Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 09.07.2022 um 20:07 Uhr
Vach hält gut dagegen: Neumarkt müht sich in die 1. BFV-Pokal-Hauptrunde
Trotz klar verteilter Rollen tat sich Bayernligist ASV Neumarkt bei Bezirksligist ASV Vach von Beginn an schwer. Die Vacher profitierten dabei von einem Blitzstart, als Nikola Bajic nach nur zwei Minuten zur Führung traf. Zwar drehte der Favorit in der Folge durch Philipp Nutz (36.) sowie eine abgefälschte Hereingabe von Christian Schrödl die Partie (48.), dennoch war insgesamt reichlich Sand im Neumarkter Getriebe.
Von Michael Watzinger

Während die Gäste aus Neumarkt zunächst etwas schläfrig aus der Kabine kamen, präsentierte sich der ASV Vach von Beginn an auf Betriebstemperatur und durfte schon nach 120 Sekunden jubeln: Yakup Basoglu brachte einen Eckball von rechts nach innen, wo Nikola Bajic am ersten Pfosten aus kürzester Distanz sträflich frei zum Kopfball gehen durfte und Gäste-Keeper Guttenberger keine Abwehrchance ließ - 1:0.

Vacher Auftakt nach Maß: Nikola Bajic (in grün, Nr.17) traf alleinstehend per Kopf zum frühen 1:0 der Hausherren.
fussballn.de

Auch in der Folge präsentierten sich die Vacher Underdogs mutig und machten Neumarkt beim Spielaufbau durch permanentes Pressing das Leben schwer. Pech hatten die Gäste allerdings nach sieben Minuten, als ein feiner Schlenzer von Selim Mjaki nur hauchzart über den Winkel des langen Ecks hinweg strich. In der Folge entwickelte sich eine Begegnung ohne die ganz großen Highlights, auch weil die favorisierte Rühl-Elf in vielen Aktionen im Spiel nach vorne die nötige Zielstrebigkeit vermissen ließ. Nach 24 Minuten nutzten die Gäste dann einen Vacher Ballverlust im Mittelfeld, um einmal schnell umzuschalten. Letzten Endes scheiterte Leon Gümpelein mit seinem strammen, aber unplatzierten Abschluss am aufmerksamen Heim-Schlussmann Christos Iosifidis. In einer weiterhin recht chancenarmen Partie erhöhte Neumarkt in der Folge allmählich die Schlagzahl. Zehn Minuten vor der Pause fand dann Schrödls Anspiel von links im Strafraum Mitspieler Philipp Nutz, der im zweiten Anlauf unter die Latte schoss und so den 1:1-Pausenstand markierte.

Lukas Schneider (am Ball) und der ASV Vach boten dem Favoriten aus Neumarkt ordentlich Paroli.
fussballn.de

Der zweite Durchgang begann dann verglichen mit dem ersten Abschnitt unter umgekehrten Vorzeichen: Nach einem Neumarkter Angriff über links kam schließlich Chrstian Schrödl am zweiten Pfosten an den Ball. Seine flache Hereingabe wurde von Seiten der Heimelf unglücklich abgefälscht und trudelte an Keeper Iosifidis unhaltbar vorbei zum 1:2 über die Linie (48.). Mit der Führung im Rücken ließ Neumarkt in der Folge kaum etwas anbrennen, vergab aber auf der anderen Seite mehrmals aussichtsreiche Ansätze leichtfertig. Henrik Brüggen scheiterte mit einem wuchtigen Kopfball an Iosifidis (53.). Auf der Gegenseite setzte Alexandros Lekas zunächst einen Kopfball nach einer Ecke neben das Tor, ehe wenig später Außenverteidiger Schneider nach herrlichem Sololauf Offensivmann Civelek bediente, der jedoch an das Außennetz schoss und so die große Chance zum Ausgleich liegen ließ (55., 65.). Im weiteren Verlauf boten sich den Gästen immer wieder Räume zu kontern. Gümpelein setzte aber einen Kopfball aus kürzester Distanz ebenso leichtfertig neben das Vacher Gehäuse (72.) wie acht Minuten vor Schluss Hausner per Fuß, sodass die Partie bis zuletzt offen blieb. Da den Hausherren in der Schlussphase aber bis auf einen Kopfball des eingewechselten Schepis in der Nachspielzeit offensiv die letzte Durchschlagskraft fehlte, blieb es beim insgesamt freilich nicht unverdienten Arbeitssieg des Favoriten aus Neumarkt.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
Verbandspokal 2022/2023

Infos zum Turnier

Datum: 30.06.2022 15:00 - 31.12.2022 23:00 Uhr
Sportstätte: divers
Veranstalter: Bayerischer Fußballverband

Turnierplan und Ergebnisse

Viertelfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 27.09.2022
 
16:30
Eichstätt - FC Ingolstadt
n.E.
 
