Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Landesliga Nordost - 8. Spieltag - Sa. 24.08.2019 15:00 Uhr
0:3 (0:0)
Topspiel der Woche: Phantomtor, Ampelkarten und Röder-Gala
Der ASV Vach gewann das Auswärtsspiel bei der SpVgg Jahn Forchheim mit 3:0. Dabei verpassten es die robusten Gastgeber vor der Pause in Führung zu gehen und mussten nach 30 Minuten in Unterzahl agieren. Dies nutzte Vachs spielender Aushilfstrainer Rico Röder mit drei Torbeteiligungen aus und sorgte für einen Mutmacher vor dem Derby gegen Stadeln.
Aus Forchheim berichtet Fabian Strauch


Aufgebot und Noten

 
26
-
(1)
21
-
(1)
22
-
(1)
15
-
(1)
19
-
(1)
27
-
(1)
7
-
(1)
 
18
-
(1)
18
-
(0)
7
-
(0)
10
-
(1)
12
-
(0)
23
-
(0)
 
27
-
(0)
 
Röder R. (82.)
42
-
(0)
19
-
(0)
Durchschnittsalter: 23,9
Durchschnittsalter: 25,1
Trainer: Erkan Esem
Trainer: Röder Rico

Spielbericht

 
Im Duell des Tabellenelften (Forchheim) gegen den -dreizehnten (Vach) mussten beide Teams neben einigen Stammkräften wegen Urlaub/Verletzungen jeweils auch auf ihre etatmäßigen Trainer an der Seitenlinie verzichten. Während bei Forchheim Erkan Esem den Job von Christian Springer übernahm, agierte Rico Röder in Abwesenheit von Norbert Nein als Vacher Spielertrainer und wurde von Michael Gambel von außen unterstützt.
Im ersten Durchgang kauften die weiß-gekleideten Forchheimer um Patrick Hoffmann den Gästen aus Vach um Mike Meyer körperlich den Schneid ab, verpassten aber ihre Hochkaräter zu verwerten.
fussballn.de / Strauch
Flottem Beginn folgt eine schnelle Doppel-Verwarnung für Güngör
Das Match begann direkt vielversprechend, als zunächst Tekdemir eine ordentliche Kopfballmöglichkeit liegen ließ und im Gegenzug Fabian Schwab im Eins-gegen-Eins mit Gerstner wie auch kurz danach Mitspieler Hofmann den Kürzeren zog (3., 5.). Vier Minuten später steckte Hofmann nach Ballgewinn auf Hoffmann durch, dessen Abschluss Meyer für den leicht unsicheren Gerstner bereinigen konnte. Die Partie blieb auch auf der anderen Seite chancenreich, doch sowohl Tischler wie auch Rico Röder nach der folgenden Ecke verpassten die Gäste-Führung haarscharf (12.). Gerein zielte in der 20. Minute nach einer missglückten Jurkic-Faustabwehr am Jahn-Kasten vorbei, bevor Rupp Fabian Schwab via Chip-Ball in Szene setzte und erneut bei Gerstner Endstation war (28.). Fünf Zeigerumdrehungen danach holte SpVgg-Kapitän Güngor Vachs Hufnagel von hinten von den Beinen und sah die Gelbe Karte, weil sich der Übeltäter aber verbal nicht im Griff hatte, zückte der Referee direkt die Ampelkarte - Forchheim fortan also in Unterzahl. Bis zur Pause versuchten die Vacher spielerische Lösungen zu suchen, mussten aber gegen körperlich präsente Forchheimer zu oft zurückstecken. Nachdem die Pfeife des Unparteiischen kurz vor der Pause infolge eines Zweikampfes von Hoffmann und Tischler im ASV-Sechzehner stumm blieb, ging es torlos in die Kabinen.
Der Unparteiische stand Mathias Rupp und seinen Forchheimern nicht nur in dieser Szene im Weg.
