Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
SG Eintracht Falkenheim (TSV Falkenheim Nürnberg 1/DJK Eintracht Süd Nürnberg 1) 

16.04.2020 | 10:34 Uhr

Wolfgang Lutz verlängert

Konzept bei Eintracht Falkenheim reift weiter

Vor knapp zwei Jahren schmolzen die Fußballabteilungen der DJK Eintracht Süd und des TSV Falkenheim zur SG Eintracht Falkenheim zusammen, um sich mit gebündelten Kräften vor allem einem gemeinsamen Jugendkonzept zu widmen. Eben jenes steht zwar erst am Beginn, erste Früchte sorgen jedoch bereits bis in den Herrenbereich für personelle Kontinuität. Weiter...

08.03.2020 | 20:11 Uhr

Dreier dank Zeiher

SGEF-Akteur schnürt Dreierpack am Sigena

KSD Croatia Nbg. - SG Eintracht Falkenheim 1:4 (0:2)
Die SG Eintracht Falkenheim gewann das Nachholspiel beim KSD Croatia mit 4:1 und sorgte so für einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt. Mann des Tages war auf Seiten der Gäste Felix Zeiher, dem auf dem Kunstrasenplatz am Sigena-Gymnasium ein Dreierpack gelang. Die gebeutelten Kroaten hingegen müssen weiter auf den dritten Saisonsieg warten. Weiter...

06.03.2020 | 06:15 Uhr

Jahresauftakt am Sigena

Halbiert Croatia den Rückstand zum rettenden Ufer?

+++ Eintracht Falkenheim könnte Polster zur bedrohten Zone ausbauen +++
Die Chancen auf einen rollenden Ball stehen am Sonntag in der Kreisklasse 5 prächtig, denn der KSD Croatia empfängt auf dem heimischen Kunstrasen am Sigena-Gymnasium die SG Eintracht Falkenheim im Kampf um den Klassenerhalt. Mit der ersten von drei ausstehenden Nachholpartien bietet sich für das gastgebende Schlusslicht die Chance, dem rettenden Ufer einen großen Schritt näher zu kommen. Weiter...

17.11.2019 | 20:45 Uhr

Endstation am Kuhweiher für SpVgg

Ciftci wird zum Derby-Held gegen Flügelrad

Primus mit erster Saisonpleite +++ Am Sigena brennt noch Licht, für Sparta und Oberasbach wird es düster +++ "83er" und Altenberg siegen
Zum Rückrundenauftakt ging Primus SpVgg Nürnberg (0:4 bei Wacker) erstmals punktlos aus, während die SGEF (1:0 gegen Flügelrad) im Derby überraschte und im Keller auch Croatia (4:3 gegen Concordia) und Altenberg (2:0 gegen Zirndorf) siegreich waren. Oberasbach (1:2 in Worzeldorf) und Sparta Noris (1:7 gegen Rangers) gingen ebenso leer aus wie Eibach II im Gastspiel bei Johannis 83 (0:3). Weiter...

13.11.2019 | 07:00 Uhr

Hinrunden-Fazit Kreisklasse 5

Gebersdorf thront, Croatia schwitzt

Halbe Liga hegt Kreisliga-Hoffnungen +++ Aufsteiger mit gemischten Gefühlen +++ Oberasbacher Klubs taumeln am Abgrund
Die Hinrunde im Kreis ist - bis auf vereinzelte Nachholspiele - mehr oder minder erfolgreich absolviert. Grund genug, um in der Kreisklasse 5 den Status Quo zu beleuchten und einige interessante Fakten hervorzuheben. Mit fussballn.de sind Sie vor dem Start der Rückrunde am kommenden Wochenende bestens informiert über die jeweiligen Ausgangssituationen. Weiter...

03.11.2019 | 18:51 Uhr

5:0! Worzeldorf schießt Johannis ab

Zirndorf in Unterzahl und Nachspielzeit zum Sieg

Geist und Birkner lassen die Eisenbahner jubeln +++ 3. Saisonsieg für Eintracht Falkenheim im Krisengipfel +++ Zwei Absagen
Der 12. Spieltag hielt mit Worzeldorf (5:0 bei Johannis 83) und Flügelrad (1:0 gegen Wacker) zwei Gewinner in den Topspielen bereit und auch Zirndorf bleibt nach dem 4:2-Kraftakt gegen Eibach II dick im Geschäft. In der unteren Hälfte besorgte Daniel Birkner seinen Rangers drei Zähler gegen Oberasbach, während Eintracht Falkenheim nach dem knappen 2:1 gegen Altenberg aufatmen darf. Zwei Partien fielen ins Wasser.  Weiter...

22.10.2019 | 13:00 Uhr

Positive Ansätze und langer Atem

Eintracht Falkenheim will den Bock umstoßen

Entwicklungsdauer etwas unterschätzt +++ Hohe Trainingsbeteiligung als Lutz-Bestätigung +++ Konstanz und Verjüngung als Prämisse
Die SG Eintracht Falkenheim kam im ersten Saisondrittel unter der Leitung von Neu-Coach Wolfgang Lutz noch nicht wie erhofft zum Zug und steht nach zwei Siegen aus zehn Partien derzeit auf dem Abstiegsrelegationsrang, dem man bereits in den letzten Jahren (teilweise) von der Schippe springen konnte. Nicht nur deswegen ist der aktuelle Chefanweiser zuversichtlich gestimmt, dass man sich gemeinsam nach oben arbeitet. Weiter...

