Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 26.05.2019 um 18:54 Uhr
Serbia-Pleite gegen Hellas: Buch II steht kurz vor seinem Meisterstück
Der TSV Buch II steht kurz vor der Meisterschaft in der Kreisklasse 4. Die Awerkow-Elf gewann selbst ihr Auswärtsspiel beim ASN Pfeil Phönix (2:0) und baute den Vorsprung auf Verfolger FC Serbia auf fünf Punkte aus, der gegen den SSV Elektra Hellas unterlag (2:4). Im Kampf um Platz 3 ließ auch der VfL Nürnberg nicht locker und schoss den Post SV II mit 7:1 ab.
Von Daniel Karnbaum
Der FC Serbia (in rot) unterlag dem SSV Elektra Hellas mit 2:4 und muss die Hoffnung auf die Meisterschaft wohl endgültig begraben.
Ivan Dukic
Der TSV Johannis 83 (2:1 beim ASC Boxdorf) sprang hingegen vorerst ans rettende Ufer, da die SF Großgründlach beim FSV Stadeln II Remis spielten (3:3). Der FC Bayern Kickers II hingegen machte mit dem 2:1-Sieg beim SV Eyüp Sultan den vorzeitigen Klassenerhalt perfekt.

Zu den ausführlichen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Der FC Serbia (in rot) unterlag vor heimischem Publikum im Topspiel dem SSV Elektra Hellas mit 2:4.
Ivan Dukic

Der SSV Elektra Hellas (in weiß) hatte in diesem Duell zwar das Nachsehen, setzte sich aber nach 90 Minuten trotzdem mit 4:2 beim FC Serbia durch und verteidigte Rang 3 in der Tabelle.
Ivan Dukic

Der SV Eyüp Sultan (in rot) unterlag im Heimspiel dem FC Bayern Kickers II mit 1:2 und muss damit seine Resthoffnung auf die Relegation endgültig begraben.
fussballn.de/Watzinger

Der FC Bayern Kickers II (in blau-weiß) um Jannek Mühlhan konnte dank des 2:1-Sieges beim SV Eyüp Sultan den Klassenerhalt vorzeitig perfekt machen und spielt auch nächstes Jahr in der Kreisklasse.
fussballn.de/Watzinger

Der FSV Stadeln II (in rot) rang im Derby den SF Großgründlach ein torreiches 3:3-Unentschieden ab.
fussballn.de/Watzinger

Die SF Großgründlach (in grün) konnten auch beim FSV Stadeln II nicht dreifach punkten und rutschten aufgrund der Siege der Konkurrenz auf den Abstiegsrelegationsplatz ab.
fussballn.de/Watzinger

Der TSV Johannis 83 (in grau) entführte aus Boxdorf nicht unverdient drei Punkte (2:1) und sprang in der Tabelle zunächst einmal über den Strich.
Michael Schindler

Der ASC Boxdorf (in blau) blieb im Heimspiel gegen den TSV Johannis 83 vieles schuldig und musste sich am Ende den "83ern" mit 1:2 geschlagen geben.
Michael Schindler


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Stenogramm Kreisklasse 4

Tore: 1:0 Kauerauf (3.), 1:1 Hawich (16., Eberle), 2:1 Weber (81.), 2:2 Gelfert (82.), 2:3 Mennel (87.), 3:3 Kauerauf (88.)
Zuschauer: 45 | Schiedsrichter: Christian Müller
Tore: 0:1 Gaidau (16.), 0:2 Kroack (28.), 0:3 Winterhalter M. (29.), 0:4 Winterhalter M. (39.), 0:5 Donaldson (41.), 0:6 Kroack (49.), 1:6 Gruber C., Foulelfmeter (51.), 1:7 Miederer (85.)
Gelbe Karten: Liedel (38.), Rupprecht (90.) / -
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Sefik Avci (Türkgücü Fürth)
TB Johannis 88 Nürnberg: Elbracht, Maar, Brandl, Fischer, Stehle, Dunst, Schöner, Burk, Pollok, Wahl, Rose / Volkert M., Lechner, Amschler, Wagner (46.), Strüber (71.), Kossyk (75.)
Tore: 1:0 Eigentor (24.), 2:0 Pollok (38.), 2:1 Soukri Oglou A. (40.), 3:1 Fischer (58.)
Gelbe Karten: Burk (30.), Schöner (31.), Pollok (85.) / Soukri Oglou A. (30.), Kotidis (36.), Elefterios (37.), Burgutzidis N. (89.) | Gelb-rote Karten: Schöner (82.) / -
Zuschauer: 65 | Schiedsrichter: Gerhard Schauer (SV Großhabersdorf)
ASN Pfeil-Phön.
-
 0:2
Eyüp Sultan
-
 1:2
FC Bayern Kickers Nürnberg 2: Dietz, Tulgar E., Kiymaz B., Mühlhan, Lopez, Watzinger, Monaco, Lippert, Krieger, Blankenship, Grün, Kersten (46.), Fazliu Bek. (46.), Gül (65.)
Tore: 0:1 Blankenship (9.), 0:2 Tulgar E. (42.), 1:2 Merdzanovski (79.)
Gelbe Karten: Demir (72.), Karanfil (75.), Yilmaz C. (78.), Özkan (89.) / Fazliu Bek. (89.) | Gelb-rote Karten: Yilmaz C. (88.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Robert Barthel (Lichtenau)
Tore: 0:1 Ritter-Röhl (33.), 1:1 Eberlein (73.), 1:2 Wiener (87., Ritter-Röhl)
Gelbe Karten: Reiff - Foulspiel (54.), Schwägerl - Foulspiel (70.), Probst - Foulspiel (82.), Eberlein - Meckern (86.) / Schmidt - Foulspiel (24.) | Gelb-rote Karten: Schwägerl - Foulspiel (71.), Eberlein - Meckern (86.) / -
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Dieter Wolfsberger (DJK Sparta Noris Nürnberg)
Tore: 0:1 Charatsidis (1.), 1:1 Janjic A. (4., Nagy), 1:2 Sagkidis (9.), 1:3 Sagkidis (63., Psyrras A.), 1:4 Oikonomou (86., Tornikidis), 2:4 Janjic B., Foulelfmeter (90.)
Gelbe Karten: Nagy - Unsportlichkeit (59.), Pusac - Foulspiel (86.), Radonjic - Foulspiel (86.) / -
Zuschauer: 65 | Schiedsrichter: Josef Werner


Tabelle Kreisklasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
26
91:37
58
4
26
76:53
45
5
26
55:31
43
6
26
43:49
36
7
26
66:54
34
10
26
46:62
30
12
26
36:64
26
13
26
50:80
24
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisklasse 4

ASC Boxdorf
(23|6|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Beste Offensivteams KK 4


Teams mit Denfensivschwächen KK4


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...