Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 15.09.2020 um 10:00 Uhr
Sommerwechsel A-Klasse 8: ASV Vach ll legt zu – ansonsten wenig Bewegung
Wenige Wechsel gab es in der langen Pause zwischen dem angedachten Rückrundenbeginn im März 2020 zum nun kommenden neuerlichen Auftakt. Einzig der ASV Vach ll konnte sich gleich einige Spieler des FV Kleeblatt Fürth ll schnappen, während die weiteren Teams sich teils auch punktuell verstärken konnten.
Von Christian Kühnel
Es hat sich relativ wenig in der langen Zwangspause zwischen März und September bei den Vereinen getan. Veränderungen auf der Kommandobrücke gab es an drei Orten: Der ASV Fürth ll konnte in der Zwischenzeit mit Marco Fuchs (früher beim SV Wacker Nürnberg) einen neuen Trainer für die restliche Saison an die Magazinstraße lotsen und auch beim STV Deutenbach ll übernahm Christian Geisselbrecht (ehemaliger Spieler) die Mannschaft, unterstützt wird er dabei von Co-Trainer Martin Steimer. Der dritte Verein ist der SV Seukendorf, bei dem nun Arno Roth (früher bei der SG Tuchenbach/Puschendorf) das Ruder von Matthias Schönecker übernimmt.

Gegen den TSV Winkelhaid konnte der ATV 1873 Frankonia Nürnberg die Generalprobe vor dem Re-Start mit 2:0 gewinnen und hat am Wochenende den STV Deutenbach ll zu Gast.
B. Fromm

Bei den beiden Topfavoriten auf den Aufstieg ATV 1873 Frankonia und TSV Azzurri Südwest hat sich indes zwar wenig getan, jedoch konnte sich gerade das Team von Giovanni Marciano gezielt verstärken. Mit Zoran Maksimovic angelte sich der ambitionierte A-Klassist einen weiteren hochkarätigen Spieler, welcher vom Bayernligisten ATSV Erlangen zurück an die Jägerstraße kommt, nachdem er bereits 2018 für Azzurri Südwest aufgelaufen war. Ihre starke Form aus der Vorbereitung will das Team von der Jägerstraße nun am Sonntag in Kalchreuth unter Beweis stellen.

Der Spitzenreiter ATV 1873 Frankonia wurde das Trainer-Team um die beiden spielenden Coaches Alexander Pfarherr und Christian Ziegler um Jan Schuhmann erweitert. Das Team wurde im Grundgerüst gehalten und musste nur vereinzelt Abgänge verkraften, sowie in der Vorbereitung die Verletzung von Kapitän Tim Weyherter. Gegen den STV Deutenbach ll soll am Sonntag der Start gelingen, wobei der Gast aus Deutenbach sicherlich motiviert mit neuem Trainergespann zum Spitzenreiter reisen wird.

Der TSV Buch lll will den Relegationsplatz sicherlich behalten und möchte dafür den ersten Schritt gegen den ASV Fürth ll am Sonntag-Nachmittag machen.
fussballn.de

Der Kampf um den zweiten Aufstiegsrelegationsplatz zwischen dem TSV Buch lll und dem am Wochenende spielfreien TSV Burgfarrnbach ll bleibt weiterhin offen, wobei weder auf der einen noch auf der einen Seite externe Transfers zu Buche stehen und die beiden Mannschaften mit gewohntem Kader in die restliche Saison gehen werden. Mit etwas Glück und einem guten Start könnte auch der SC Obermichelbach noch einmal an die Relegationsplätze schnuppern, dazu muss aber erst einmal das Spiel beim SV Seukendorf gewonnen werden. Die Seukendorfer hingegen brauchen die drei Punkte, um den Abstand zur Abstiegsrelegation zur vergrößern, hinter dem SVS steht nur noch der ASV Fürth ll (zu Gast in Buch) um den neuen Trainer Marco Fuchs, Türkspor/Cagrispor lll (statet in Poppenreuth) bei denen sich ebenfalls kaum etwas im Kader geändert hat und das Schlusslicht bildet die Turnerschaft Fürth ll.

