Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 03.05.2014 um 08:10 Uhr
Der Nächste aus dem Kloster: Christian Knorr schließt sich dem FC Amberg an
Der Fußball-Bayernligist FC Amberg treibt seine personellen Planungen für die neue Saison weiter voran. Wie Sportlicher Leiter Bernd Scheibel am Freitagabend bestätigte, trägt der offensive Mittelfeldakteur Christian Knorr vom Regionalligisten SV Seligenporten in der Spielzeit 2014/15 das gelb-schwarze Trikot der Vilsstädter. Der 24-Jährige ist damit der vierte Neuzugang des Bayernligisten.
Von Stephan Landgraf
Mit Knorr kommt nach Wiedmann und Brandl ein weiterer Spieler mit Regionalliga-Erfahrung an den Schanzl. Der 24-jährige gebürtige Laufer spielte in seiner Jugend zehn Jahre beim 1. FC Nürnberg, ehe er sich als A-Jugendlicher dem SC Feucht und zwei Jahre später der SpVgg Greuther Fürth anschloss. Im Herrenbereich absolvierte Knorr bisher 114 Spiele in der Bayern- und Regionalliga für den SV Seligenporten und für die SpVgg Bayern Hof, in denen er insgesamt 20 Tore erzielte.

Christian Knorr (links) geht nach Amberg.
anpfiff.info

Schon vor der Saison in Verhandelungen

„Wir waren bereits im vergangenen Sommer stark an Christian interessiert und verfolgen seine Entwicklung schon seit einigen Jahren. Damals hat er sich nach seiner Kreuzbandverletzung für den Schritt zurück nach Seligenporten entschieden. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir mit ihm einen flexiblen und vielseitig einsetzbaren Spieler für uns gewinnen konnten, der bei ein Führungsspieler in unserer jungen Mannschaft werden soll“, so Ambergs Sportlicher Leiter Bernd Scheibel zur Verpflichtung Knorrs.

Stimmen zur Verpflichtung

Auch FCA-Teammanager Hubert Kirsch ist von der Verpflichtung des 24-Jährigen überzeugt: „Es ist super, dass sich mit Christian ein erfahrener, aber auch noch junger, Spieler für uns entschieden hat. Er ist in seiner persönlichen Entwicklung noch nicht am Ende und kann aufgrund seiner Erfahrung in der Bayern- und Regionalliga jederzeit in schwierigen Situationen Verantwortung übernehmen.“
Knorr selbst kommentierte seinen Wechsel wie folgt: „Man merkt, dass beim FC Amberg tolle Arbeit geleistet wird und der Verein sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt hat. Hier möchte ich mich in Zukunft sportlich und persönlich weiterentwickeln und der Mannschaft beim Erreichen ihrer Zielen helfen. Ich freue mich daher sehr auf die neue Herausforderung.“

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Teamdaten
Personendaten


Zum Thema


Saisonbilanz C. Knorr

 
21/22
33
11
1
0
18
0
0
19/21
22
9
1
1
11
0
0
18/19
14
1
0
9
2
0
0
18/19
9
5
0
0
3
0
0
17/18
7
3
2
3
2
0
0
16/17
31
14
0
0
16
0
0
15/16
28
2
0
7
5
0
0
14/15
30
6
2
15
10
0
0
13/14
33
4
0
13
17
0
0
13/14
1
0
0
0
1
0
0
12/13
13
1
1
6
5
0
0
11/12
11
2
0
6
5
0
0
11/12
3
0
0
1
2
0
0
10/11
6
4
0
0
2
0
0
09/10
6
2
0
2
1
0
0
08/09
5
0
0
2
1
0
0
Gesamt
252
64
7
65
101
0
0

anpfiff-Ticker

20.05.2022 16:51 Uhr
Jacob Nusko
16.05.2022 15:30 Uhr
Sebastian Oestheimer
09.05.2022 10:50 Uhr
Christian Konrad
01.05.2022 18:17 Uhr
Bruno Kuffer
28.04.2022 14:17 Uhr
Jakob Hebenstreit
7455 Leser nutzen bereits mein-fussballn-PLUS


Diesen Artikel...