Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 26.02.2020 um 09:15 Uhr
Mögeldorfer U19: Sponsor springt für Süddeutsche Meisterschaft ein
Am Samstag den 07.03.2020 kommt es in Freiburg zur 3. Süddeutschen Futsal-Meisterschaft der A-Junioren. Bayerns Vertreter dieses Jahr heißt SpVgg Mögeldorf 2000. Die junge Truppe aus dem Nürnberger Osten setzte sich auf der Bayerischen Meisterschaft sensationell gegen große Namen durch und steht nun vor der nächsten Herausforderung. Für die Reise nach Freiburg sprang nun ein Sponsor in die Bresche.
Von CU / MG
SpVgg Mögeldorf 2000
Im Rahmen der Süddeutschen Meisterschaft treffen die Mögeldorfer auf einen ihnen bislang nicht vertrauten Turniermodus. Gespielt wird in zwei Dreier-Gruppen. Die Dauer pro Spiel beträgt 18 Minuten. Die beiden Gruppenersten spielen um den Titel, jedoch qualifizieren sich beide Finalisten für die Deutsche Meisterschaft.

Für die Mögeldorfer das nächste Ziel? Fest steht, dass die Sportvereinigung als klarer Underdog nach Freiburg reist. Man bekommt es bereits in der Gruppenphase mit etablierten Namen, wie dem Freiburger FC, zu tun. Es bleibt abzuwarten, wie sich der Bayerische Meister auf der großen Bühne präsentiert. Ein zuvor nie dagewesenes Erlebnis für jeden Teilnehmenden, welches im Vorfeld lange auf der Kippe stand.

Da das Turnier am späten Nachmittag beginnt, stand für das Trainerteam fest, dass man am Vortag anreisen muss. „Ich kann von meinen Jungs nach etwa sieben Stunden Busfahrt nicht verlangen, eine Süddeutsche Meisterschaft zu spielen, um sich danach gegen Mitternacht wieder auf die Heimfahrt zu begeben“, äußerte Trainer Patrick Ruhl, welcher die Herkules-Aufgabe trotzdem mit dem nötigen Ernst angehen möchte. Eine Busanreise samt zwei Übernachtungen in Freiburg sollten es sein. Doch man wartete vergeblich auf sämtliche Unterstützungen des Süddeutschen Fußballverbandes. Hatte man bei der Bayerischen Meisterschaft noch einen Zuschuss für das Spritgeld erhalten, so war man jetzt komplett auf sich selbst angewiesen. Lediglich der Hinweis, dass der SC Freiburg an genau diesem Samstag ein Bundesliga-Heimspiel austrägt, wodurch es zu erheblichen Behinderungen im Verkehr in und rund um Freiburg kommt, wurde noch nachgereicht. Man solle doch bitte zwei Stunden mehr Zeit bei der Anreise einplanen.

Genau zu dem Zeitpunkt, an dem man fast ratlos vor einer ungeheuren Kostensumme stand, konnte ein Sponsor gefunden werden. Helmut Lößl unterstützt zusammen mit der Firma Toro die Mögeldorfer A-Jugend. Mit einer Spende in Höhe von 5.000€ ermöglicht man der Sportvereinigung die Anreise sowie die Unterbringung und Verpflegung.

Im Rahmen einer offiziellen Scheckübergabe konnte unter der Woche die Reise nach Freiburg endgültig gebucht werden. Unabhängig vom Ausgang der Süddeutschen Meisterschaft wird die Fahrt nach Freiburg ein unvergessenes Erlebnis für den gesamten Verein – auch dank Helmut Lößl und der Firma Toro.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 

Zum Thema



Meist gelesene Artikel


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen

Neue Kommentare

heute 18:51 Uhr | Till Eulenspiegel
gestern 17:58 Uhr | egal
03.04.2020 18:23 Uhr | Harsdorfer
02.04.2020 10:02 Uhr | SC Germania Nürnberg
Maßnahmen zur Schiri-Gewinnung: Dresscode wird weiter gelockert
27.03.2020 14:09 Uhr | Elchx


Diesen Artikel...