Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 23.01.2021 um 07:45 Uhr
fussballn.de-Stichtag 23. Januar: Trainer-Ära - Ende in Stadeln, weiter in Zirndorf
Vergangenes und Vergessenes - unvergänglich und unvergessen: Wir öffnen unser Archiv der letzten zehn Jahre, erwecken dabei die Erinnerung an Episoden, die unseren Amateurfußball der letzten Dekade geprägt haben. Das waren die Geschichten, die am 23. Januar erschienen sind...
Von fussballn.de
Martin Hermann verlängerte erneut beim ASV Zirndorf.
Sebastian Baumann
2012:

Die Ära Reiser ist beendet: 
Stadelns Trainer geht nach über zehn Jahren!


Für Außenstehende überraschend beendete FSV-Coach Thomas Reiser nach zehneinhalb Jahren nun vorzeitig sein Traineramt in Stadeln. Wie Vorstand Rudi Hirschmann betonte, war es der ausdrückliche Wunsch "aus persönlichen Gründen" des verdienten Übungsleiters den Trainerposten mit sofortiger Wirkung abzugeben. Über die Nachfolge beim Bezirksoberligisten soll in den kommenden Tagen entschieden werden.

Thomas Reiser
fussballn.de

2014:

Landesligist vertraut auf Ex-Profi: 
Thomas Ziemer neuer Sportdirektor bei Dergahspor

Wenige Tage nach ihrer Wahl hat die neue Dergahspor-Vorstandschaft um Yücel Semiz und Dieter Rebel die erste spektakuläre Personalie bekannt gegeben. Ex-Profi Thomas Ziemer, der vor einigen Jahren noch selbst seine Fußballschuhe bei Dergah schnürte, wurde als neuer Sportdirektor mit umfangreichen Aufgaben beim Landesligisten unter Vertrag genommen.

Thomas Ziemer (Mi.) und die Vorstandschaft von Dergah Spor Nürnberg.
fussballn.de

2015:

Trainersuche beim Landesligisten: 
Veitsbronn hofft auf den nächsten Glücksfall

Nach zwei erfolgreichen Jahren als Spielertrainer und einigen mehr als Führungsspieler verlässt Dietmar Kusnyarik zum Saisonende den ASV Veitsbronn und schließt sich der SpVgg Steinachgrund an. Die Fußstapfen, die Kusnyarik am Hamesbuck hinterlässt, sind beachtlich - entsprechend sorgfältig will der ASV bei der Suche nach seinem Nachfolger vorgehen.

Ein Nachfolger für Dietmar Kusnyarik musste beim ASV Veitsbronn gesucht werden.
Sebastian Baumann

2016:

Bayerische Hallenmeisterschaft:
Douglas Costa brachte Dergah kein Glück


Die Situation kannte Dergahspor aus den vorherigen Turnieren bereits: Im letzten Gruppenspiel ging es für den Nürnberger Landesligisten um den Einzug ins Halbfinale, allerdings musste sich Dergah diesmal mit 1:3 Penzberg geschlagen geben und schied dadurch vorzeitig aus. Der Titel ging am Ende an den 1. FC Sand.

Fans von Dergahspor
Nur in der Gruppenphase durfte Dergahspor bei der Bayerischen Meisterschaft 2016 jubeln.
BFV

2017:

Lotto Bayern Hallencup:
BaKi und ATSV im Fernduell bei der Bayerischen


Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) hat die Gruppen für die 35. Bayerische Hallenmeisterschaft der Herren ausgelost. Am Samstag, den 28. Januar (ab 12 Uhr) spielen Ausrichter FC Bayern Kickers Nürnberg und die sieben Bezirksmeister in der Halle am Berliner Platz um den Lotto Bayern Hallencup 2017.

2018:

Raitersaicher Mitternachtsturnier: 
Tuspo Roßtal souverän zum Turniersieg

Tore satt gab es beim 8. Mitternachtsturnier des SV Raitersaich zu sehen: 113 Treffer erzielten die acht Mannschaften am Freitagabend in Roßtal. Am treffsichersten präsentierte sich dabei Tuspo Roßtal. Der Bezirksligist gewann das Turnier verdientermaßen mit einem 4:1-Finalsieg gegen Ligakonkurrent STV Deutenbach.

Roßtal siegt in Roßtal - 2018 war das beim heimischen Turnier und bei dem des SV Raitersaich so.
fussballn.de

2019:


ASV Veitsbronn im Winter: 
Der Kader wird breiter am Hamesbuck


Nimmt man die zurückhaltend formulierten Ziele nach dem Abstieg aus der Landesliga zum Maßstab, so befindet sich der ASV Veitsbronn in der Winterpause in einer äußerst komfortablen Situation, die sich durch punktuelle Verstärkungen noch interessanter gestaltet.

Vier Neuzugänge gab es im Winter 2018/19 beim ASV Veitsbronn.
fussballn.de / Kühnel


2019:

Kornburgs Trainer Mösle: 
"Wir sind absolut landesligatauglich!"

Zwei Veränderungen wurden beim TSV Kornburg mittlerweile bekannt. Mit Alex Nikopoulos (22) konnte das Team von Klaus Mösle den ersten Neuzugang vermelden. Dafür wird Kevin Schwarz seinen Stammverein verlassen. Ob sich bis zum Ende der Transferperiode noch etwas tut, erscheint nicht ausgeschlossen, aber aktuell eben auch nicht spruchreif.

Klaus Mösle
fussballn.de / Strauch

2020:

Das Dutzend wird voll: 
Trainer Martin Hermann verlängert erneut!


Außergewöhnlich, aber auch nicht überraschend: Trainer Martin Hermann hat sich mit dem Verein auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt und wird somit auch im zwölften Jahr in Folge den ASV Zirndorf coachen. Weil die Saison aber besser verläuft als zuvor angenommen, wurden die Ziele nun neu definiert.

Martin Hermann
fussballn.de

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

gestern 15:02 Uhr | Der Fussballer
Uwe Neunsinger zum 50.: Als Trainer in ganz Bayern bekannt
25.02.2021 13:09 Uhr | Hennes VIII
22.02.2021 09:28 Uhr | Der Fussballer
TuS findet Griebel-Nachfolger: Michael Kapp übernimmt Feuchtwangen
21.02.2021 09:29 Uhr | hl1960
Evangelou als Sportlicher Leiter: Elektra Hellas schnappt sich Ex-Profi Joel Keller
20.02.2021 15:41 Uhr | SVH*


Diesen Artikel...