Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV Falkenheim Nürnberg

22.12.2021 | 11:00 Uhr

Falkenheim sortiert sich neu

"Wir wollen den Zusammenhalt aufleben lassen"

+++ Quasi eine komplette Mannschaft hat den Verein verlassen +++ 2. Mannschaft vor Abmeldung +++ Interne Nachfolge bis Sommer +++
Unmittelbar nach dem Ende des Fußballjahres 2021 auf dem grünen Rasen wurde bekannt, dass Björn Rotter, Trainer der SG Eintracht Falkenheim, und mit ihm über ein Dutzend Spieler der Germersheimer Straße den Rücken kehren und zum FC Stein weiterziehen. Gegenüber fussballn.de schildert Falkenheim-Urgestein Felix Steinbach die aktuelle Lage im Nürnberger Süden, wo man eine interne Nachfolgerlösung bereits gefunden hat. Weiter...

01.12.2021 | 11:56 Uhr

Umschau B-Klasse 7

Azzurri Südwest II vorn, Germania IV bleibt dran

HALBZEIT-BILANZ Die erste Hälfte der Saison 2021/22 ist absolviert und damit höchste Zeit, um das Geschehen in den B-Klassen wieder näher zu beleuchten. In der B-Klasse 7 konnte der TSV Azzurri Südwest II seine Fabelbilanz aus dem ersten Saisonviertel zwar nicht halten, dennoch befindet sich das Team von der Jägerstraße auf Titelkurs. Eine Vorentscheidung gibt es aber noch lange nicht, vor allem der SC Germania IV punktete konstant. Weiter...

21.11.2021 | 18:53 Uhr

Rangers kampflos an die Spitze

"Lucky-Punch" von Weinig entscheidet Topspiel spät

+++ Altenberg mit Last-Minute-Ausgleich +++ Wacker jubelt im Sechs-Punkte-Spiel +++ Frankonia rettet Drei-Tore-Vorsprung +++
Am 15. Spieltag siegte der ESV Flügelrad spät mit 2:1 im Topspiel gegen den SC Worzeldorf, der die Tabellenspitze an die Rangers nach dem Nichtantritt der DJK Fürth verlor. Der FC Serbia (2:0 bei SGV 83 II) siegte im einzigen Samstagsspiel, während Altenberg dem FC Bosna spät zwei Zähler entriss (1:1). Frankonia (3:2 gegen Zirndorf) bleibt zuhause ungeschlagen und Wacker (5:2 gegen Oberasbach) holte wichtige Zähler. Weiter...

20.10.2021 | 10:45 Uhr

Dritter Sieg in Folge

Eintracht Falkenheim packt auch die DJK Oberasbach

Am Dienstagabend stand das Nachholspiel des 5. Spieltages zwischen der SG Eintracht Falkenheim und der DJK Oberasbach auf dem Programm, welches die Hausherren nach einer torlosen ersten Hälfte letztlich mit 4:0 für sich entscheiden konnten. Durch den dritten Sieg in Folge klettert die Rotter-Elf ins gesicherte Mittelfeld, die DJK hingegen bleibt am Tabellenende. Am Wochenende steht dann der 11. Spieltag an. Weiter... []

17.10.2021 | 19:10 Uhr

Altenberg verteidigt die Spitze

Rangers ballern Flügelrad aufs Abstellgleis

+++ Worzeldorf und Serbia schieben sich vor +++ Falkenheim atmet durch +++ Bosna zeigt Reaktion auf Derby-Pleite +++
Am 10. Spieltag siegte Falkenheim (1:0 bei SGV 1883 II) knapp am Samstag, während am Sonntag Altenberg (2:1 in Zirndorf) und Rangierbahnhof (5:1 bei Flügelrad) im Derby jubeln durften und die Tabelle nun vor Worzeldorf (4:2 gegen Eibach II) und Serbia (5:1 gegen Oberasbach) anführen. Außerdem kehrte Aufsteiger FC Bosna durch ein 2:0 auf der Wacker-Alm in die Siegerspur zurück. Weiter...

