Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 24.05.2022 um 11:00 Uhr
Finalsieg gegen den FC Bayern: Club-Senioren verteidigen Bayerische Meisterschaft
Der 1. FC Nürnberg hat seinen Titel bei der Bayerischen B-Senioren-Meisterschaft verteidigt. In der Neuauflage des Vorjahres-Endspiels gegen den FC Bayern München setzte sich der Club mit 7:6 nach Elfmeterschießen durch und buchte damit das Ticket für die Süddeutsche Meisterschaft.
Von PM BFV / MG
Club-Kapitän Thomas Ziemer durfte erneut den Siegerwimpel zur Bayerischen Meisterschaft der Senioren B in Empfang nehmen.
BFV
Mirza Dzafic hatte die Münchner im Finale zunächst mit einem Doppelpack komfortabel in Führung gebracht, ehe die Nürnberger mit einem Treffer von Michael Wiesinger und einem Eigentor von Alexander Klann wie im Vorjahr die Entscheidung im Elfmeterschießen erzwangen.

Nach Elfmeterschießen holten sich die Senioren B des 1. FC Nürnberg erneut die Bayerischer Meisterschaft.
BFV

Bereits in der Vorrunde wurden beide Teams ihren Favoritenrollen gerecht. Der 1. FC Nürnberg blieb in den drei Partien ohne Gegentreffer und setzte sich in Gruppe A mit Siegen gegen den TSV Kareth-Lappersdorf (1:0), den TSV 1862 Abensberg (6:0) und den FC Kosova München (7:0) überlegen durch. In Gruppe B dominierten die Senioren des Deutschen Rekordmeisters, die ebenfalls ohne Gegentor blieben und gegen Türk FK Gostenhof Nürnberg (3:0), den VfB Hallbergmoos-Goldach (3:0) und den FC Dingolfing (5:0) souverän die Oberhand behielten.

„Führung, Ausgleich, Entscheidung abermals vom Punkt: Die Neuauflage des Vorjahres-Endspiels war an Spannung kaum zu überbieten und einmal mehr eine tolle Werbung für den Seniorenfußball. Glückwunsch an den 1. FC Nürnberg, der im Endspiel eine unglaubliche Moral an den Tag gelegt hat und letztlich die besseren Nerven hatte. Ich drücke dem Team nun die Daumen für die Süddeutsche Meisterschaft“, erklärte Patrick Garbe aus dem BFV-Spielausschuss.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Der Endstand

1. 1. FC Nürnberg
2. FC Bayern München
3. TSV Kareth-Lappersdorf
4. Türk FK Gostenhof Nürnberg
5. VfB Halbergmoos-Goldach
6. TSV Abensberg
7. FC Dingolfing
8. FC Kosova München


Zum Thema


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

heute 11:56 Uhr | schuezer1
heute 09:29 Uhr | paul74panzer
gestern 20:33 Uhr | Thomas Rost
gestern 14:22 Uhr | exel.king
Mehr Gleichberechtigung: DFB ändert Spielordnung
26.06.2022 19:20 Uhr | VoBe


Diesen Artikel...