Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 19.02.2021 um 08:00 Uhr
fussballn.de-Stichtag 19. Februar: Trainer - kommen, bleiben, gehen
Vergangenes und Vergessenes - unvergänglich und unvergessen: Wir öffnen unser Archiv der letzten zehn Jahre, erwecken dabei die Erinnerung an Episoden, die unseren Amateurfußball der letzten Dekade geprägt haben. Das waren die Geschichten, die am 19. Februar erschienen sind...
Von fussballn.de
Tommaso Cavallo wurde als neuer Trainer in Losaurach präsentiert.
fussballn.de
2011:

BOL-Wintertransfers 2010/2011: 
SG Quelle Fürth klarer Favorit

Am zweiten März-Wochenende starten die Teams der höchsten Spielklasse Mittelfrankens in die Restsaison. Den Anfang machen am Samstag (16 Uhr) die Begegnungen TSG Roth - ASV Neumarkt II und SV 73 Nürnberg Süd - Dergahspor. Wir bringen Sie auf den neuesten Stand, was sich in der Winterpause personell bei den Mannschaften verändert hat.

Die SG Quelle Fürth hatten die meisten Teams der BOL als kommenden Meister auf dem Zettel.
fussballn.de

2014:

Günter Gerling:
"Wir wollen Futsal sehen"

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat in Ebern die Gruppen für die Bayerische Hallenmeisterschaft der U15-Junioren ausgelost. Am Samstag, den 22. Februar (ab 10 Uhr) spielen die besten zwölf C-Junioren-Mannschaften aus ganz Bayern in der Dreifachturnhalle am Schulzentrum Ebern um den E.ON Cup 2014. Schon in der Vorrunde werden sich dabei der Titelverteidiger TSV 1860 München und der amtierende Bayerische U15-Futsalmeister SpVgg Greuther Fürth duellieren.

2015:

Konrad Klein zum DFB-Sichtungslehrgang berufen
Ein zweiter Nationalspieler bei BaKi Futsal?

Die Futsal-Saison ist gerade erst beendet, da wird schon an der Zukunft gefeilt. Beim DFB bastelt man weiter an einer möglichen Futsal-Nationalmannschaft. Zwei Sichtungslehrgänge werden hierfür im März abgehalten. Eingeladen wurde auch ein Akteur von BaKi Futsal Nürnberg, der erst seit einem Jahr zum Team gehört und eine ungewöhnliche Laufbahn vorweisen kann.

Konrad Klein (li.) kam erst spät zum Futsal, geriet aber gleich in den Fokus der Auswahl.
Dieter Koch

2016:

Auch Abteilungsleiter Schaefer hört auf:
Michael Lauth verlässt zum Saisonende den FC Stein

Nach nur einer Saison verlässt Michael Lauth den stark abstiegsbedrohten FC Stein zum Saisonende wieder. Dies teilte er Abteilungsleiter Dirk Schaefer am vergangenen Wochenende mit. Auch Schaefer selbst wird nach vier Jahren bei den Steinern im Sommer sein Amt zur Verfügung stellen.

Trainer FC Stein
Michael Lauth (links) und Dirk Schaefer hörten 2016 beim FC Stein auf.
fussballn.de

2017:

Rücktritt bei DJK Eintracht Süd:
Heiko Schober zieht die Reißleine

Mit sofortiger Wirkung tritt Heiko Schober vom Traineramt der DJK Eintracht Süd zurück. Der erst in der Winterpause gekommene Coach führt als Gründe unter anderem den fehlenden Teamgeist, Disziplinlosigkeit und die schwache Trainingsbeteiligung an. Mit wem an der Seitenlinie der A-Klassist nun in zwei Wochen in die Rückrunde startet, steht noch in den Sternen.

Heiko Schober
M. Hofmann

2018:

Bayern Kickers II: 
Kaiser übergibt an Kacar zur neuen Saison

Beim FC Bayern Kickers II wurden die Weichen für die kommende Saison gestellt - und man bleibt sich seiner Linie treu: Für Markus Kaiser, der aus zeitlichen Gründen den Posten als hauptverantwortlicher Coach des Kreisklasse-Team abgeben wird, steht mit Edin Kacar ein erfahrener Spieler als Nachfolger bereit, um die BaKi-Tradition der Trainer aus den eigenen Reihen fortzusetzen.

Markus Kaiser (links) übergibt zur Saison 2018/19 den Trainerposten beim FC Bayern Kickers 2 an Edin Kacar.
fussballn.de

2019:

Ab Sommer in Losaurach: 
Tommaso Cavallo übernimmt Trainerjob


Im vergangenen Jahr kämpfte Tommaso Cavallo noch als (zum Teil spielender) Co-Trainer mit den SF Laubendorf um den Kreisliga-Aufstieg. Ab der kommenden Saison wird der 36-jährige Deutsch-Italiener erstmals als hauptverantwortlicher Trainer den SV Losaurach coachen.

Tommaso Cavallo übernahm den Trainerposten beim SV Losaurach
fussballn.de

2020:

SGV 1883: 
Trainer-Kontinuität und ein Neuzugang am Gelände


Mit einem Neuzugang der besonderen Art geht die SGV 1883 in die Rückrunde der Saison 2019/20: Nach gut dreijähriger Planung wurde im November der langersehnte Kunstrasenplatz fertig gestellt, und das topmoderne Spielfeld hält, was es verspricht.

Die SGV 1883 präsentierte einen Neuzugang der speziellen Sorte auf dem Sportgelände.
SGV 1883

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



Neue Kommentare

gestern 10:17 Uhr | Ludwig.
BFV regelt Abbruch-Szenario: Auch Saison-Annullierung ist möglich
06.03.2021 11:23 Uhr | Antisöder
Öffnungsschritte für den Sport: Stabiler 14-Tage-Rhythmus - mit Fragezeichen
05.03.2021 10:01 Uhr | PerryB
04.03.2021 14:45 Uhr | Seemannjr
Bilanz des BLSV-Online-Meldeportals: Schäden haben sich 2021 schon mehr als verdoppelt!
03.03.2021 09:46 Uhr | frantic
Lockdown wird verlängert, aber...: Training in Kleingruppen wieder möglich?

Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

gestern 10:17 Uhr | Ludwig.
BFV regelt Abbruch-Szenario: Auch Saison-Annullierung ist möglich
06.03.2021 11:23 Uhr | Antisöder
Öffnungsschritte für den Sport: Stabiler 14-Tage-Rhythmus - mit Fragezeichen
05.03.2021 10:01 Uhr | PerryB
04.03.2021 14:45 Uhr | Seemannjr
Bilanz des BLSV-Online-Meldeportals: Schäden haben sich 2021 schon mehr als verdoppelt!
03.03.2021 09:46 Uhr | frantic
Lockdown wird verlängert, aber...: Training in Kleingruppen wieder möglich?


Diesen Artikel...