Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 16.05.2022 um 11:00 Uhr
Oberasbach II muss in die B-Klasse: Altenberg II und Gostenhof verlängern Saison
Der 24. Spieltag machte im Aufstiegsrennen Nägel mit Köpfen, als Azzurri Südwest (7:0 gegen Frankonia II) Meister wurde und Altenberg II (4:1 bei Türkspor III) neben dem spielfreien Türk FK Gostenhof in die Relegation darf. Am Tabellenende steht der Abstieg der DJK Oberasbach II (0:8 in Mühlhof) fest, während sich Worzeldorf II (4:1 bei Serbia II) und eben Mühlhof weiter um den direkten Klassenerhalt streiten.
Von Fabian Strauch
Die DJK Oberasbach II (in weiß) kassierte bei Aufsteiger Mühlhof die nächste Abreibung und steht nach der 0:8-Schlappe als direkter Absteiger fest.
fussballn.de / Strauch
Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Der TSV Azzurri Südwest feierte nach dem deutlichen 7:0-Heimsieg am Samstag den Aufstieg in die Kreisklasse ausgiebig.
fussballn.de

Altenbergs Kapitän Patrick Teschauer kratzte hier das Leder von der Seitenauslinie. Insgesamt belohnte sich die Meßenzehl-Truppe für eine starke erste Halbzeit mit einem 4:1-Auswärtssieg bei Türkspor III.
TSV Altenberg

Im bedeutungslosen Verfolgerduell unterstrich der STV Deutenbach II (in rot) dick und fett mit einem halben Dutzend an Toren, dass man zu Recht vor dem ESV Flügelrad II auf Platz vier die Saison beenden wird.
fussballn.de / Strauch

Für Vierfachtorschütze Marco Cottone (in grün) und seinen TSV Mühlhof lebt weiterhin die Hoffnung auf den (direkten) Klassenerhalt, den sich die DJK Oberasbach II nach dem 0:8-Debakel im Kellerduell auf der Schanz abschminken kann.
fussballn.de / Strauch

Einen späten 1:0-Heimsieg ergatterte Trainer Timo Christ mit seiner DJK Sparta Noris, nachdem Emre Cankurtaran in der 88. Minute in Überzahl den Treffer des Tages gegen den FC Trafowerk markierte und so gar noch Platz fünf im Tableau in Reichweite liegt.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Der SC Worzeldorf II (in grün) durfte einen 4:1-Auswärtssieg beim FC Serbia II bejubeln, wodurch man die Trümpfe zum direkten Klassenziel selbst in den Händen hält.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 7

Samstag, 14.05.2022
-
ATV 1873 Frk. 2
 7:0
Sonntag, 15.05.2022
-
Deutenbach 2
 0:6
-
Worzeldorf 2
 1:4
Sparta Noris
-
 1:0


Tabelle A-Klasse 7

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
3
24
64:24
57
6
24
60:51
38
11
24
30:63
18
12
24
26:71
13
13
24
21:122
6
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 7

-
ATV 1873 Frk. 2
 7:0
TSV Azzurri Südwest Nürnberg: Ceseran I., Iglesias, Marciano G., Kroener, Khoshaba, Gossmann, Sis Perez, Sorce, Marciano M., Hinz, Ezzahid (46.), Porwolik (46.), Hofer (74.), Abas (21.), Serrantino (54.)
ATV 1873 Frankonia Nürnberg 2 Inter: Jülich, Moldovan P., Iatco, Beyer, Bicer, Stanica S., Ibishi, Schemel, Lazic, Wedlich, Schmidt, Kolb (25.), Altinkaynak (25.), Hincianu (46.), Schiebel S. (69.)
Tore: 1:0 Eigentor (2.), 2:0 Marciano M. (7.), 3:0 (14.), 4:0 Marciano M. (20.), 5:0 Sorce (30.), 6:0 Marciano M. (51.), 7:0 Marciano M., Foulelfmeter (69.)
Gelbe Karten: Abas (77.) / Moldovan P. (68.), Beyer (83.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Edin Dizdarevic (FSV Stadeln)
-
Deutenbach 2
 0:6
ESV Flügelrad Nürnberg 2: Grams, Selver, Jäger, Ferrer, Schmeisser, Morgalla, Engelhard, Zielinski G., Koch T., Wiedemann, Doman, Ruff (46.), Bachmeyer (46.), Novinc (37.), Badanin (46.), Kirschenbauer (64.)
Tore: 0:1 Schäfer (15.), 0:2 Eigentor (17.), 0:3 Schäfer (31.), 0:4 Heinrich (36.), 0:5 Schuster (42.), 0:6 Forster N. (50.)
Gelbe Karten: Jäger (83.) / Schuster (10.), Krügel (73.)
Zuschauer: 55 | Schiedsrichter: Florian Andrews
Tore: 0:1 Patzelt J. (16.), 0:2 Seif-Eddine, Foulelfmeter (35.), 0:3 Reinhart (39.), 1:3 Kassapoglou (45.), 1:4 Patzelt J. (71.)
Gelbe Karten: Kitoglu (27.), Isniou (52.) / Seif-Eddine (52.)
Zuschauer: 15 | Schiedsrichter: Murat Saylik (RB Fortuna Fürth)
-
Worzeldorf 2
 1:4
FC Serbia Nürnberg 2: Simic, Srdic, Kacavenda, Marjanovic, Trivanovic, Vuckovic, Lazic, Susic, Lukic M., Kouimtsidis, Nikolic, Majkic (46.), Biehler (55.), Radun (80.), Hoffmann (22.)
Tore: 0:1 Halanskij (42.), 0:2 Schmidmeier (43.), 0:3 Halanskij (51.), 1:3 Hoffmann (62.), 1:4 Halanskij (63.)
Zuschauer: 50
Tore: 1:0 Güthlein (13.), 2:0 Cottone (20.), 3:0 Cottone (22.), 4:0 Güthlein (28.), 5:0 Güthlein (33.), 6:0 Cottone (66.), 7:0 Cottone (79.), 8:0 Neumann (86.)
Zuschauer: 40 | Schiedsrichter: Hans-Peter Höfler (SpFrd Großgründlach)
Sparta Noris
-
 1:0
Tore: 1:0 Cankurtaran (88.)
Gelbe Karten: Scharf (42.), Stegmann (84.), Morgeneier (87.) / Diamantopoulos K. (30.), Katz (35.), Ahmo (51.), Jurca (60.), Sahin Emrah. (68.) | Gelb-rote Karten: - / Diamantopoulos K. (68.)
Zuschauer: 25 | Schiedsrichter: Walter Harrer (TSG 08 Roth)

Torschützen A-Klasse 7



Diesen Artikel...