Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 20.11.2020 um 08:30 Uhr
G-Junioren waren das Sorgenkind: Juniorenfußball im Kreis lief fast planmäßig
Die sogenannte "Spielzeit 1" (Herbstrunde) der Saison 2020/21 lief bei den Junioren im Kreis Nürnberg/Frankenhöhe überwiegend positiv. Kreisjugendleiter Peter Kuhn gewährt zur Winterpause einen Einblick zum aktuellen Stand der Dinge in den verschiedenen Altersklassen.
Von Marco Galuska
anpfiff.info (Tobias Kühnel)
Nachdem die Saison 2019/20 abgebrochen wurde, hatte man sich beim Bayerischen Fußball-Verband (BFV) Gedanken gemacht, wie man für die nahe Zukunft den Spielbetrieb bei den Junioren gestalten sollte. Dabei wurde bayernweit eine "Meldeliga" eingeführt, bei der die Vereine auf Kreisebene per Selbsteinschätzung der Spielstärke für die jeweilige Liga (Kreisliga, Kreisklasse, Kreisgruppe) melden konnten.

Turnierform wurde bei G-Junioren mit besonderer Vorsicht gesehen

Über die Klasseneinteilung für die Spielzeit 1 (= Herbstrunde 2020) wurden die Vereine Anfang August informiert. Dabei zeigt sich bereits, dass der befürchtete Einbruch bei den älteren Jahrgängen ausgeblieben war. Sorgen bereitete den Kreisspielleiter Peter Kuhn indes die Problematik mit den in Turnierform ausgetragenen Spielen der G-Junioren: "Das war dann doch vielen Eltern zu heikel, deshalb haben da auch deutlich weniger Turnier, und dann auch mit weniger Mannschaften, stattgefunden." Indes scheint die Zukunft bei den Kleinsten auch beim Mini-Fußball im Drei-gegen-Drei zu liegen. "Hier haben wir schon viele Interessenten, die es spielen wollen. Ich denke, das wird ab dem Frühjahr vorangehen."

Kreisjugendleiter Peter Kuhn
BFV

Wie es mit dem Ligabetrieb von den D-Junioren bis zu den A-Junioren nach der Winterpause - eine Hallenrunde ist längst vom Tisch - weitergeht, soll eine bayernweite Arbeitsgruppe ausarbeiten. Falls der Fußball ab März wieder erlaubt wird, sieht Kuhn noch genügend Spielraum, um im Bezirk, aber auch in seinem Kreis die Spielzeit 1 komplett abzuschließen und dann auch die Spielzeit 2 folgen zu lassen. "Alle Spiele der Herbstrunde konnten leider noch nicht abgeschlossen werden, uns hat der Lockdown drei Wochen zu früh erreicht."

Planung: Relevante Nachholspiele aus Spielzeit 1 ab Mitte März

Eine Abschlusstabelle nach Quotienten-Regelung wird es nach aktuellem Stand nicht geben, wie der Kreisjugendleiter für Nürnberg/Frankenhöhe sagt: "Um alle fehlenden Spiele nachzuholen, würden wir im Kreis, falls der Fußball wieder stattfinden kann, Mitte März beginnen." Dabei würden dann zumindest die fehlenden für die Tabelle relevanten Spiele nachgeholt werden.

Der Stand zur Spielzeit 1 bei den Altersklassen im Kreis Nürnberg/Frankenhöhe:

A-Jugend

In der Kreisliga 4 ist der größte Nachholbedarf. Hier werden noch fünf Spieltage (inklusive der zwei Aufstiegsspiele) benötigt. Um in den Kreisgruppen die restlichen Aufsteiger zu ermitteln, reichen zwei Spieltage.

B-Jugend

In der Kreisliga 1 werden noch vier Spieltage (inklusive der zwei Aufstiegsspiele) benötigt. Alle anderen Kreisligen sind bereits fertig. In den Kreisgruppen sind vier von fünf Gruppen fertig.

C-Jugend

Die Relegation zur BOL steht bereits fest:

Spiel 1: Meister KL1 – Meister KL2
(SG) Herrieden/Aurach/Weinberg 1 - JFG Aischgrund

Spiel 2: Meister KL3 – Meister KL4
SV Wacker Nürnberg - TB St. Johannis 88 Nbg.

Spiel 3:  Sieger Spiel1 - Sieger Spiel 2
Sieger steigt in die BOL auf.

Für die Ermittlung von Auf- und Abstieg im Kreis (Kreisklasse/Kreisgruppe) benötigt man nur noch einen Spieltag.

D-Jugend

Die drei Kreisligen sind größtenteils fertig. Inklusive der folgenden zwei Aufstiegsspiele werden noch drei Spieltage benötigt. Im Kreis (Kreisklasse/Kreisgruppe) wird der Auf- und Abstieg mit einem bzw. zwei Spieltagen erledigt sein.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Zum Thema


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 14:19 Uhr | grünweiß_Trikolein
Wird die Meldeliga fortgesetzt?: Jugend: Spielrunde 2 entfällt
24.11.2020 08:47 Uhr | schuezer1
Verlust von 100.000 Mitgliedern: BLSV prognostiziert dramatischen Rückgang
23.11.2020 19:33 Uhr | weisser hai
FIFA will Videobeweis bei Amateuren: Nicht vorstellbar: Breite Ablehnung des VAR light
23.11.2020 10:23 Uhr | Elkos2018
Erhöhung um 1,4 Prozent: BFV passt seine Gebühren an
21.11.2020 16:14 Uhr | teddybär
Jürgen Faltenbacher im Interview: Der BFV macht 2,5 Millionen Verlust


Diesen Artikel...