Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe, männlich, Erwachsene


Topspiel der Woche

  • DJK Eibach 2 - SV Wacker Nürnberg 2:3 (0:1)

    Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe | 9. Spieltag

    Der SV Wacker gewann das prestigereiche Derby bei der DJK Eibach II knapp, aber insgesamt verdient mit 3:2. Dabei verpasste es der Absteiger vor der Pause eine höhere Führung zu erzielen, ließ sich dann nach der Pause ein wenig die Butter vom Brot nehmen. Am Ende war auf den ansonsten blassen Torjäger Kevin Ott Verlass, der in Phantom-Manier à la Marek Mintal zum 3:2-Siegtreffer abstaubte. Weiter... []
    Aus Eibach berichtet fussballn.de-Reporter Fabian Strauch

    Spielextras

    2
    Kommentare/Stimmen
     
    0
    Spielerbenotungen
    22
    Bilder
     
    0
    Fan-Votings
    1
    Spiel-Tipp
    

Erste Niederlage für Worzeldorf

Wiener & Co. nehmen Finkenbrunn mit 4:0 ein +++ Zirndorf im Derby siegreich +++ Concordia weiter im Aufwind +++ Sparta und SGEF stecken fest
SPIELTAG AKTUELL Am 9. Spieltag der Kreisklasse 5 hielten die beiden Topspiele für die SpVgg Nürnberg (6:1 in Worzeldorf) und den TSV Johannis 83 (4:0 am Finkenbrunn) deutliche Auswärtssiege parat, während Zirndorf mit einem knappen 3:2-Derbysieg in Oberasbach die obere Tabellenhälfte entert. Dahinter folgt die DJK Fürth (2:1 bei Rangers) mit dem zweiten Sieg in Folge, Sparta Noris und Eintracht Falkenheim (2:2) bleiben im Keller. Weiter...
13.10.2019 | 20:47 Uhr

Liga-Ergebnisse

Sa.
08.06.
16:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
Sa.
08.06.
16:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
Sa.
08.06.
16:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
Sa.
08.06.
16:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
Sa.
08.06.
16:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
 
Sa.
08.06.
16:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
Sa.
08.06.
14:00 Uhr
-
 
 
 
 
 
Farben-Erläuterung Ergebnisse: Live-Ergebnis, bestätigtes Endergebnis, Statistik vorhanden, Statistik und Spielbericht vorhanden

Liga-Tabelle

Gesamt
Heim
Auswärts
Pl.
Team
Sp
g
u
v
Tore
Diff
Pkt
Sp
g
u
v
Tore
Diff
Pkt
Sp
g
u
v
Tore
Diff
Pkt
1
26
18
5
3
71:30
41
59
13
11
1
1
35:12
23
34
13
7
4
2
36:18
18
25
2
26
17
6
3
81:34
47
57
13
10
3
0
39:7
32
33
13
7
3
3
42:27
15
24
3
26
14
7
5
63:36
27
49
13
8
2
3
38:19
19
26
13
6
5
2
25:17
8
23
4
26
14
2
10
63:44
19
44
13
6
1
6
36:29
7
19
13
8
1
4
27:15
12
25
5
26
11
9
6
70:59
11
42
13
6
7
0
37:24
13
25
13
5
2
6
33:35
-2
17
6
26
10
7
9
48:50
-2
37
13
7
3
3
28:22
6
24
13
3
4
6
20:28
-8
13
7
26
10
6
10
57:54
3
36
13
6
3
4
27:24
3
21
13
4
3
6
30:30
0
15
8
26
8
8
10
42:42
0
32
13
5
4
4
24:21
3
19
13
3
4
6
18:21
-3
13
9
26
9
3
14
61:75
-14
30
13
5
1
7
34:35
-1
16
13
4
2
7
27:40
-13
14
10
26
9
2
15
46:67
-21
29
13
6
1
6
21:30
-9
19
13
3
1
9
25:37
-12
10
11
26
8
5
13
47:59
-12
29
13
4
4
5
27:32
-5
16
13
4
1
8
20:27
-7
13
12
26
8
4
14
40:59
-19
28
13
5
2
6
20:25
-5
17
13
3
2
8
20:34
-14
11
13
26
6
3
17
47:91
-44
21
13
3
2
8
25:50
-25
11
13
3
1
9
22:41
-19
10
14
26
5
3
18
40:76
-36
18
13
4
1
8
24:31
-7
13
13
1
2
10
16:45
-29
5
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Nächste Spiele

Keine Spiele vorhanden

09.10.2019 | 12:00 Uhr

TSV-Ärger durch individuelle Fehler

Zirndorf fehlen fünf Punkte für ganz oben

Partien bei Flügelrad und gegen Rangers "vergeigt" +++ Keene als fehlendes Offensiv-Puzzleteil +++ "Immer heißes Derby" gegen Oberasbach
Der TSV Zirndorf wollte nach der weitgehend sorgenfreien Saison 2019/2020 in der aktuellen Spielzeit nach eigener Vorgabe "den nächsten Schritt" gehen. Betrachtet man das erste Saisonviertel, so kann man diesen nach Platz neun aus der Vorsaison und dem derzeitig siebten Rang tabellarisch bereits erkennen, womit man sich bei den "61ern" aber keineswegs zufriedengeben möchte, wie Spielleiter Jochen Eichner verrät. Weiter...

