Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 01.06.2021 um 16:00 Uhr
ASV Vach vor Trainingsauftakt: Ein Duo neu dabei, ein Trio außerplanmäßig weg
Die 7-Tage-Inzidenz ist zuletzt auch in der Stadt Fürth deutlich gefallen, so dass die Ampel auf Grün schalten dürfte, noch ehe der ASV Vach in der kommenden Woche sein Training für die Saison 2021/22 aufnehmen wird. Auch wenn es noch zwei weitere Neuzugänge im Team gibt, so war der Abgang eines Trios in Mannhof alles andere als eingeplant.
Von Marco Galuska
Tobias Kauf geht in der kommenden Saison für den SVG Steinachgrund auf Torejagd.
fussballn.de / Strauch
Die äußeren Umstände spielen endlich auch mit. Vor einem Monat lag die maßgebende 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Fürth noch bei 260, aktuell kann die Stadt des Bundesliga-Aufsteigers einen Wert von 35,8 vermelden und liegt damit dem vierten Tag in Folge unter der Marke von 50, die Fußball auch wieder ohne Testnachweis gestattet. Am kommenden Montag steht dementsprechend der Trainingsauftakt beim ASV Vach an. "Die Jungs brennen drauf, wollen nach der lange Pause endlich wieder auf den Platz", berichtet Abteilungsleiter Jürgen Walthier.

Izbudak kommt vom ATSV, Singer wird Torwart-Trainer

Mit Enis Izbudak (23) vom ATSV Erlangen konnten die Vacher sich neben Lucas Lutz (kommt vom SC Eltersdorf) noch einen weiteren Torwart sichern. Auch einen neuen Torwart-Trainer gibt es in Mannhof: Jürgen Singer, der zuletzt beim FSV Stadeln das Gehäuse hütete und seitdem pausiert hatte, soll speziell das Trainer-Team um Chefcoach Alex Rambau und dem neuen Co-Trainer Christoph Nieszery unterstützen.

Florian Draws kommt aus Burgfarrnbach.
fussballn.de

Obendrein kommt mit Florian Draws (20) vom Bezirksliga-Absteiger TSV Burgfarrnbach ein talentierte Defensivspieler, der aus dem Nachwuchs der Bären schnell auch bei den Herren Fuß fassen konnte. Somit stehen mit Haris Aletic (vom TSV Langenzenn) und Marco Volkert (FV Uffenheim) derzeit insgesamt fünf Neuzugang fest.

Allerdings werden die Vach noch weiter die Augen auf dem Transfermarkt offen halten müssen, weil es neben den bereits bekannten Abschieden von Jonas Dirr (SpVgg Erlangen), Rainer Lehnemann (wohl zum FC Bayern Kickers), Alwin Osmicevic (zurück zum FC Burk), Steffen Pfau (zurück zum ASV Veitsbronn), Benjamin Pommer (will kürzertreten) und Kai Hufnagel (SVG Steinachgrund) nun auch noch drei außerplanmäßige Abgänge gab.

Ein Trio geht nach Gutenstetten

Denn neben Ex-Kapitän Hufnagel hat mittlerweile auch Tobias Kauf, den die Vacher erst im vergangenen Sommer von der SpVgg Erlangen geholt hatten, im Steinachgrund unterschrieben. Und Christian Gerein hat nun ebenfalls verlauten lassen, dass er nach Gutenstetten wechseln wird, wo bekanntlich Ex-Vach-Coach Norbert Nein nun neu am Ruder ist.

Christian Gerein erklärte den Verantwortlichen in Vach, dass er ebenfalls nach Gutenstetten wechseln wird.
fussballn.de

Ganz ohne Einsatz im Vacher Dress wird Marcel Fürsattel bleiben. Der Winter-Neuzugang, der aus Neuendettelsau kam, hatte kürzlich erklärt, dass er ein Probetraining in Seligenporten machen wird. Nach kurzer Bedenkzeit haben sich die sportlich Verantwortlichen beim ASV entschlossen, dass es unter diesen Umständen grundsätzlich keinen Sinn machen würde, noch weiter mit dem Spieler zu planen.

Ligaeinteilung mit gemischten Gefühlen

Die gestern bekannt gegebene Ligaeinteilung der Landesliga Nordost hat man in Vach mit gemischten Gefühlen verfolgt. Auf den ersten Blick gleicht das 19er-Feld einer attraktiven Mittelfranken-Liga mit fünf Gästen außerhalb des Bezirks. Allerdings ist zu erwarten, dass es aufgrund der Pandemie-Situation zu einer Splittung kommt. Die regionale Unterteilung würde dann wohl eine Trennlinie zwischen Nürnberg und Fürth bringen. "Ich fürchte, da werden einige Derbys verloren gehen und kommen auch einige weite Fahrten auf uns zu. Eine 19er-Liga ist in diesen Zeiten aber einfach auch nicht realistisch. Das müssen wir so annehmen", sagt Walthier und ergänzt: "So ein Szenario käme jetzt auch nicht komplett überraschend" - im Gegensatz zu manch Abgang...

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Teamdaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten


Zum Thema


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

gestern 19:56 Uhr | Till Eulenspiegel
13.10.2021 11:48 Uhr | Schwänzer
11.10.2021 12:24 Uhr | FC Serbia Nürnberg
11.10.2021 08:33 Uhr | Der Fussballer
10.10.2021 21:37 Uhr | dimievangelou


Diesen Artikel...