selters um:
"Es ist keine Schande, für einen Verein zu betteln"

Dieter Rebel zurück bei Dergahspor - die finanziellen Probleme sind gelöst! So einfach ist die Rechnung nicht, wie der umtriebige Funktionär im Zuge seines Comebacks beim Nürnberger Landesligisten erklärt. Denn der 54-Jährige tritt nicht wie in früheren Jahren als großzügiger Team-Manager auf, Rebel steht vor der schweren Aufgabe den Verein vor dem Aus zu bewahren und muss dazu viele Kontakte aktivieren und ist sich nicht zu schade, auch die "Drecksarbeit" zu verrichten.

Dieter Rebel
fussballn.de

2016:

U17-Bundesliga: 1. FC Nürnberg - SpVgg Greuther Fürth 1:2 (0:0)
Kleeblatt schießt den FCN in die Bayernliga

Bei den Profi-Teams in der 2. Liga war die Konstellation anders: Der Club hatte die Chance auf den Aufstieg, während die Fürther deutlich dahinter Platz nehmen mussten. Für die beiden U17-Mannschaften der regionalen Aushängeschilder hieß es dagegen Abstiegskampf pur. Durch den 2:1-Sieg beim nun abgestiegenen Club haben die Fürther am kommenden Wochenende noch alles selbst in der Hand.

Andreas Bornemann und Michael Köllner
Auch Nürnbergs Sportvorstand Andreas Bornemann (links) und der Leiter des Nachwuchszentrums Michael Köllner (rechts) ließen sich das spannende Derby nicht entgehen.
fussballn.de / Kögel

2018:

Heißes Saisonfinale steht bevor: 
Hagenbüchach führt die Liga wieder an

Mit einem 3:0-Sieg im Nachholspiel gegen den TSV Petersaurach eroberte der SV Hagenbüchach in der nun bereinigten Tabelle die Führung in der Kreisklasse 3zurück. Somit könnte das Dönmez-Team am Sonntag schon Meister werden, wenn man das Heimspiel gegen Heilsbronn gewinnt und Laubendorf parallel maximal einen Punkt gegen den formstarken TV Dietenhofen holt. Spannend geht es aber auch im Tabellenkeller zu.

Ahmet Dönmez setzte am Donnerstag mit dem 3:0 selbst den Schlusspunkt.
fussballn.de

2018:

Gegen den künftigen Verein: 
Klaussner trifft im Doppelpack

Zwei Nachholpartien haben die Tabelle in der Kreisliga Nürnberg am Mittwochabend geglättet, während der SV Poppenreuth durch ein 3:2 bei der SpVgg Nürnberg weiter auf Rang drei spekulieren darf, hält diesen der TSV Markt Erlbach, der aber mit dem 4:1-Sieg vor allem den SC Germania immer mehr in Zugzwang bringt.

Mit einem 3:2-Sieg in Gebersdorf wahrt der SV Poppenreuth seine Chance auf Rang drei.
Christian Günther

2019:

Ohne Gegenwehr am leeren Tor vorbei: 
Der tragische Fehlschuss des Alex E.

Das Duell des SV Bergdorf-Höhn gegen den TSV Neuensorg in der Relegation zur Kreisklasse Coburg-Kronach hatte 550 Zuschauer am vergangenen Freitag auf die Sportanlage des SC Hassenberg gelockt, was sich dort in den Schlussminuten abspielte, hat sich aufgrund eines Videos im Internet mittlerweile in Fußballerkreisen in ganz Deutschland herumgesprochen.

Ein Video im Internet machte den Höhner Stürmer in Fußballerkreisen in ganz Deutschland bekannt.
anpfiff.info

2019:

Tucher Ligapokal - Finale Gruppe 3: 
Hellas triumphiert zum zweiten Mal in Folge


Bereits im vergangenen Jahr holte der SSV Elektra Hellas den Ligapokal und in diesem Jahr legten die Hellenen nach. In einem spannenden Finale setzten sich die Griechen im Elfmeterschießen mit 4:3 gegen den Tuspo Roßtal durch und feierten somit den zweiten Triumph in Folge. Nach torlosen 90 Minuten musste das Elfmeterschießen entscheiden. Während bei Hellas alle verwandelten, scheiterten Wirth und Oppitz für Roßtal.

Der Tuspo Roßtal (in rot) musste sich nach torlosen 90 Minuten im Elfmeterschießen dem SSV Elektra Hellas mit 3:4 geschlagen geben. Die Griechen triumphierten damit zum zweiten Mal in Folge.
Charalampos Anastasiadis

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



Neue Kommentare

04.12.2021 14:16 Uhr | sturmgerni
Spieli findet Wolff-Nachfolger: Der jüngste Trainer in der Vereinsgeschichte
03.12.2021 08:48 Uhr | Thomas Rost
01.12.2021 11:00 Uhr | Benny9019
25.11.2021 20:02 Uhr | Bommel56
Geimpft oder genesen plus getestet: 2G+ ab sofort auch auf Sportplätzen
25.11.2021 15:08 Uhr | schuezer1
BFV vermeldet offiziell: Winterpause in allen Amateurklassen!

Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

04.12.2021 14:16 Uhr | sturmgerni
Spieli findet Wolff-Nachfolger: Der jüngste Trainer in der Vereinsgeschichte
03.12.2021 08:48 Uhr | Thomas Rost
01.12.2021 11:00 Uhr | Benny9019
25.11.2021 20:02 Uhr | Bommel56
Geimpft oder genesen plus getestet: 2G+ ab sofort auch auf Sportplätzen
25.11.2021 15:08 Uhr | schuezer1
BFV vermeldet offiziell: Winterpause in allen Amateurklassen!

Zum Thema


Neue Kommentare

04.12.2021 14:16 Uhr | sturmgerni
Spieli findet Wolff-Nachfolger: Der jüngste Trainer in der Vereinsgeschichte
03.12.2021 08:48 Uhr | Thomas Rost
01.12.2021 11:00 Uhr | Benny9019
25.11.2021 20:02 Uhr | Bommel56
Geimpft oder genesen plus getestet: 2G+ ab sofort auch auf Sportplätzen
25.11.2021 15:08 Uhr | schuezer1
BFV vermeldet offiziell: Winterpause in allen Amateurklassen!

Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

04.12.2021 14:16 Uhr | sturmgerni
Spieli findet Wolff-Nachfolger: Der jüngste Trainer in der Vereinsgeschichte
03.12.2021 08:48 Uhr | Thomas Rost
01.12.2021 11:00 Uhr | Benny9019
25.11.2021 20:02 Uhr | Bommel56
Geimpft oder genesen plus getestet: 2G+ ab sofort auch auf Sportplätzen
25.11.2021 15:08 Uhr | schuezer1
BFV vermeldet offiziell: Winterpause in allen Amateurklassen!


Diesen Artikel...