06.10.2019 | 20:40 Uhr

Worzeldorf patzt bei Falkenheim

Pirkwieser & Co. nun alleine an der Spitze

"83er verlieren bei Concordia und müssen siegreiche "Räder" und Wacker vorbeiziehen lassen +++ 4:0! Altenberg verlässt Abstiegszone
Nach dem 8. Spieltag der Kreisklasse 5 steht die SpVgg Nürnberg (3:1 gegen Oberasbach) durch den 3:3-Patzer Worzeldorfs bei der SGEF allein ganz oben, während Johannis 83 (2:3 bei DJK Fürth) Flügelrad (4:1 bei Croatia) und Wacker (3:2 gegen Sparta Noris) ziehen lassen musste. Altenberg macht sich mit dem 4:0 gegen Eibach II im Keller aus dem Staub, während Rangierbahnhof in Zirndorf torreich mit 4:3 siegen konnte. Weiter...

03.10.2019 | 21:34 Uhr

Negativtrend gestoppt

Mersch-Doppelpack hievt "83er" auf Platz drei

+++ Nachholspiel vom 3. Spieltag: TSV Johannis 1883 - TSV Altenberg 4:1 (2:1) +++
Am Tag der Deutschen Einheit duellierten sich der TSV Johannis 83 und der TSV Altenberg im Nachholspiel des 3. Spieltages. Dabei stoppten die Gastgeber mit Hilfe eines 4:1-Heimsieges samt Doppelpack von Roman Mersch den kleinen Negativtrend von zwei Niederlagen in Folge und übernehmen dadurch Tabellenplatz drei. Altenberg bleibt hingegen auf dem Schleudersitz stecken. Weiter... []

01.10.2019 | 14:00 Uhr

Hinten drückt der Schuh

Johannis 83 will den Laden dicht bekommen

Elf Gegentore in den letzten beiden Spielen +++ Donnerstag gegen Altenberg, Sonntag bei DJK Fürth +++ Gefährliche und interessante neue Liga
Der TSV Johannis 1883 sammelte nach dem Staffelwechsel in die Kreisklasse 5 aus den bislang sechs absolvierten Partien zehn Zähler und kann im Nachholspiel am Donnerstag gegen den TSV Altenberg den zuletzt auftretenden Negativtrend von zwei Niederlagen in Folge stoppen, ehe am Sonntag bei Aufsteiger DJK Fürth der Doppelpack zweier erstarkter Gegner abgeschlossen wird. Weiter...
++ LIGA-TICKER: Ereignisse, News...

Top-Torschützen
Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen
Fairste Teams
Klammern: gelbe Karten | gelb-rote Karten | rote Karten
Top-Zuschauerzahlen
Klammern: Heimspiele | Rekord- | Minuskulisse
(13|180|25)
SC Worzeldorf
(13|138|20)
ASV Weinzierlein
(13|150|30)
ATV 1873 Frankonia
(13|250|30)

Top in Form
Punkte/Tore aus den letzten vier Spielen **
Tuspo Nürnberg
9
24:5
SpVgg Nürnberg
8
8:5
SC Worzeldorf
7
8:6
Beste Spieler
Angabe in Schulnoten ***
Keine Daten vorhanden
* Wertung: gelbe Karte = 1 Strafpunkt, gelb-rote Karte = 3 Strafpunkte, rote Karte = 5 Strafpunkte / ** Kasten: grün = Sieg, weiß = Unentschieden, rot = Niederlage, grau = kein Spiel; rechtes Kästchen = letztes Spiel, zweites Kästchen von rechts = vorletztes Spiel usw. / *** = ein Spieler muss mindestens in drei Spielen benotet worden sein
Stand nach 178 erfassten von 182 ausgetragenen Spielen


Liga-Ansprechpartner

Fragen, Infos, Neuigkeiten zur Liga? Dann melden Sie sich bei unserem Liga-Ansprechpartner:
Fabian Strauch
Telefon: 0178-4015140

Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Fabian Strauch
Telefon 0178-4015140


Interessenten (6)
KM11
Fabian .
maresca.
kailijan
Rolle
SafakCe

Diese Liga...


88755 Liga-Aufrufe