10.10.2021 | 20:30 Uhr

Derby-Siege für Wacker und "Räder"

Falkenheim sorgt für erste Frankonia-Niederlage

+++ Altenberg stoppt Serbia-Serie +++ Worzeldorfs Offensivtrio sticht +++ Auer-Faktor lässt Zirndorf im Kellerduell jubeln +++
Am 9. Spieltag jubelten Wacker (3:1 bei Eibach II) und Flügelrad (2:1 bei Bosna) jeweils auswärts im Derby, während Platz eins bis sechs durch die erste Frankonia-Pleite (0:1 bei Falkenheim) und die Erfolge von Altenberg (3:1 gegen Serbia), Rangierbahnhof (3:0 gegen SGV 83 II) und Worzeldorf (3:1 in Oberasbach) nur mickrige zwei Zähler trennen! Philipp Auer sorgte via Dreierpack für den 4:2-Sieg des TSV Zirndorf. Weiter...

29.09.2021 | 07:00 Uhr

Björn Rotter im Interview

"Wollen etwas Nachhaltiges bei der SGEF aufbauen"

INTERVIEW Die SG Eintracht Falkenheim hat vor der Saison 2021/2022 einen Neustart gewagt und setzte dafür vor allem auf eine Verjüngung. Neben einem aufrückenden Dutzend an U19-Akteuren wurde mit Björn Rotter ein bisher eher unbeschriebenes Blatt als Trainer der 1. Mannschaft installiert, der sich nach dem ersten Saisonsieg ausführlich im fussballn.de Interview der Woche stellt.  Weiter...

26.09.2021 | 19:33 Uhr

SGEF und Eibach II mit erstem Sieg

Frankonia stellt Rangers aufs Abstellgleis

+++ Serbia macht's zweistellig +++ Worzeldorf - Altenberg wegen Corona-Fall verlegt +++ Flügelrad und Bosna jubeln am Samstag +++
Am 8. Spieltag siegten Flügelrad (1:0 gegen Wacker) und Bosna (2:1 bei SGV 83 II) bereits am Samstag. Am Sonntag verteidigte Frankonia (4:0 gegen Rangierbahnhof) souverän die Spitze, während Eintracht Falkenheim (2:1 in Zirndorf) und Eibach II (2:0 in Oberasbach) jeweils auswärts den Bock zum ersten Saisonsieg umstoßen konnten. Ein wahres Feuerwerk brannte der FC Serbia beim 10:1-Heimsieg gegen die DJK Fürth ab. Weiter...

21.09.2021 | 13:00 Uhr

Umschau B-Klasse 7

TSV Azzurri Südwest II sticht heraus - 51:0-Tore!

Das erste Viertel der Saison 2021/22 ist absolviert und damit Zeit, das Geschehen in den B-Klassen näher zu beleuchten. In der B-Klasse 7 gibt es gleich einiger Bewerber auf den Spitzenrang, mit dem TSV Azzurri Südwest II sticht eine Mannschaft aber besonders heraus. 51:0-Tore stehen nach fünf Partien für die Elf von Maurizio Scigliuzzo zu Buche. Weiter...

23.05.2021 | 11:00 Uhr

Trennung von Wolfgang Lutz

Falkenheim mit Neustart und Verjüngung ab Sommer

U19-Coach Björn Rotter künftig für 1. Mannschaft verantwortlich +++ Kontinuität bei der 2. Mannschaft
Die SG Eintracht Falkenheim stellt sich für die kommende Saison neu auf. Durch eine einvernehmliche Trennung mit Trainer Wolfgang Lutz übernimmt dessen Posten bei der 1. Mannschaft der bisherige U19-Coach Björn Rotter und soll den Umbruch an der Germersheimer Straße mit einigen vielversprechenden jungen Talenten fortführen. Weiter...

