Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 10.01.2021 um 11:00 Uhr
Comeback im kommenden Winter: Der Meinl-Cup kehrt zurück!
In diesem Winter werden die Anhänger des Hallenfußballs ohne ihre geliebten Highlights auskommen müssen. Dafür wird aber planmäßig zum Ende des noch jungen Kalenderjahres ein Highlight vergangener Jahre zurückkehren: Nach siebenjähriger Pause soll am Wochenende 18./19. Dezember 2021 die Neuauflage des Meinl-Cups in Neustadt/Aisch steigen. 
Von Marco Galuska
Jan Winkler (links) freut sich auf die Fortsetzung des Meinl-Cups, den es letztmals 2014 in Neustadt/Aisch gegeben hat.
privat
Die Planungen für das Comeback des Turniers sind nicht neu, wie Organisator Jan Winkler verrät: "Eigentlich hätten wir an diesem Wochenende die Rückkehr des Meinl-Cups nach sechs Jahren Abstinenz gefeiert. Aufgrund der Corona-Situation haben wir uns selbstverständlich frühzeitig dazu entschieden das Comeback abzusagen."

Fußballtreffpunkt kurz vor Weihnachten


Doch was heute nicht sein durfte, soll wieder an jenem Termin - kurz vor Weihnachten - steigen, wie der Neustädter Fußball-Abteilungsleiter erklärt: "Wir möchten als Verein trotz der aktuellen Lage optimistisch in die Zukunft blicken und daher heute mitteilen, dass wir das Turnierwochenende derzeit für den 18.12./19.12.2021 unter den dann gültigen Hygienemaßnahmen planen."

Am Konzept und Veranstaltungsort wird sich im Vergleich zu den vergangenen Auflagen beim Meinl-Cup 2021 nichts ändern: "Gemeinsam möchten wir diesen Fußballtreffpunkt in der Vorweihnachtszeit wieder aufleben lassen! Austragungsort wird die Markgrafenhalle in Neustadt an der Aisch sein. Extra für dieses Turnier werden wir am Vorabend eine Rund-Um-Bande installieren. Dies garantiert, dass das Spiel schnell und interessant für unsere, hoffentlich zahlreichen, Zuschauer sein wird", so Winkler.

Selbst der spätere US-MLS-Meister Julian Gressel war beim Meinl-Cup schon am Ball.
privat

Die Zuschauer dürfen sich auf hochklassigen Hallenfußball freuen. Nach aktueller Planung sollen insgesamt wieder zehn Mannschaften teilnehmen, die aus der Bezirksliga aufwärts kommen. Die Ausnahme darunter wird der Neustädter Gastgeber sein. Im Rahmenprogramm soll es am Abend auch wieder das beliebte Turnier für Hobbymannschaften geben.

Meinl-Cup 2014 im Video (Klick aufs Bild)

Nach sieben Jahren Pause soll im Dezember 2021 wieder der Meinl-Cup in Neustadt/Aisch steigen.
fussballn.de

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 

Bilder-Galerie 2014



Bisherige Turnierteilnehmer

u.a.:

SV Seligenporten
SpVgg Ansbach
SC Feucht
TSV Abtswind
SC Eltersdorf
TSV Kornburg
FSV Erlangen-Bruck
Dergahspor Nürnberg
SG Quelle Fürth
Bayern Kitzingen
FC Gerolfing
SV Manching

Sieger des Meinl-Cups

2012: TSV Abtswind
2013: TSV Abtswind
2014: Dergahspor Nürnberg

Meist gelesene Artikel


Zum Thema



Diesen Artikel...