fussballn.de / Strauch
Civelek fällt, Röder verwandelt doppelt
Die Gäste aus Mannhof erwischten derweil einen Start nach Maß in den zweiten Durchgang. Rico Röder spielte einen Ball über die Jahn-Abwehr auf den eingelaufenen Civelek, der von Jurkic nur noch regelwidrig im eigenen Hoheitsgebiet gestoppt werden konnte. Mit dem fälligen Elfer verlud der Passgeber den Heimkeeper zur 1:0-Führung (47.). Keine 180 Sekunden später ließ Gerstner eine flache Hereingabe durch seinen Fünfer vom rechten Flügel passieren, wodurch Nagengast das Leder auf das Tor grätschte, wo Hufnagel den Einschlag wohl hinter der Linie noch zu verhindern versuchte. Jedoch bewerteten Assistent und der leitende Unparteiische die Szene anders, was die Forchheimer selbstverständlich auf die Palme brachte. Knapp eine Stunde war absolviert, als Rico Röder rechts raus auf Civelek legte, der am langen Pfosten Tekdemir zum 2:0 fand (61.). Wenige Augenblicke im Anschluss parierte Gerstner einen Nagengast-Kopfstoß im kurzen Eck, ehe auch Hoffmann per Kopf keinen Erfolg hatte (64.). Der Jahn versteckte sich auch mit einem Mann weniger nicht. Und so segelte eine Karsak-Hereingabe vor den Vacher Kasten, wo Nagengast nach Annahme und Abschluss seinen Meister in Gerstner fand (68.). Auch der wenige Wimpernschläge zuvor eingewechselte Tatarevic hatte mit seiner Volleyabnahme infolge Eckball kein Fortune, ehe mit Anbruch der Schlussviertelstunde in Person des bereits verwarnten Rupp der zweite Forchheimer vorzeitig unter die Dusche geschickt wurde (75.). Im Anschluss folgte der nächste Auftritt von Rico Röder: Einen eigens heraufbeschworenen Freistoß streichelte der spielende (Aushilfs-)Trainer über die Mauer hinweg zum 3:0 in die Maschen (77.). Damit war die Messe in Forchheim gelesen. Bis zum Schlusspfiff traf Tekdemir Jahn-Schlussmann Jurkic beim Kampf um den Ball noch unnötig im Gesicht. Letztlich sicherte aber Rico Röder seinem ASV Vach mit einer Glanzleistung nach dem Seitenwechsel einen (womöglich) wichtigen Motivationsschub vor dem Derby gegen Stadeln.
Ein traumhafter Freistoß von Rico Röder war das Sahnehäubchen zum 3:0 seiner starken Leistung nach der Pause.
fussballn.de / Strauch
Spielbericht eingestellt am 24.08.2019 19:31 Uhr

Stimmen zum Spiel

Stimmen eingeben (Vereinsverwalter)
Keine Stimmen zum Spiel

Spiel-Ticker

Jahn Forchheim
Vach
45
90
86
 
Schwab, Nicolas (SpVgg Jahn Forchheim) wegen Foulspiels / 3. gelbe Karte
82
 
77
 
Tooooor für ASV Vach
0:3 Röder, Rico / 4. Saisontor
75
 
Rupp, Mathias (SpVgg Jahn Forchheim) wegen Foulspiels / 1. gelb-rote Karte
69
 
Gerein, Christian (ASV Vach) wegen Foulspiels / 1. gelbe Karte
64
 
62
 
Städtler, Christian (SpVgg Jahn Forchheim) wegen Foulspiels / 4. gelbe Karte
61
 
Tooooor für ASV Vach
0:2 Tekdemir, Okcan / 3. Saisontor (Vorarbeit Civelek, Cankut)
58
 
Uttinger, Daniel (ASV Vach) wegen Foulspiels / 3. gelbe Karte
47
 
Tooooor für ASV Vach
0:1 Röder, Rico (Foulelfmeter) / 3. Saisontor (Vorarbeit Civelek, Cankut)
45
 
