Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 26.10.2021 um 07:15 Uhr
Kreispokal, Senioren A: Eyüp Sultan bucht das Finalticket am Zeisigweg
Nur zur Hälfte gibt es die Neuauflage des Klassikers um den Titelkampf der Senioren A im Kreis Nürnberg/Frankenhöhe: Während die SG Johannis 83/Boxdorf sich im Halbfinale des Kreispokals beim STV Deutenbach mit 3:1 durchsetzen konnte, unterlag der letztjährige Champion Türk FK Gostenhof dem SV Eyüp Sultan mit 0:3.
Von Marco Galuska

Am Fuchsloch legte der SV Eyüp Sultan am vergangenen Samstagnachmittag einen Blitzstart hin. Im ersten Halbfinale um den Kreispokal der Senioren A (Ü32) trafen Kahraman (7.) und Deniz (19.) zur frühen 2:0-Führung der Elf um Spielertrainer Onur Basoglu im türkischen Duell beim Türk FK Gostenhof. Aydogmus sorgte in der Nachspielzeit mit dem 0:3 zugleich für den Endstand.

Gökhan Cakmak hielt seinen Kasten sauber: Die Senioren A des SV Eyüp Sultan gewannen das Derby bei Gostenhof mit 3:0.
Yasin Mülayim

Das zweite Halbfinale fand ebenfalls am Samstag auf dem Hartplatz am Weihersberg in Deutenbach statt. Dabei lagen die Vorteile zunächst bei den Hausherren, die durch einen verwandelten Foulelfmeter von Duschl (38.) zur Pause führten. Turbulent wurde der zweite Durchgang, in dem Nietzer zunächst auf STV-Seite die Ampelkarte kassierte (62.), was die SG Johannis 83/Boxdorf prompt bestrafte: Köhler (67.) und Akin (71.) drehten das Match per Doppelschlag. Entschieden war damit noch nichts, denn auch die SG war nach der Hinausstellung von Hausner (74.) nur noch zu zehnt und Deutenbach vergab in der Folge per Elfmeter die große Ausgleichschance. So entschied Biller kurz vor dem Ende das Spiel mit dem 1:3 (88.) für den Gast aus dem Nürnberger Norden.

Der Sportgruß rundete das Halbfinale der Senioren A im Kreispokal Nürnberg/Frankenhöhe zwischen der siegreichen SG Johannis 83/Boxdorf (in schwarz) und Deutenbach ab.
fussballn.de

Finale erst am 5. November

Das Endspiel um den Kreispokal muss aufgrund der Ferienzeit um eine weitere Woche nach hinten verlegt werden. Geplanter Termin für das Finale ist nun der 5. November, ein Freitagabend, beim TSV Johannis 83. Hierzu wird Kreis-Seniorenspielleiter Günter Braun auch die Funktionäre der Vereine noch einladen, um einen Ausblick in die nahe Zukunft des Senioren-Fußballs im Kreis zu geben.

Den Jahresabschluss werden aber die im Halbfinale unterlegenen Teams aus Deutenbach und Gostenhof am Samstag (6.11., am Weihersberg) machen, denn im Spiel um Platz drei geht es um den Startplatz des Kreises für die Bezirksrunde im kommenden Jahr.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Zum Thema



Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

gestern 14:16 Uhr | sturmgerni
Spieli findet Wolff-Nachfolger: Der jüngste Trainer in der Vereinsgeschichte
03.12.2021 08:48 Uhr | Thomas Rost
01.12.2021 11:00 Uhr | Benny9019
25.11.2021 20:02 Uhr | Bommel56
Geimpft oder genesen plus getestet: 2G+ ab sofort auch auf Sportplätzen
25.11.2021 15:08 Uhr | schuezer1
BFV vermeldet offiziell: Winterpause in allen Amateurklassen!

Der Spieltag bei fussballn.de

fussballn.de berichtet Woche für Woche umfassend über das aktuelle Spielgeschehen:
·
Spieltag aktuell: erscheint samstags und sonntags sowie unter der Woche an allen Spieltagen und fasst mit Stimmen und der großen Spieltaganalyse die Höhepunkte des Tages zusammen
·
Spielstatistiken: Aufstellungen, Torschützen etc. aller Spiele unseres Verbreitungsgebietes
·
Topspiele: unsere Reporter berichten für Sie vor Ort von ausgewählten Spielen
·
Liveticker: aktuelle Zwischenstände von den Fußballplätzen der Region


Diesen Artikel...