27.12.2020 | 11:23 Uhr

SGEF-Coach Wolfgang Lutz appelliert

Fußball darf auch in der Kreisklasse wichtig sein!

Die SG Eintracht Falkenheim war eines der wenigen Teams, welches noch im März ein Nachholspiel bestreiten durfte. Danach folgte die erste Corona-Unterbrechung der laufenden Saison, die der Arbeit von Trainer Wolfgang Lutz und einigen Akteuren seines recht kleinen Kaders alles andere als zuträglich war, wie der Übungsleiter im Gespräch mit fussballn.de nachdrücklich klarstellt. Weiter...

04.10.2020 | 21:34 Uhr

Altenberg oben auf am Sigena

Torlose Endstation für SpVgg am Rangierbahnhof

Eigentor bringt Altenberg drei Zähler gegen Croatia +++ SpVgg-Siegesserie reißt am Rangierbahnhof +++ Ott-Dreierpack lässt Wacker jubeln
Drei Nachholspiele standen zur Tabellenbereinigung der Kreisklasse 5 am Sonntag an. Dabei strauchelte die SpVgg Nürnberg wie in der vergangenen Saison am Rangierbahnhof (0:0), während Altenberg mit Croatia-Schützenhilfe drei Zähler beim 3:2 vom Sigena-Kunstrasen entführte. Außerdem eroberte der SV Wacker durch ein 5:1 gegen Eintracht Falkenheim Relegationsrang drei zurück. Weiter...

19.05.2020 | 12:00 Uhr

Harald Lahner - Nahaufnahme

"Wir waren damals stärker als der FC Bayern"

MAGAZIN Bis ins späte Alter besaß Harald Lahner eine eingebaute Torgarantie. Als junger Bub' kickte er für den 1. FC Nürnberg und hatte einen Fuß im Nationalkader des DFB. Dann warf ihn eine anhaltende Verletzung zurück auf die heimischen Sportplätze im Pegnitzgrund. Weiter... [ |]
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

TSV Falkenheim Nürnberg
Gründung: 15.09.1956
Mitglieder: 700
Farben: rot-weiss
Abteilungen: Frauen- und Mädchenfußball, Fußball, Handball, Tennis, Gymnastik, Judo, Kegeln

Mannschaften

Erwachsene
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Sportgelände TSV Falkenheim
Germersheimer Straße 86
90469 Nürnberg
Sie kommen über die A 73, an der Ausfahrt "Nürnberg Zollhaus" fahren Sie Richtung Stadtmitte. An der ersten Ampel fahren Sie links in die Trierer Straße, nach etwa 100 Metern wieder links in die Kornburger Straße (Vorsicht ab hier Zone 30), dann die erste Straße rechts in die Gemersheimer Straße hier bleiben Sie bis Sie über einen Zebrastreifen fahren, danach geht es links in eine Sackgasse an deren Ende (ca. 100 Meter) sich die Sportanlage befindet. Wir wünschen unseren Gästen eine unfallfreie An- bzw. Heimreise!

Vereinsheim


Kontakt zum Verein

TSV Falkenheim
Nürnberg e.V.
Germersheimer Str. 86
90469 Nürnberg

EMail: tsv-falkenheim@t-online.de

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Mobil: 01625124851
EMail: felixsteinbach@web.de
Medien-Beauftragter/Pressesprecher
Mobil: 015168115457
EMail: koegel@fussballn.de
Sonstige Tätigkeit
Mobil: 0151-14230319

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft

Vereinserfolge

2014
2. M.: Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die A-Klasse
1961
Der TSV besitzt erstmals einen eigenen Sportplatz
1956
Gründung des TSV Falkenheim Nürnberg e. V. mit einer Fußballmannschaft

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
ja
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (2)
sparta_.
sepombo


Diesen Verein...


3286 Profil-Aufrufe