Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 11.09.2019 um 10:38 Uhr
Fußballaktionstag 2019: Gebührender Rahmen für Meisterehrung
Einen passenderen Rahmen könnte es wohl kaum geben. Am letzten Ferientag würdigte der Bayerische Fußball-Verband, Bezirk Mittelfranken, seine U11- und U13- Meisterteams wieder im Rahmen eines Fußballaktionstags auf der großen Bühne im HOB-Center des PLAYMOBIL-FunParks in Zirndorf.
Von Sonja Kienzler
Bezirksvorsitzender Dieter Habermann mit zwei Nachwuchskickern.
BFV Mittelfranken
Auch die dritte Ausgabe fand unter großem Zuspruch der Meisterteams statt. Der Einladung zur Übergabe der Meisterurkunden folgten über 2500 Jugendfußballer und –fußballerinnen, Trainer, und Betreuer aus knapp 150 mittelfränkischen Vereinen. Alle Meisterteams sowie weitere 30 ausgeloste F- und G-Jugendteams erhielten an diesem Tag freien Eintritt.

Fast 80 % aller Meisterteams waren gekommen, um auf großer Bühne vor den Augen ihrer stolzen Eltern, Geschwister und Freunden die BFV-Meisterurkunde aus den Händen der BFV Jugendspielleiter entgegenzunehmen und gemeinsam mit ihren Teamkameraden ihren Erfolg aus der vergangenen Saison zu feiern.

So wie der U11-Meister der E2-Kreisgruppe 03 in Nürnberg/Frankenhöhe, der SC Germania Nürnberg, wurden die Champions der abgelaufenen Saison in Mittelfranken geehrt.
BFV Mittelfranken

Vor und nach der Ehrung konnten sich die Teams bei einer Fußballstation des 1. FC Nürnberg, der Torschussmessanlage der SpVgg Greuther Fürth ausprobieren oder sich auf dem restlichen Areal des Playmobil-Funparks austoben und den letzten Ferientag ausklingen lassen. Die mittelfränkischen Profi-Clubs hatten aber noch mehr im Gepäck: Für Stadionbesuche zu den Zweitligapartien Fürth gegen Kiel und Nürnberg gegen Regensburg wurden jeweils 180 Tickets unter den anwesenden Teams verlost.
Weiterhin hatte es sich FCN-Keeper Christian Mathenia nicht nehmen lassen, bei den mittelfränkischen Nachwuchskickern vorbeizuschauen und geduldig sämtliche Autogramm- und Selfiewünsche zu erfüllen.

Auch im dritten Jahr die Begeisterung für den Fußballaktionstag im PLAYMOBIL FunPark ungebrochen. Vielen Dank an Playmobil und an unsere mittelfränkischen Profi-Vereine, 1. FC Nürnberg und SpVgg Greuther Fürth, die uns hier jedes Jahr aufs Neue großzügig unterstützen. Danke auch unseren zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, die sich an diesem Tag extra Urlaub nehmen, um für einen reibungslaufen Ablauf zu sorgen“, betont Bezirksvorsitzender Dieter Habermann. Ebenso zeigt sich Bezirksjugendleiter Thomas Zankl erfreut: „Was für ein tolle Bühne für die Ehrung unserer U11- und U13-Meister. Wir planen auch im kommenden Jahr dieses Event für unsere Nachwuchsfußballer unserer mittelfränkischen Vereinen wieder anbieten.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


mein-fussballn-PLUS

Im kostenfreien mein-fussballn-PLUS-Bereich erhalten Sie persönliche Informationen und können weitere Funktionen nutzen:
-
alle Neuigkeiten, die Ihre Person betreffen (neueste Benotungen, Glückwünsche zu Torerfolgen etc.)
-
persönliches Profil hinterlegen
-
einsehen, welcher User Sie in seine Interessensliste aufgenommen hat
-
Spiel- und Trainingspläne erstellen und ausdrucken
-
Teilnahme an Gewinnspielen und Umfragen


Meist gelesene Artikel


Neue Kommentare

18.09.2019 14:44 Uhr | Hämmer
17.09.2019 22:56 Uhr | FCO2*
17.09.2019 20:25 Uhr | hl1960
17.09.2019 11:38 Uhr | mic.zigon
17.09.2019 09:35 Uhr | Dimi.9

Zum Thema

Keine Daten vorhanden


Diesen Artikel...