Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 04.01.2019 um 09:15 Uhr
27. Auflage des Klassikers: Bruck lädt zum Dreikönigsturnier
Das Jubiläumsturnier nach einem Vierteljahrhundert hat der FSV Erlangen-Bruck schon längst gemeistert, der Blick richtet sich mittlerweile auf die sage und schreibe 27. Auflage, die traditionsgemäß am Dreikönigstag in der Emmy-Noether-Halle ab 9.30 Uhr vonstattengeht.
Von Marco Galuska
Gerd Gätzschmann
Turnierorganisator Thomas Groß hält an der Tradition fest und verlässt den Termin des 6. Januar nicht, so wie es etwa in Nürnberg beim Burgpokal oder im hochrangig besetzten Turnier des TSV Gräfenberg in diesem Jahr der Fall sein wird. Somit dürfte sich der Fokus 2019 umso mehr auf den "Klassiker" im Erlanger Sportkalender richten.

Die Rezeptur stimmt auch für 2019 wieder bei Turnierorganisator Thomas Groß.
Sebastian Baumann

"Um zu einem Klassiker zu werden, musste man nicht mit der Zeit gehen, nein, man musste das bewahren, was die Leute wollen", verrät Groß und gibt die Zutaten zum Erfolgsrezept mit: "Schnörkellosen Hallenfußball, mit einfachen Regeln, lokale Teams, bei dem der Fußballer aus der A-Klasse auch mal auf einen Bayernliga-Spieler trifft, Zuschauer, die die Gemeinschaft unter Gleichgesinnten lieben und dabei über alte Zeiten plaudern." Zugleich erklärt der Vater des Turniers auch, wie er das Dreikönigsturnier in Bruck auch heute noch sieht: "Wer einen hochpreisigen Event mit fußballerischen und technischen Leckerbissen sucht, ist hier sicherlich falsch. Dafür treffen sich hier die vielen ehemaligen Spieler und Funktionäre aus der Stadt, um das aktuelle Geschehen zu beobachten und zu besprechen bzw. auf die vielen vergangenen Fußballjahre zurückzublicken."

Titelverteidiger SC Eltersdorf mit anspruchsvoller Vorrundengruppe

Die Auslosung für das Turnier fand bereits vor einem Monat statt. Dabei hat der Titelverteidiger SC Eltersdorf mit dem TV 48 Erlangen und dem SV Tennenlohe göeich zwei ordentliche Brocken in der Vorrundengruppe D verpasst bekommen. Vermeintlich leichter gestaltet sich der Weg ins Viertelfinale für die anderen Gruppenköpfe FSV Erlangen-Bruck, ATSV Erlangen und SpVgg Erlangen.

Lostrommel gibt die Paarungen vor

Sicherlich ein weiterer Punkt auf dem Erfolgsrezept offenbart sich dann gleich nach Abschluss der Vorrunde, wenn ab ca. 13.45 Uhr die Viertelfinalpartien gelost werden. Auch die Paarungen des Halbfinals ergeben sich erst nach Ziehung aus der Lostrommel ab ca. 15.30 Uhr. Rund zwei Stunden später dürfte dann auch entschieden sein, wer sich in die lange Siegerliste des Brucker Dreikönigsturniers eintragen darf.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


 
27. Brucker Dreikönigsturnier

Infos zum Turnier

Datum: 06.01.2019 09:30 - 17:29 Uhr
Sportstätte: Emmy-Noether-Halle
Hallentyp: Rundumbande / klassische Regeln
Veranstalter: FSV Erlangen-Bruck

Gruppen und Tabellen

Vorrunde
Gruppe A
1
FSV Erlangen-Bruck
2
13:2
6
2
VdS Spardorf
2
4:10
3
3
Siemens Erlangen
2
3:8
0
Gruppe B
1
ATSV Erlangen
2
12:2
6
2
DJK Erlangen
2
4:7
3
3
TSV Frauenaurach
2
2:9
0
Gruppe C
1
SpVgg Erlangen
2
14:0
6
2
FC Großdechsendorf
2
2:7
1
3
Türk. SV Erlangen
2
2:11
1
Gruppe D
1
SC Eltersdorf
2
10:5
4
2
TV 1848 Erlangen
2
6:6
2
3
SV Tennenlohe
2
3:8
1

Turnierplan und Ergebnisse

Vorrunde / 2 x 8 min
Sonntag, 06.01.2019
 
09:30
Spardorf - Erlangen-Bruck
 
09:48
Frauenaurach - ATSV Erlangen
 
10:06
Siemens Erlang. - Spardorf
 
10:24
DJK Erlangen - Frauenaurach
 
10:42
Siemens Erlang. - Erlangen-Bruck
 
11:00
DJK Erlangen - ATSV Erlangen
 
11:30
Türk. SV Erl. - SpVgg Erlangen
 
11:48
Tennenlohe - Eltersdorf
 
12:06
Großdechsendorf - Türk. SV Erl.
 
12:24
TV 48 Erlangen - Tennenlohe
 
12:42
Großdechsendorf - SpVgg Erlangen
 
12:58
TV 48 Erlangen - Eltersdorf
Viertelfinale / 2 x 8 min, 9m-Schießen
Sonntag, 06.01.2019
 
14:15
Erlangen-Bruck - ATSV Erlangen
 
14:33
Großdechsendorf - DJK Erlangen
 
14:51
TV 48 Erlangen - Spardorf
 
15:09
SpVgg Erlangen - Eltersdorf
Halbfinale / 2 x 8 min
Sonntag, 06.01.2019
 
15:50
DJK Erlangen - TV 48 Erlangen
2 x 8 min, 9m-Schießen
 
16:10
Eltersdorf - Erlangen-Bruck
n.9.
Finale / 2 x 8 min, 9m-Schießen
Sonntag, 06.01.2019
Spiel im Platz 3 / 2 x 8 min, 9m-Schießen
16:54
Eltersdorf - DJK Erlangen
Finale
 
17:10
Erlangen-Bruck - TV 48 Erlangen
n.9.

Turnier-Statistik

Spiele
20
Tore gesamt
130
9m-Strafstoß-Tore (ohne 9m-Schießen)
-
Gelbe Karten
-
Zeitstrafen
-
Gelb-rote Karten
-
Rote Karten
-
Zuschauerschnitt
-

Turnier-Modus

Keine Daten

Weitere Artikel zum Turnier




Diesen Artikel...