Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 19.05.2019 um 18:35 Uhr
Diespeck gewinnt Kellerduell: Spitzenduo punktet voll
Souverän präsentierte sich Spitzenreiter TSC Neuendettelsau beim 3:0 über Heilsbronn. Der TSV Cadolzburg siegte derweil knapp mit 1:0 gegen Großhabersdorf. Nach der Langenzenner Niederlage am Freitag (2:4 in Petersaurach) wahrt der TV Dietenhofen (3:0 in Bürglein) seine Relegationschance. Im Tabellenkeller überholte Diespeck durch ein 1:0 Wilhelmsdorf/Brunn. Laubendorf ist durch das 1:1 gegen Veitsbronn II gerettet.
Von Marco Galuska
Das Remis gegen den ASV Veitsbronn II brachte den SF Laubendorf den vorzeitigen Klassenerhalt.
Manfred Durlak
Der TSC Neuendettelsau präsentierte sich im Derby gegen Heilsbronn in glänzender Verfassung und behauptet mit dem 3:0 die Tabellenführung vor dem hartnäckigsten Verfolger aus Cadolzburg, der mit 1:0 gegen Großhabersdorf voll punkten konnte.

Weiter oben auf ist der TSC Neuendettelsau, der sein Heimspiel gegen Heilsbronn mit 3:0 gewann.
TSC Neuendettelsau

Luca Engelhart (rechts) und der TSV Cadolzburg feierten einen knappen 1:0-Sieg über Großhabersdorf.
Klaus Bonath

Damit ist Neuendettelsau nicht mehr, Cadolzburg kaum mehr von einem der ersten drei Ränge zu verdrängen. Platz drei hält der TSV Langenzenn, der nach seiner 2:4-Niederlage in Petersaurach aber den Atem des TV Dietenhofen (3:0 in Bürglein) spürt.

Mit 2:4 hatten die Langenzenner in Petersaurach am Freitagabend das Nachsehen.
Reichel

Einen nicht ganz unumstrittenen, späten 2:1-Sieg feierte Weissenbronn in Emskirchen und verschafft sich Luft im Abstiegskampf, während der ASV Veitsbronn II nur ein 1:1 in Laubendorf holte, was dem SFL aber sicher den Klassenerhalt brachte.
Remis in Laubendorf: was den Hausherren reicht, ist für Veitsbronn noch zu wenig, um sich aus dem Tabellenkeller zu befreien.
Linde Bitzenbauer

Der Klassenerhalt ist geschafft: Interimstrainer Daniel Apel (vorne in der Bildmitte) dankte dabei ausdrücklich auch seinen Vorgänger Alex Contala für die geleistete Arbeit.
SFL

Der DTV Diespeck gewann spät das Kellerduell gegen Wilhelmsdorf/Brunn und verdrängte den Gegner damit vom Relegationsplatz.

Zu den ausführlichen Berichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 3

Freitag, 17.05.2019
Petersaurach
-
 4:2
Sonntag, 19.05.2019
Emskirchen
-
 1:2
Laubendorf
-
 1:1
-
Dietenhofen
 0:3


Tabelle Kreisklasse 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
23
53:25
51
3
23
47:29
46
4
23
54:31
43
8
23
45:50
31
9
23
31:32
28
10
23
31:47
21
12
23
26:55
18
13
23
31:69
17
14
23
29:69
12
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Kreisklasse 3

Emskirchen
-
 1:2
Tore: 1:0 Wagler (23.), 1:1 Freudenberg (90.), 1:2 Klemm (90.)
Gelbe Karten: Nicol - Foulspiel (39.) / -
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Sedat Özdemir (ASV Niederndorf) 5,5
Tore: 1:0 Reichert (89.)
Gelbe Karten: Wagner A. (40.) / Mrosek (41.), Schlemmer (69.) | Gelb-rote Karten: - / Mrosek (83.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Markus Bayerl (SC Worzeldorf)
Laubendorf
-
 1:1
Tore: 1:0 Horneber (50.), 1:1 Schilmeier T. (69.)
Gelbe Karten: Mitzler (52.), Wassner (77.) / Nieszery (50.), Ultsch F. (73.), Schilmeier T. (80.)
Zuschauer: 125 | Schiedsrichter: Alois Albrecht (SpVgg Zeckern)
Tore: 1:0 Wagner N. (24., Hahn A.), 2:0 Hahn A. (28.), 3:0 Wagner N. (53.)
Gelbe Karten: Ali K. (25.), Kaiser (58.) / Zischler (54.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Roland Gebelein
-
Dietenhofen
 0:3
Tore: 0:1 Krauze P. (45.), 0:2 Babl (45.), 0:3 Krauze P. (53.)
Gelbe Karten: Stefani (56.) / Weiß (34.), Krauze L. (66.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Albin Bauer (TSV 1862 Höchstadt/Aisch)
SV Großhabersdorf: Oriwoll, Lang, Ünlü, Süßmann, Shabani, Haustein, Schühlein, Scheer, Hähnlein, Massl, Ammon / Rietz, Müller (44.), Britz (76.), Zürner (40.)
Tore: 1:0 Stiller M. (63., Bieber S.)
Gelbe Karten: Förster (32.), Stiller M. (87.) / Lang (90.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Jürgen Hahn (SSV Egenhausen)

Torschützen Kreisklasse 3

TSV Petersaurach
(25|6|0)
TV Dietenhofen
(23|0|3)
TSV Emskirchen
(15|0|5)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...