Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV Falkenheim Nürnberg

24.01.2023 | 06:00 Uhr

Neuer Großverein im Süden Nürnbergs

Fusion an der Germersheimer Straße ist perfekt!

+++ TSV Falkenheim und DJK Eintracht Süd haben zum 1.1.2023 fusioniert +++
Zum 1.1.2023 haben der TSV Falkenheim Nürnberg e.V. und die DJK Eintracht Süd Nürnberg e.V. zu einem Sportverein fusioniert. Die Mitglieder beider Vereine haben bereits im November und Dezember in den jeweiligen Versammlungen den Vorschlägen der beiden Vorstandschaften zugestimmt. Mit der Fusion bieten sich dem neuen und nun einzigen Sportverein in den Siedlungen Süd mehr Möglichkeiten. Weiter... [2]

10.11.2022 | 23:13 Uhr

Erster Saisonsieg in Unterzahl

Falkenheim schöpft im Kellerduell neuen Mut

Am Donnerstagabend trafen sich der SV Wacker und die SG Eintracht Falkenheim zum Kellerduell in der Kreisklasse 5, wobei den Gästen mit einem 2:1 nach bislang drei Unentschieden der erste Saisonsieg beim Schlusslicht gelang. Nach Treffern von Kalash (5.) und Pilz (30.) musste die Schlicker-Elf nach der Pause rund 40 Minuten in Unterzahl agieren und ließ lediglich noch den zu späten Anschlusstreffer von Weinhold zu. Weiter... []

23.10.2022 | 19:55 Uhr

Altenberg mit Comeback-Qualitäten

TSV Azzurri Südwest übernimmt die Spitze

+++ Flügelrad macht vor der Pause alles klar +++ Haubner rettet Rangers +++ Heimsiege für FC Serbia und VfL Nürnberg +++
Das Spitzenspiel in Altenberg (3:3 gegen Bosna) endete erneut remis, sodass Azzurri Südwest mit zwei Siegen (3:1 gegen Zirndorf, 2:1 in Stein) an die Spitze sprang. In den Derbys war Flügelrad (3:1 in Worzeldorf) zur Pause auf der Siegerstraße, die Falkenheim mit dem späten Ausgleich von den Rangers (1:1) verbaut wurde. Serbia (4:2 gegen SGV 83 II) und der VfL (5:2 gegen Wacker) jubelten vor heimischer Kulisse. Weiter...

19.10.2022 | 16:00 Uhr

Zwei Derbys im Nürnberger Süden

TSV Azzurri Südwest muss doppelt ran

Für den TSV Azzurri Südwest steht am kommenden Wochenende eine Doppelschicht an, wenn man zunächst zum Nachholspiel am Freitagabend in Roßtal auf den TSV Zirndorf trifft und keine 48 Stunden später erneut in der Fremde bei Kreisliga-Absteiger FC Stein ran muss. Außerdem steht der 11. Spieltag im Zeichen des Topspiels sowie den Derbys zwischen Rangierbahnhof und Eintracht Falkenheim sowie Worzeldorf und Flügelrad. Weiter...

13.10.2022 | 22:18 Uhr

Altenberg wieder an der Spitze

Kellerduell in Zirndorf am Sonntag

Am Donnerstagabend holte sich der TSV Altenberg zum Auftakt des 10. Spieltages die Tabellenführung zurück, indem man mit 3:0 beim SV Wacker schon vor der Pause alles klar machte. Die "Almer Jungs" warten damit weiter auf den ersten Saisondreier. Am Wochenende wird der Spieltag komplettiert, wenn es vor allem in Zirndorf ein heißes Kellerduell gegen Falkenheim zu sehen gibt. Weiter...

06.10.2022 | 08:06 Uhr

Eintracht Falkenheim im Neuaufbau

"Wir sind kein Kanonenfutter"

Die SG Eintracht Falkenheim konnte vor Saisonbeginn mit Klaus Schlicker ein echtes Urgestein zurück an die Germersheimer Straße lotsen. Die Aufgabe ist für den langjährigen Jugendtrainer bei seinem Heimatverein keine einfache, muss er doch mit vielen jungen Spielern eine neue Mannschaft formen, die am Ende über dem Strich landen und damit nach einem ergebnistechnisch mauen Start die Klasse halten soll. Weiter...

30.09.2022 | 11:30 Uhr

Kellerduell am Kuhweiher

Spannende Matches am Finkenbrunn

Der TSV Altenberg (bei Flügelrad) will am 8. Spieltag seine weiße Weste wahren und den FC Bosna (gegen Zirndorf) auf Distanz halten. Rangierbahnhof sucht im Derby bei Worzeldorf die Erfolgsweiche, während sich Wacker und Falkenheim um die Rote Laterne duellieren. Den freien Fall will der FC Stein beim FC Serbia verhindern und der VfL Nürnberg kann bei der SGV 1883 II den Anschluss nach oben halten. Weiter...

04.09.2022 | 21:25 Uhr

3:2 - Flügelrad stürzt Bosna

Azzurri Südwest übernimmt die Spitze

+++ Altenberg bleibt makellos +++ Falkenheim holt 0:2 bei Serbia auf +++ VfL und SGV 83 II holen zweiten Dreier +++
In den drei Derbys behielten mit dem TSV Azzurri Südwest (3:0 gegen Wacker), dem ESV Flügelrad (3:2 gegen Bosna) sowie dem VfL Nürnberg (ebenfalls 3:0 gegen Rangierbahnhof) jeweils die Heimmannschaften die Zähler. Während Altenberg (3:0 in Stein) und auch die SGV 1883 II (3:0 gegen Zirndorf) ihren jeweils zweiten Dreier verbuchten, ergatterte Eintracht Falkenheim bei Serbia ein 2:2-Remis trotz 0:2-Rückstand.   Weiter...

