Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

1. SC Feucht

Noch kein Vorbericht
Tobias Linz (re., hier gegen Neudrossenfelds Hannes Greef) erzielte im Hinspiel gegen Feucht eines seiner bislang vier Saisontore, der Linksfuß legte dazu bereits im zweistelligen Bereicht Treffer für seine Mannschaftskameraden vor.
Markus Schütz, anpfiff

FC Eintracht Bamberg 2010

"Es wird ein megaschweres Auswärtsspiel"

Die Phase der direkten Duelle in Folge geht für den FC Eintracht Bamberg in die dritte Runde. Und zwar bereits am Freitagabend, wenn der Tabellenführer beim Vierten Feucht zu Gast ist. Der hat trotz aktuell sieben Zählern Rückstand noch immer Aussichten auf ganz vorne, hat er doch eine Partie weniger absolviert als die Mannschaft von Michael Hutzler. Der weiß daher: "Feucht ist ein direkter Konkurrent um einen Aufstiegsplatz. Daher wird es für uns ein megaschweres Auswärtsspiel, wobei es für uns sowieso keine entspannten Spiele mehr gibt. Personell ist der SC wesentlich besser aufgestellt, als das noch im Hinspiel der Fall war. Daher hoffe ich auf die Unterstützung unserer Fans. Wie immer werden wir auf jeden Fall versuchen, selbstbewusst aufzutreten. Zudem ist es ein Flutlichtspiel - und solche Begegnungen sind für einen Fußballer immer ein Highlight. Vom Kader her fehlt uns nach wie vor Maximilian Großmann. Nach seiner Sperre steht dagegen Robin Renner wieder mit im Aufgebot und auch Simon Bube ist wieder dabei. Allerdings ist der Einsatz von Tobias Ulbricht noch fraglich. Er ging am Samstag gegen Schwabach mit einer Knieverletzung aus dem Spiel raus." Der erfahrene Co-Trainer erzielte beim Hinspielsieg der Bamberger zwei Treffer, das 3:1-Endresultat stand bereits zur Pause fest. Weil der FC Eintracht Bamberg mittlerweile vier Zähler Vorsprung hat, gibt der Fakt, mal eine Partie "umschütten" zu können und dennoch oben zu bleiben, Sicherheit. Der Druck liegt deshalb am Freitagabend wohl eher bei den Gastgebern, deren Hoffnungen auf ganz vorne bei einer Niederlage einen empfindlichen Dämpfer erhalten würden.
Es fehlen: Großmann (Urlaub), Nögel (verletzt), Wich (verletzt)
Fraglich: Ulbricht (Knieverletzung)
Aufgebot letztes Spiel FC Eintr. Bamberg (Baiersdorfer SV, 18.05.2019):
Expertentipp von Markus Schütz
2:3

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Leser-Tipp (Sieg für...)

Dein Tipp für das Spiel

:
(bis Spielbeginn möglich)

Team-Vergleich

 
vs
Tabellenplatz
2
 
1
gewonnene Spiele
25
 
25
Zu-Null-Spiele
15
 
12
Spiele ohne Treffer
2
 
1
Formbarometer*
12
 
12
erzielte Tore
90
 
100
versch. Torschützen
13
 
12
Direkte Duelle **
2
1
1
Team-Vergleich
3
:
3
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Tabellenverlauf beider Teams



Fakten 1. SC Feucht

· zuletzt 5 Siege in Folge
· seit 12 Spielen ungeschlagen
· zuletzt 3 Siege zuhause in Folge
· seit 4 Spielen zuhause ungeschlagen

Fakten FC Eintr. Bamberg

· zuletzt 5 Siege in Folge
· seit 8 Spielen ungeschlagen
· zuletzt 3 Siege auswärts in Folge
· seit 5 Spielen auswärts ungeschlagen

Top-Torjäger beider Teams

23/2
28/4
Zweite Zahl = Elfmetertore. Tore für ein anderes Team aufgrund eines Vereinswechsels innerhalb der gleichen Liga sind nicht berücksichtigt.

Spiel-Ort

Waldstadion Feucht
Waldstraße 12
90537 Feucht

Diese Spielvorschau...