13.10.2019 | 20:47 Uhr

Erste Niederlage für Worzeldorf

Gebersdorfer Jungs zerlegen SCW-Prunkstück

Wiener & Co. nehmen Finkenbrunn mit 4:0 ein +++ Zirndorf im Derby siegreich +++ Concordia weiter im Aufwind +++ Sparta und SGEF stecken fest
Am 9. Spieltag der Kreisklasse 5 hielten die beiden Topspiele für die SpVgg Nürnberg (6:1 in Worzeldorf) und den TSV Johannis 83 (4:0 am Finkenbrunn) deutliche Auswärtssiege parat, während Zirndorf mit einem knappen 3:2-Derbysieg in Oberasbach die obere Tabellenhälfte entert. Dahinter folgt die DJK Fürth (2:1 bei Rangers) mit dem zweiten Sieg in Folge, Sparta Noris und Eintracht Falkenheim (2:2) bleiben im Keller. Weiter...

06.10.2019 | 20:40 Uhr

Worzeldorf patzt bei Falkenheim

Pirkwieser & Co. nun alleine an der Spitze

"83er verlieren bei Concordia und müssen siegreiche "Räder" und Wacker vorbeiziehen lassen +++ 4:0! Altenberg verlässt Abstiegszone
Nach dem 8. Spieltag der Kreisklasse 5 steht die SpVgg Nürnberg (3:1 gegen Oberasbach) durch den 3:3-Patzer Worzeldorfs bei der SGEF allein ganz oben, während Johannis 83 (2:3 bei DJK Fürth) Flügelrad (4:1 bei Croatia) und Wacker (3:2 gegen Sparta Noris) ziehen lassen musste. Altenberg macht sich mit dem 4:0 gegen Eibach II im Keller aus dem Staub, während Rangierbahnhof in Zirndorf torreich mit 4:3 siegen konnte. Weiter...

18.09.2019 | 17:00 Uhr

Rangers gegen Eintracht Falkenheim

"Das Derby wird wie immer ein heißer Kampf"

ESV-Entwicklung der vergangenen Saison soll fortgeführt werden +++ Drei "ordentliche" Spiele unbesiegt +++ Max Schmidt im Fokus
Der ESV Rangierbahnhof leitete mit einem 7. Platz in der abgelaufenen Saison erfolgreich die Verjüngung und Verbreiterung des Kaders ein. Auch in der jüngst begonnenen Saison 2019/2020 soll dieses Credo an oberster Stelle stehen, was sich vor allem (bislang) in der Spitzenposition der internen Torjägerliste zeigt, bevor am Sonntag eine offene Derby-Rechnung bei der SG Eintracht Falkenheim beglichen werden soll. Weiter...

14.08.2019 | 19:17 Uhr

Wolfgang Lutz vor Hammer-Auftakt

"Die Favoritenrolle geben wir gerne ab!"

Gegenseitige Sympathie sorgte für Zusage +++ Jugendspieler-Integration als oberste Priorität +++ Spielersuche noch nicht abgeschlossen
Nach eineinhalbjähriger Pause steht Wolfgang Lutz am Sonntag erstmals als verantwortlicher Trainer der SG Eintracht Falkenheim an der Seitenlinie und bekommt es dabei zum Auftakt mit einem Favoritendoppel zu tun. Im Gespräch mit fussballn.de berichtete der erfahrene Coach über seine ersten Eindrücke, das wachsende "Projekt SGEF" sowie die anstehende Saison in einem für ihn nahezu gänzlich unbekannten Terrain.  Weiter...

22.06.2019 | 12:18 Uhr

Weichen auf Zukunft gestellt

Eintracht Falkenheim angelt sich Wolfgang Lutz

Bei der SG Eintracht Falkenheim werden ab der kommenden Saison nun auch im Herrenbereich die Weichen auf Zukunft gestellt. Nach fünf Jahren gibt Felix Steinbach die Verantwortung als Trainer der ersten Mannschaft ab. Als neuen Trainer kann die SG Eintracht Falkenheim Wolfgang Lutz präsentieren. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
5
13
32:18
27
6
13
37:34
23
9
14
24:42
15

Tabellenverlauf


Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
U
 
 
 
 
N
 
 
 
 
 
06.10.19
Eintr. Falkenh. - Worzeldorf
13.10.19
Sparta Noris - Eintr. Falkenh.
20.10.19
Eintr. Falkenh. - DJK Eibach 2
03.11.19
Eintr. Falkenh. - Altenberg
17.11.19
Eintr. Falkenh. - Flügelrad
08.03.20
KSD Croatia Nbg - Eintr. Falkenh.

Die nächsten Spiele

Keine Daten vorhanden

Team in Zahlen

Spiele
13
Spiele gewonnen
5
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
5
:0
Zu-Null-Spiele
2
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
4
Tore gesamt
21
Verschiedene Torschützen
10
Eigentore
0
Elfmetertore
1
Gelbe Karten
32
Gelb-rote Karten
1
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
23
Zuschauer
613
Zuschauerschnitt
87

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


2310 Profil-Aufrufe