Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 02.07.2020 um 06:00 Uhr
Raitersaich feilt am Kader: Kusnyarik bleibt noch, Uwadia kommt auch aus Vach
Wie bei einigen anderen Vereinen auch hatte der SV Raitersaich aufgrund der Corona-Krise mit einigen Fragezeichen bezüglich der Personalplanung zu kämpfen. Nachdem Trainer Rico Röder und sein Bruder sowie Co-Trainer Sammy nun bereits ab Sommer dem Bezirksligisten zur Verfügung stehen werden, gibt es auch in anderen Fällen inzwischen Klarheit. Der Kader des SVR nimmt also immer mehr Konturen an.
Von Michael Watzinger / MG
Eine der gelösten Fragen beim SVR: der bisherige Spielertrainer Dietmar Kusnyarik wird auch unter dem neuen Trainer-Duo bis zum Saisonende als Spieler zur Verfügung stehen.
fussballn.de
Aufgrund der Corona-Pause gab es auch in Raitersaich einige Fragezeichen bezüglich des eigenem Personals. Nachdem Coach Dietmar Kusnyarik dem Verein mitteilte, zum Saisonende aufhören zu wollen, machte man sich beim SVR auf die Suche nach einem geeigneten Nachfolger und konnte diesen mit Rico Röder präsentieren, der gemeinsam mit Bruder Sammy das Zepter übernehmen sollte. Durch Corona war an dieser Baustelle lange nicht klar, wann das neue Duo aber tatsächlich die Mannschaft übernehmen könnte. Jenes Fragezeichen ist inzwischen verschwunden - die Röders betreuen das Team ab Sommer - und auch an anderen Fronten herrscht immer mehr Klarheit, wie der 2. Vorstand des SVR, Bernhard Kießling, mitteilte.

Kusnyarik und Müller bleiben noch erhalten

So teilte der scheidende Spielertrainer Kusnyarik den Verantwortlichen mit, dass er die Saison gerne mit dem SVR beenden möchte - allerdings nicht mehr als Trainer, sondern ausschließlich als Spieler. Dass sich das neue Trainer-Duo auf eine schlagkräftige Offensive freuen kann, hat dann gar noch einen weiteren Grund: mit Florian Müller bleibt ein anderer Torgarant vorerst weiter an Bord. Müller, dessen Wechsel zum ASV Zirndorf bekanntlich schon ausgemachte Sache ist, wird die Runde ebenfalls beim SVR zu Ende spielen und sich erst im Anschluss in Richtung Bibertstadt verabschieden. Müllers Wunsch nach einem Abschied im Guten dürfte sich damit wohl sicherlich erfüllen.  

Angreifer Florian Müller (in schwarz) wird auch für den Rest der Saison für den SV Raitersaich auf Torejagd gehen und sich erst nach Ende dieser Spielzeit dem ASV Zirndorf anschließen. Auch Dietmar Kusnyarik bleibt dem SVR bis zum Saisonende erhalten und wird fortan als Spieler unter den Röders agieren.
fussballn.de / Watzinger

Nummer vier vom ASV Vach

Außerdem kommt mit Christopher Uwadia ein für das Trainer-Duo bestens bekanntes Gesicht an den Zuckermandelweg. Der 24-jährige Defensivmann hatte die letzten beiden Spielzeiten mit den Röders in Vach verbracht und schließt sich nun also vom Landesligisten an. Der Abwehrhüne konnte in seinen jungen Jahren bereits einige höherklassige Erfahrung in Eltersdorf, Feucht und zuletzt eben Vach sammeln und dürfte den Kader des SVR weiter voranbringen, auch wenn er nach seinem Achillessehnenriss aus dem Vorjahr erst wieder in Tritt kommen muss.

Christopher Uwadia (r.) folgt den Röder-Brüdern von Vach an den Zuckermandelweg.
Michael Horling

Singer zieht es nach Stadeln, Rolle rückwärts bei Wagner

Auf der anderen Seite stehen auf Raitersaicher Seite inzwischen auch zwei Abgänge geschrieben: Torhüter Jürgen Singer verlässt den SVR nach zwei erfolgreichen Jahren und zieht zum FSV Stadeln weiter, nachdem sich bekanntlich mit Sven Gerstner ein starker Konkurrent den Röders anschloss und ebenfalls aus Vach zum Bezirksligisten gestoßen ist.

Jürgen Singer hat sich in Raitersaich abgemeldet und soll künftig in Stadeln das Tor hüten.
Stefan Luger

Zudem wird Norman Wagner zum TSC Neundettelsau zurückkehren. Der 29-Jährige Offensivmann hatte sich erst im Winter dem SVR angeschlossen und wird ohne Punktspieleinsatz wieder zum Kreisliga-Aufsteiger zurückkehren.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten


Tabelle Bezirksliga Süd

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
18
36:13
37
3
18
47:25
37
4
19
50:28
36
5
17
39:24
33
6
18
33:21
31
7
16
36:35
27
8
18
26:20
26
9
18
24:28
25
10
18
25:36
24
11
18
24:35
21
13
18
26:42
16
14
17
16:39
15
15
17
19:33
13
16
18
16:62
3
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Spielerstationen C. Uwadia

19/21
LL
 
18/19
BAYL
18/19
LL
 
17/18
LL
 
16/17
BAYL
 
15/16
BAYL
 
14/15
U19, BAYL
 
14/15
U19, BOL
 
13/14
U19, BAYL
 
13/14
U19, BOL
 

Spielerstationen J. Singer


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...