Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 01.11.2019 um 16:55 Uhr
Buch II mit Derby-Sieg: SGV 1883 und Hajduk weiter gut dabei
Der Feiertag bot in der Kreisliga Nürnberg durchaus Überraschungen: der ASV Fürth ließ Vatanspor durch einen 1:0-Sieg stolpern, die Turnerschaft Fürth entführte einen Zähler vom Ebensee (2:2). Ebenfalls ohne Sieger endete die Partie zwischen der DJK Falke und Burggrafenhof, während Buch II (3:2 gegen BaKi), der KSD Hajduk (3:1 in Stein), die SGV 1883 (3:1 in Poppenreuth) und Cadolzburg drei Punkte einfahren konnten.
Von Michael Watzinger
Justin Mandel (in rot) und sein TSV Buch II kamen gegen den FC Bayern Kickers zu einem späten, aber wichtigen 3:2-Derbysieg.
fussballn.de

Manuel Döllfelder (r.) hielt im Heimspiel gegen Vatanspor seinen Kasten sauber - die Grundlage für den 1:0-Überraschungserfolg des ASV Fürth.
fussballn.de / Strauch

Auch der Post SV (in gelb) musste einen Rückschlag hinnehmen. Im Heimspiel gegen die Turnerschaft Fürth gab es eine 2:2-Punkteteilung.
Matthias Janousch - Nordbayern.de/Amateure

Besser machte es der KSD Hajduk (in weiß), der beim FC Stein einen 3:1-Auswärtsdreier einfahren konnte.
Christos Pernagidis

Auch die SGV Nürnberg-Fürth 1883 bleibt weiter oben dran. Das Fusionsteam behielt in Poppenreuth ebenfalls mit 3:1 die Nase vorn.

Jubel in Buch: die Zweitvertretung des TSV konnte gegen den FC Bayern Kickers einen zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand noch in einen Dreier drehen. Oliver Ell traf in der Nachspielzeit zum 3:2-Erfolg der Awerkow-Elf.
fussballn.de

Eine Punkteteilung gab es unterdessen zwischen der DJK Falke (in weiß) und dem SV Burggrafenhof .Christian Schottenhamml sorgte in der Schlussminute für einen Zähler der Judt-Truppe.
Matthias Janousch - Nordbayern.de/Amateure

Der TSV Cadolzburg rundete derweil den Spieltag mit einem souveränen 4:0-Heimsieg gegen Schlusslicht Tuspo Nürnberg ab.

Zu den einzelnen Berichten und mehr Bildern gelangen Sie per Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Kreisliga Nürnberg, 17. Spieltag



Tabelle Kreisliga Nürnberg

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
15
43:28
32
6
15
41:27
26
7
15
40:28
26
9
15
24:33
20
10
16
33:37
20
11
15
23:27
19
12
16
24:44
19
14
14
20:29
13
15
16
28:50
13
17
16
29:61
6
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Kreisliga Nürnberg

KSD Hajduk Nürnberg: Nell, Pejic Dan., Ivankovic D., Papa, Gavran, Roso, Odobasic Do., Saleem, Aziri, Jelec / Mesek, Saric (73.), Susic (85.)
Tore: 0:1 (22.), 1:1 Van Gahlen (38.), 1:2 Aziri (45.), 1:3 Gavran (82.)
Gelbe Karten: Hanf C. (48.), Vagos (78.), Schmidt R. (81.) / Aziri (45.+1), Saleem (70.) | Gelb-rote Karten: - / Saleem (79.)
Zuschauer: 45 | Schiedsrichter: Salomon Stengel
Turnerschaft Fürth: Ünal E., Demir, Ay, Eren, Mjestri, Durec, Mert, Dogan T., Habib, Caglar, Bölük / Sahin G., Avci, Karatas (17.), Yazicioglu A. (42.)
Tore: 1:0 Geisler (6.), 2:0 Backhaus (60.), 2:1 Caglar (63.), 2:2 Yazicioglu A. (68.)
Gelbe Karten: Wiesinger (60.), Kiendl (71.) / Bölük (20.), Yazicioglu A. (57.), Durec (90.), Eren (90.+4)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Patrick Höfer (1. SC Feucht)
Tore: 0:1 Sahin (23.), 1:1 Schäfer (35.), 1:2 Lorenz M. (50.), 1:3 Lorenz M. (87.)
Gelbe Karten: Schäfer (41.), Döll S. (62.), Döll D. (90.+2), Adrian (90.+3) / Coskun (28.), Sahin (55.), Lorenz M. (58.), Suput (90.)
Zuschauer: 115 | Schiedsrichter: Heiko Trost (TSV Buch)
Tore: 0:1 Kiymaz (11., Snajder), 0:2 Kiymaz (20., Dencs), 1:2 Ell O. (23., Ell A.), 2:2 Rosemann (78., Schlump), 3:2 Ell O. (90., Pfann)
Gelbe Karten: Betz T. - Foulspiel (33.), Ell A. - Foulspiel (69.), Mboup - Foulspiel (89.) / Andiryous - Foulspiel (40.), Dencs - Halten/Trikotziehen (55.), Schweiger - Meckern (84.) | Rote Karten: Mandel - Unsportlichkeit (90.+4) / -
Zuschauer: 90 | Schiedsrichter: Elias Tsatsios (FC Eintracht Bamberg 2010)
DJK Falke
-
 3:3
Tore: 1:0 Amorim (25.), 2:0 Neubauer (51.), 2:1 Müller C. (57., Mitzler), 2:2 Raab P. (61., Neubert), 3:2 Amorim (81.), 3:3 Schottenhamml (90., Mirowsky)
Gelbe Karten: Daschner (45.), Zinnbauer (80.) / Meier - Foulspiel (48.), Boss - Foulspiel (76.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Adrian Kohn (FC Amberg)
-
Tuspo Nürnberg
 4:0
Tore: 1:0 Engelhardt (27.), 2:0 Engelhardt (48.), 3:0 Rauch (68.), 4:0 Hummel N. (79.)
Gelbe Karten: Engelhardt (48.) / Neubert (35.)
Zuschauer: 120 | Schiedsrichter: Johann Hendel (TSV Wendelstein)

Torschützen Kreisliga Nürnberg

SpVgg Mögeldorf 2000
(16|1|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Die anstehenden Partien



Diesen Artikel...