Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.01.2021 um 08:00 Uhr
fussballn.de-Stichtag 10. Januar: Abiamas Aufstieg, Hampls Comeback
Vergangenes und Vergessenes - unvergänglich und unvergessen: Wir öffnen unser Archiv der letzten zehn Jahre, erwecken dabei die Erinnerung an Episoden, die unseren Amateurfußball der letzten Dekade geprägt haben. Das waren die Geschichten, die am 10. Januar erschienen sind...
Von fussballn.de
Dickson Abiama war Anfang 2020 erstmals im Trikot der SpVgg Greuther Fürth zu sehen.
Sebastian Baumann

2012:


Stefan Hampl geht wieder für den SV Wacker auf Torejagd:
Der Knipser bringt Hoffnung


Es sieht nicht rosig aus für den SV Wacker, aber es stand vor einigen Wochen schon viel schlimmer am Kuhweiherweg. Die Aufholjagd begann, so paradox es klingen mag, in der Winterpause. Durch den Rückzug von Anadoluspor schrumpfte der Rückstand auf das rettende Ufer auf fünf Zähler. Hoffnung diese Hypothek nach dem Winter noch abzubauen, bringt vor allem die Verpflichtung von Ex-Profi Stefan Hampl, der als Torjäger auf die Alm zurückkehrt.

Stefan Hampl und Andreas Falk
Stefan Hampl (links) sollte für das Team von Andreas Falk (rechts) wieder auf Torejagd gehen.
fussballn.de


2015:

Auch künftiger Einsatz in Bayern- und Landesliga denkbar:
Freistoßspray nun auch in der Regionalliga Bayern


Die Schiedsrichter des Bayerischen Fußball-Verbandes (BFV) setzen nach der Winterpause in der Regionalliga Bayern das Freistoß-Spray ein. Das teilte Verbands-Schiedsrichterobmann Walter Moritz auf der Regionalliga-Tagung am Freitag in Nürnberg mit.

Das Freistoßspray gehörte nach der Winterpause 2015 zur Ausrüstung der Schiris in der Regionalliga Bayern. 
fussballn.de / Kögel


2016:

Bezirksvorsitzender überraschend verstorben:
Fußball-Familie trauert um Peter Bursy


Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) trauert um Peter Bursy. Der Vorsitzende des Bezirks Mittelfranken verstarb in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Alter von 54 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes in Berlin.

Der Bezirksvorsitzende Peter Bursy verstarb im Alter von nur 54 Jahren.
Sebastian Baumann


2017:


Ein Auf und Ab für Michael Lauth:
Das Wellenreiten beim SV Burggrafenhof

Es ließ sich nahezu perfekt an für Michael Lauth bei seinem Einstand als Spielertrainer beim SV Burggrafenhof, doch nach acht Partien ohne Niederlage machten sich personelle Probleme auch in den Ergebnissen bemerkbar. Nur ein Punkt aus acht Spielen brachten den SVB zwischenzeitlich in Not. Dank zweier Siege vor der Winterpause, aber vor allem durch Rückkehrer und Neuzugänge blickt man in Burggrafenhof nun zuversichtlich auf den weiteren Saisonverlauf.

Michael Lauth als Trainer beim SV Burggrafenhof
fussballn.de / Strauch

 2018:

Andreas Speer in Wendelstein: 
Weihnachtsfeier? Jedes Jahr mit neuem Namen!


"Jetzt hab ich meine dritte Weihnachtsfeier hier erlebt und bin ohne zu wechseln beim dritten Verein gelandet", lacht Andreas Speer, Trainer des FC Wendelstein. Was zunächst nach Chaos klingt, ist vielmehr das Resultat eines kontinuierlichen Fortschritts beim Kreisligisten, der einige Kuriositäten in jüngster Zeit mit sich brachte.

Andreas Speer, Trainer beim FC Wendelstein.
fussballn.de / Schlirf

 2019:

SV Bürglein wieder mit Manfred Frei: 
Mit Meistercoach zum Klassenerhalt?

Im vergangenen Jahr durfte der SV Bürglein den Aufstieg in die Kreisklasse unter (Interims-)Trainer Manfred Frei feiern. Nun soll jener Coach das Schlusslicht der Kreisklasse 3 auch zum Klassenerhalt führen.

Manfred Frei nach dem Gewinn der Meisterschaft mit dem SV Bürglein.
privat

2020:

SpVgg Nürnberg stellt sich neu auf: 
Das Vereinsoberhaupt ist erst 24 Jahre alt

Am Dreikönigstag stand traditionell die Jahreshauptversammlung der SpVgg Nürnberg Gebersdorf auf dem Plan. Die Tagesordnung beinhaltete zu diesem Anlass auch Neuwahlen für Vorstands- und Verwaltungsposten, für die neben einer gewissen Kontinuität auch neue Gesichter integriert wurden. Vor allem aber steht der Verein nun unter einer jungen Führung eines eingefleischten Mitglieds.

Kevin Mühlberg (rechts) rackert nicht nur auf dem Platz für seinen Verein, er ist nun auch der neue 1. Vorstand der SpVgg Nürnberg.
fussballn.de / Gitzing

2020:

Der Aufstieg des Dickson Abiama: 
In drei Jahren von der Kreisklasse in die 2. Liga

Der Traum vom Fußballprofi wird wahr für Dickson Abiama: Vor drei Jahren noch mischte der Nigerianer als A-Jugendlicher die Kreisklasse bei den Herren auf, über die Stationen Quelle Fürth und Eltersdorf geht es im Sommer zur SpVgg Greuther Fürth, für die er bereits einen ersten Einsatz als Gastspieler im Testspiel gegen Bayern München 2 (1:1) bekam.

Ein Bild aus dem Herbst 2017: Dickson Abiama für Mögeldorf am Ball in der Partie gegen den TV Glaishammer.
fussballn.de / Strauch

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

gestern 19:47 Uhr | HPS007
Hallenbezirksmeisterschaft: Große Namen in einer langen Siegerliste
gestern 11:49 Uhr | Chri86bs
Interview mit Josef Janker: Lockdown, Saisonfortsetzung und Ligapokal
21.01.2021 11:50 Uhr | Valentino46
Transfer-Ärger um 6-Monats-Frist: Dezember und Januar sind nicht ausgenommen!
10.01.2021 09:20 Uhr | milpol
25.12.2020 11:36 Uhr | Jubilar


Diesen Artikel...