Die Turnerschaft muss sich am Sonntag beim ASV Vach ll beweisen, welche den wohl größten Zuwachs in der A-Klasse 8 hatten. Gleich neun Spieler von der FV Kleeblatt Fürth ll haben sich der Mannschaft von Stefan Kleesattl angeschlossen. Ein Sieg würde dem ASV Vach ll sicherlich gut tun, um vor allem mögliche Abstiegssorgen aus dem Weg zu gehen.

Spielerwechsel
 
1 Zugang | 6 Abgänge
Zugänge
pausierte
Abwehr
September 2020
 
Abgänge
Mittelfeld
Juli 2020
Mittelfeld
Juli 2020
Mittelfeld
Juli 2020
Mittelfeld
August 2020
Abwehr
August 2020
pausiert
Sturm
September 2020
0 Zugänge | 3 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
nach Spanien
Sturm
August 2020
pausiert
Sturm
August 2020
2 Zugänge | 5 Abgänge
Zugänge
ASV Fürth
Abwehr
Juli 2020
Verein unbekannt
Sturm
Juli 2020
 
Abgänge
Karriereende
Sturm
Juni 2020
Ziel unbekannt
Mittelfeld
Juli 2020
Karriereende
Mittelfeld
Juli 2020
Ziel unbekannt
Abwehr
Juli 2020
Ziel unbekannt
Mittelfeld
Juli 2020
2 Zugänge | 0 Abgänge
Zugänge
Mittelfeld
Juli 2020
Abwehr
Juli 2020
 
Abgänge
Keine Abgänge
0 Zugänge | 3 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
 
0 Zugänge | 4 Abgänge
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
pausiert
Abwehr
September 2020
pausiert
Mittelfeld
September 2020
pausiert
Mittelfeld
September 2020
pausiert
Mittelfeld
September 2020
1 Zugang | 0 Abgänge
Zugänge
Mittelfeld
September 2020
 
Abgänge
Keine Abgänge
0 Zugänge | 1 Abgang
Zugänge
Keine Zugänge
 
Abgänge
Torwart
Juli 2020
5 Zugänge | 4 Abgänge
Zugänge
Mittelfeld
August 2020
Abwehr
August 2020
Torwart
September 2020
Mittelfeld
September 2020
Mittelfeld
September 2020
 
Abgänge
pausiert
Abwehr
September 2020
Karriereende
Torwart
September 2020
pausiert
Mittelfeld
September 2020
Karriereende
Abwehr
September 2020
9 Zugänge | 2 Abgänge
 
Abgänge
Torwart
Juli 2020
pausiert
Mittelfeld
August 2020
Keine Transfers hinterlegt für: TSV Buch 3, 1. FC Kalchreuth 2, SC Obermichelbach

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Transfers und Kadergrössen




Liga-Tabelle

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
13
58:13
35
3
12
31:22
26
8
12
29:33
15
11
13
22:47
11
12
13
18:36
10
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Neueste Spielerwechsel

zuletzt TSC Neuendettelsau
ASN Pfeil-Phönix 2
1. FC Nürnberg, U17
FC Eintr. Bamberg, U19
DJK Eintr. Süd Nbg.
SV Altensittenbach
SpVgg Thierberg
TSV Geiselwind
SpVgg Thierberg
TSV Geiselwind


Neue Spielerkader

31 Spieler | 5 Zugänge | 4 Abgänge
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg , U19
19 Spieler | 5 Zugänge | 0 Abgänge
25 Spieler | 11 Zugänge | 19 Abgänge
42 Spieler | 4 Zugänge | 3 Abgänge
23 Spieler | 10 Zugänge | 7 Abgänge
1. FC Nürnberg , U19
0 Spieler | 0 Zugänge | 0 Abgänge


Vorschau A-Klasse 8

Sonntag, 20.09.2020
Seukendorf
-
 1:8
ATV 1873 Frank.
-
Deutenbach 2
 4:0
-
ASV Fürth 2
 4:2
Kalchreuth 2
-
 0:3


Diesen Artikel...