Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

Landesliga Nordost - 3. Spieltag - Sa. 20.07.2019 17:00 Uhr
Die Freude der Mitterteicher nach der Führung währte nur kurz.
fussballn.de

SV Mitterteich

Fehlstart vermeiden

In der noch jungen Saison gab es für die Mitterteicher bereits viel Grund zum Verdruss. Erst kassierte man den Ausgleich gegen Röslau in der Nachspielzeit und dann setzte es in der Schlußphase beim TSV Kornburg sogar noch eine bittere Niederlage. Dabei hatte man die Partie vorher sogar gedreht. "In der ersten Halbzeit waren wir ganz einfach nicht auf dem Platz. Vielleicht lag es an der langen Anreise. Meine Mannschaft offenbarte ungewöhnliche Schwächen in den Zweikämpfen und leistete sich fahrlässige Abspielfehler", analysierte Andreas Lang. Anschließend sah der Trainer viel Positives: "Wie ausgewechselt kamen wir dann aus der Kabine. Bis zur 75. Minute lieferte meine Mannschaft eine Top-Leistung ab und wurde auch mit den beiden Toren durch Marco Kießling belohnt. Diesen gingen herrliche Spielzüge voraus, und wir hatten die Begegnung fest im Griff." Ein Happy End war den Oberpfäzern aber nicht vergönnt, denn TSV-Stürmer Sebastian Schulik sorgte per Hattrick für die erste Saisonniederlage. "Unverständlicherweise schalteten wir dann in den Sparmodus und ließen uns das Spiel noch aus der Hand nehmen." Doch langes Nachtrauern ist nicht möglich und Lang blickt jetzt umso entschlossener nach vorne. "Jetzt müssen wir schleunigst in die Spur kommen, denn sonst kommen wir von da unten so schnell nicht wieder heraus."    
Es fehlen: Hegenbart (verletzt), Lauterbach D. (Kreuzbandriss), Özdemir (Knöchelverletzung), Wagner (Leistenverletzung), Watzlawik (Kreuzbandriss)
Fraglich: Bilz S. (verletzt)
Aufgebot letztes Spiel SV Mitterteich (1. SC Feucht, 16.08.2019):
Expertentipp von Hans-Jürgen Wunder
1:0

René Ebert
anpfiff.info

Baiersdorfer SV

Gelingt in Mitterteich der erste Sieg?

Richtig zufrieden war René Ebert nach dem Spiel gegen den SC 04 Schwabach. "Gegen Schwabach braucht man auch das Quäntchen Glück. Man hat in der ersten und zweiten Halbzeit gesehen, dass wir mithalten können, wir sind hoch angelaufen und haben ein gutes Gegenpressing gespielt und auch immer wieder Bälle erobert. Dass noch nicht alles passt im Spielaufbau, ist normal. Da müssen wir noch daran arbeiten.." Jetzt geht es gegen Mitterteich weiter, ein Gegner, den der Trainer noch nicht so genau kennt. "Ich werde mich informieren und auch die Spiele im Video ansehen, dann werden wir schon die in oder andere Maßnahme treffen, um in Mitterteich bestehen zu können." Sein Torwart Alexander Fieber war da deutlich forscher. "Wir haben uns im Vergleich zu Neudrossenfeld, wo wir auch gut gespielt haben, gegen Schwabach noch einmal gesteigert und wollen jetzt in Mitterteich den ersten Dreier einfahren."
Es fehlen: Eismann P. (Knieverletzung)
Aufgebot letztes Spiel Baiersdorfer SV (SC Großschwarzenlohe, 16.08.2019):
Expertentipp von Sebastian Baumann
1:2

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
15
 
17
gewonnene Spiele
1
 
0
Zu-Null-Spiele
0
 
0
Spiele ohne Treffer
3
 
2
Formbarometer*
1
 
0
erzielte Tore
11
 
10
versch. Torschützen
5
 
5
Direkte Duelle **
3
1
3
Team-Vergleich
4
:
1
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten SV Mitterteich

· seit 4 Spielen ohne Sieg

Fakten Baiersdorfer SV

· zuletzt 5 Niederlagen in Folge
· seit 7 Spielen ohne Sieg
· zuletzt 4 Niederlagen auswärts in Folge
· seit 4 Spielen auswärts ohne Sieg

Top-Torjäger beider Teams

6/0
4/0
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Sportpl. Marktredwitzer Straße
Marktredwitzer Straße 32
95666 Mitterteich

Diese Spielvorschau...