Meyer, Mike (ASV Vach) wegen Ball-Wegschlagens / 1. gelbe Karte
34
 
34
 
Güngör, Firat (SpVgg Jahn Forchheim) wegen Meckerns / 1. gelb-rote Karte
34
 
Hofmann, Fabian (SpVgg Jahn Forchheim) wegen Ball-Wegschlagens / 3. gelbe Karte
8
 

Spielinfos

Alter, Geschlecht: Erwachsene, männlich
Spieltag: Saison 2019/20 - 8. Spieltag
Datum: 24.08.2019 15:00 Uhr
Sportstätte: Hauptplatz Jahn-Stadion

Zuschauer

Zuschauerzahl: 130
hooter
Jankocr7
schnobi
zufall_.
Tinokok.

Torschützen

 
0:1
(47.)
Röder Rico / 3. ST
(Foulelfmeter)
Civelek Cankut / 1. TV
0:2
(61.)
0:3
(77.)
Röder Rico / 4. ST
ohne Vorarbeit/Einzelleistung

Spielerstrafen

SpVgg Jahn Forchheim
Rupp - Foulspiel (8.) / -
Güngör - Foulspiel (34.) / -
Güngör - Meckern (34.) / 1. GRK
Hofmann F. - Ball-Wegschlagen (34.) / 3. GK
Städtler - Foulspiel (62.) / 4. GK
Rupp - Foulspiel (75.) / 1. GRK
Schwab N. - Foulspiel (86.) / 3. GK
ASV Vach
Meyer - Ball-Wegschlagen (45.) / 1. GK
Uttinger - Foulspiel (58.) / 3. GK
Gerein - Foulspiel (69.) / 1. GK

Keine taktische Aufstellung hinterlegt

Spieler des Spiels

Rico Röder
(ASV Vach)
War an allen drei Vacher Toren direkt beteiligt und blühte mit den sich durch die Ampelkarten ergebenen Freiräume auf. Auch die Doppelverantwortung als Führungsspieler und Spielertrainer merkte man dem Spielmacher gerade im zweiten Durchgang nicht an. Nicht zu unterschlagen bleibt jedoch auch die Leistung des starken Cankut Civelek (zwei Assists) sowie Keeper Sven Gerstner, der seine Farben gerade in den ersten 45 Minuten im Spiel hielt.

Schiedsrichter

 
Michael Bäumel
Verpasste es in der ersten Halbzeit mit Autorität den Akteuren die Grenzen aufzuzeigen. Die erste Ampelkarte sowie das Phantom-Tor taten ihr Übriges dazu, dass sich der Referee während und nach dem Spiel den Unmut der Gastgeber zuzog.
Note: - (0)

Spiel-Statistik

Keine Spiel-Statistik

Fan-Voting

Spielniveau
--
(0)
Leistungen der Teams
Heim
 
2,0
(3)
Gast
 
3,3
(3)
Erg. ok? (j/n)
2
1
(3)
Ballbesitz
--
(2)
Zweikampf
--
(1)
Bratwurst
--
 
(2)

Video zum Spiel

Kein Video vorhanden

Leser-Bilder

Keine Leser-Bilder

Leser-Tipp (Sieg für...)


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Spielbericht
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!


Diesen Spielbericht...


Ergebnisse des Spieltags


Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
20
57:10
51
2
20
40:17
41
3
20
40:23
38
4
18
39:19
34
5
20
41:25
33
7
19
48:28
32
8
20
26:22
30
10
19
24:29
26
11
18
27:29
23
14
17
29:35
20
15
18
27:39
18
17
20
26:57
15
18
19
18:64
4
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit


Statistik-Betreuer

Torschütze, Wechsel o.ä. falsch? Melden Sie uns Statistikänderungen:
Sebastian Werner
Telefon 0151-46624189