28.08.2022 | 21:31 Uhr

Fehlstart für Rangers und Wacker

Bosna ohne Gegentor an der Spitze

+++ Azzurri Südwest holt ebenfalls "alle Neune" +++ Altenberg legt nach +++ Erster Punkt für Falkenheim +++ Absage in Zirndorf +++
Nach dem 3. Spieltag führt der FC Bosna (4:0 gegen SGV 83 II) die Tabelle punktgleich mit Azzurri Südwest (5:2 bei Rangierbahnhof) vor Altenberg (4:1 gegen VfL Nürnberg) an, während Flügelrad (2:0 bei Wacker) den zweiten Saisonsieg landete. Falkenheim holte im Derby gegen Worzeldorf beim 1:1 den ersten Zähler, in Zirndorf wurde derweil aufgrund der Platzverhältnisse erst gar nicht gekickt. Weiter...

18.08.2022 | 17:30 Uhr

Ein Spiel der besonderen Art

FC Stein empfängt Falkenheim zum ersten Heimspiel

Bereits am 2. Spieltag der Saison erwartet Kreisliga-Absteiger FC Stein in der Kreisklasse 5 ein Spiel der besonderen Art. Zum Heimspielauftakt am Sonntag, den 21.08. um 16 Uhr empfängt man mit der SG Eintracht Falkenheim ein Team am Waldsportpark, für das noch vor dem Jahreswechsel ein Großteil der Spieler der Faberstädter die Fußballstiefel geschnürt hat. Weiter...

02.08.2022 | 07:00 Uhr

Spielplan Kreisklasse 5

Drei Derbys an den ersten drei Spieltagen

Keine zwei Wochen dauert es bis zum Saisonstart der Kreisklasse 5, der mit Spannung erwartet wird. Nachdem seit wenigen Tagen auch die endgültigen Spielpläne veröffentlicht wurden, kommen vor allem die Liebhaber der Derbys, von denen es an den ersten drei Spieltagen jeweils eines geben wird, schon von Anbeginn der neuen Spielzeit auf ihre Kosten.   Weiter...

28.05.2022 | 22:50 Uhr

Rangers-Sieg ohne Wert

Serbia muss in die Relegationsmühle

+++ Flügelrad überholt Altenberg +++ Wacker macht es zum Finale zweistellig +++ Neubauer-Abschied nach 27 Jahren DJK Eibach +++
Am 26. Spieltag machte Frankonia (2:1 gegen Worzeldorf) sein Meisterstück vor dem Releganten vom FC Serbia (5:2 in Zirndorf) und Rangierbahnhof (5:1 in Eibach). Flügelrad überholte Gegner Altenberg (6:1), während es der SV Wacker (11:1 bei DJK Fürth) final ordentlich krachen ließ und auch die SGV 1883 II (4:0 gegen Oberasbach) einen gelungenen Abschluss feierte. Bosna und Falkenheim trennten sich 2:2 unentschieden. Weiter...

28.05.2022 | 12:37 Uhr

Dezentrale Trainerausbildung

Eintracht Falkenheim bietet freie Plätze an

Im Rahmen der dezentralen Ausbildung "BFV on Tour" beabsichtigt die Spielgemeinschaft der DJK Eintracht Süd und des TSV Falkenheim nach den Sommerferien mit einer dezentralen Trainerausbildung zu starten (Trainer-C, Profil Kinder und Jugend). Es sind noch Plätze für die Ausbildung frei und deshalb sind weiterhin interessierte Trainer aus anderen Vereinen dazu eingeladen. Weiter...
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...


Vereinsinfos

TSV Falkenheim Nürnberg
Gründung: 15.09.1956
Mitglieder: 520
Farben: rot-weiss
Abteilungen: Frauen- und Mädchenfußball, Fußball, Handball, Tennis, Gymnastik, Judo, Kegeln

Mannschaften

Erwachsene
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Sportgelände TSV Falkenheim
Germersheimer Straße 86
90469 Nürnberg
Sie kommen über die A 73, an der Ausfahrt "Nürnberg Zollhaus" fahren Sie Richtung Stadtmitte. An der ersten Ampel fahren Sie links in die Trierer Straße, nach etwa 100 Metern wieder links in die Kornburger Straße (Vorsicht ab hier Zone 30), dann die erste Straße rechts in die Gemersheimer Straße hier bleiben Sie bis Sie über einen Zebrastreifen fahren, danach geht es links in eine Sackgasse an deren Ende (ca. 100 Meter) sich die Sportanlage befindet. Wir wünschen unseren Gästen eine unfallfreie An- bzw. Heimreise!

Vereinsheim


Kontakt zum Verein

TSV Falkenheim
Nürnberg e.V.
Germersheimer Str. 86
90469 Nürnberg

EMail: tsv-falkenheim@t-online.de

Funktionäre

Abteilungsleitung Fußball
Mobil: 01625124851
EMail: felixsteinbach@web.de
Medien-Beauftragter/Pressesprecher
Mobil: 015168115457
EMail: koegel@fussballn.de

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft

Vereinserfolge

2014
2. M.: Aufstieg der 2. Herrenmannschaft in die A-Klasse
1961
Der TSV besitzt erstmals einen eigenen Sportplatz
1956
Gründung des TSV Falkenheim Nürnberg e. V. mit einer Fußballmannschaft

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
ja
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (1)
sepombo


Diesen Verein...


3948 Profil-Aufrufe