18:30
ATSV Erlangen - FC Schweinfurt
n.E.
18:30
FC Würzb.Kick. - Vilzing
n.E.
18:30
Illertissen - 1860 München
Achtelfinale / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 06.09.2022
17:30
Schalding-Hein. - FC Ingolstadt
17:30
Eichstätt - Rain/Lech
 
18:30
ATSV Erlangen - Aubstadt
n.E.
18:30
FC Würzb.Kick. - SpVgg Bayreuth
18:30
Burghausen - Vilzing
18:30
Illertissen - TSV Buchbach
19:00
V. Aschaffenb. - FC Schweinfurt
19:00
Türkgü. München - 1860 München
2. Hauptrunde / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 16.08.2022
 
18:00
Geesdorf - FC Schweinfurt
 
18:00
FC Coburg - Aubstadt
 
18:00
Großbardorf - FC Würzb.Kick.
n.E.
18:00
Seebach - Türkgü. München
18:00
Schalding-Hein. - Heimstetten
18:00
Landsberg - Illertissen
18:00
FC Ingolstadt - Türk. Augsburg
18:00
TSV Nördlingen - Eichstätt
18:30
Feuchtwangen - 1860 München
18:30
Cham - Vilzing
 
19:00
ATSV Erlangen - Neumarkt
19:00
Neudrossenfeld - V. Aschaffenb.
19:00
Eltersdorf - SpVgg Bayreuth
19:00
Traunstein - TSV Buchbach
19:30
Wasserburg - Burghausen
19:30
Memmingen - Rain/Lech
1. Hauptrunde / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Dienstag, 26.07.2022
 
18:30
Rödelmaier - 1860 München
18:30
Feuchtwangen - Unterhaching
n.E.
18:30
Grafenwöhr - SpVgg Bayreuth
 
18:30
Heßdorf - FC Ingolstadt
 
18:30
Hain - FC Würzb.Kick.
18:30
Bobingen - Burghausen
 
18:30
Reichmannsdorf - FC Schweinfurt
18:30
Pfreimd - Vilzing
18:30
Oberschwarzach - Geesdorf
18:30
Regnitzlosau - Neudrossenfeld
n.E.
18:30
U'reichenbach - Eltersdorf
18:30
BSC Regensburg - V. Aschaffenb.
18:30
Deggendorf - Seebach
 
18:30
Eisingen - Großbardorf
18:30
ATSV Erlangen - Ansbach
n.E.
18:30
FC Coburg - Vatan Spor AB
§
18:30
Cham - Gebenbach
18:30
Schwand.-Ettm. - Neumarkt
18:30
Brunnthal - Heimstetten
n.E.
18:30
Türk. Augsburg - FC Pipinsried
n.E.
18:30
TSV Nördlingen - Gundelfingen
18:30
Schw. Augsburg - Landsberg
n.E.
18:30
Peiting - Memmingen
18:30
Memmingerberg - Illertissen
18:30
Kiefersfelden - TSV Buchbach
18:30
Günzburg - Rain/Lech
19:00
Simbach - Schalding-Hein.
19:00
Traunstein - Pullach
19:30
Wasserburg - TSV Rosenheim
19:30
Gerolfing - Eichstätt
19:30
Haidhausen - Türkgü. München
Mittwoch, 27.07.2022
 
18:30
Mönchröden - Aubstadt
Runde 3 / 2 x 45 min, 11m-Schießen
Die ersten beiden Runden fanden bereits in der Saison 2021/2022 statt.
Sonntag, 03.07.2022
15:30
TSV Nördlingen - Woffenbach
§
Freitag, 08.07.2022
18:15
Kempten - Gundelfingen
 
18:30
Kornburg - Ansbach
19:00
Neudrossenfeld - Weiden
19:00
Traunstein - FC Ismaning
n.E.
Samstag, 09.07.2022
13:00
Kickers Selb - Gebenbach
16:00
Lengfeld - Großbardorf
16:00
Geesdorf - Würzburger FV
n.E.
16:00
FC Lichtenfels - FC Coburg
n.E.
16:00
SG Quelle Fürth - ATSV Erlangen
16:00
Vach - Neumarkt
16:00
Seebach - Donaustauf
16:00
Osterhofen - Schwand.-Ettm.
16:00
SV F. Regensb. - Cham
16:00
Eggenfelden - Wasserburg
16:00
Grünwald - Brunnthal
17:00
Erlbach - Pullach
Sonntag, 10.07.2022
14:00
Schweb.-Schw. - Vatan Spor AB
n.E.
15:30
Egg - Landsberg
16:00
Gersthofen - Schw. Augsburg
17:00
Ehekirchen - Türk. Augsburg
n.E.

Top-Torschützen

DJK Vilzing
8
ATSV Erlangen
7
TSV 1860 München
7
Viktoria Aschaffenburg
6
SpVgg Bayreuth
6

Turnier-Statistik

Spiele
81
Tore gesamt
442
Elfmetertore (ohne 11m-Schießen)
18
Gelbe Karten
248
Gelb-rote Karten
12
Rote Karten
6
Zuschauerschnitt
477

Turnier-Modus

Die ersten beiden Runden fanden bereits in der Saison 2021/2022 statt.

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...