Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und analysieren. Wenn Sie diesen Hinweis mit "Verstanden" weglicken, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 30.04.2019 um 13:07 Uhr
Nach drei Jahren ist Schluss: Dönmez verlässt Hagenbüchach zum Saisonende
Nach drei überaus erfolgreichen Jahren wird Ahmet Dönmez seinen Posten als Spielertrainer beim SV Hagenbüchach nach der Saison aufgeben. Dies teilte der Kreisliga-Dritte in einer Erklärung am Dienstag mit. Ein Nachfolger beim SVH steht ebenso wenig fest, wie die sportliche Zukunft des 37-Jährigen.
Von Marco Galuska
Ahmet Dönmez verlässt den SV Hagenbüchach nach drei Jahren als Spielertrainer.
fussballn.de
SVH-Spielleiter Günter Pfau erklärte in einer Meldung des Vereins am Dienstag: "Der SV Hagenbüchach und sein Trainer Ahmet Dönmez haben drei erfolgreiche Jahre gemeinsam erlebt. In dieser Zeit hat sich Ahmet Dönmez zu jeder Zeit voll mit dem SV Hagenbüchach identifiziert. Beide Seiten möchten sich nach dieser gemeinsamen Zeit - die von Vertrauen, Respekt und sportlichem Erfolg geprägt war - neuen Herausforderungen stellen. Der SV Hagenbüchach bedankt sich bei Ahmet Dönmez und wünscht ihm für die nächsten Aufgaben alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Tapetenwechsel für den Fußballverrückten


Dönmez erklärte gegenüber fussballn.de, dass er in der vergangenen Woche den Verein seine Entscheidung mitgeteilt habe und er nach dreieinhalb Jahren "einen Tapetenwechsel" für sich und die Mannschaft angebracht sieht. Wie es für den - wie er selbst über sich sagt - "Fußballverrückten" weitergeht, ist noch offen. Es könnte gut sein, dass er neben seiner Aufgabe im Trainerteam der U15 bei der SpVgg Greuther Fürth auch weiterhin im Herrenbereich aktiv bleibt: "Ich möchte auch weiterhin Spieler weiterentwickeln. Drei, vier Angebote sind da. Ich muss aber mit der Familie Rücksprache halten, wie sich das stemmen lässt", so Dönmez weiter. Ob er wieder einen Posten als Spielertrainer annehmen wird, sei derzeit offen: "Auch wenn ich mich noch fit fühle, sehe ich mich zukünftig eher von außen coachen. Das kommt aber immer auf die Umstände an."

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten


Tabelle Kreisliga Nürnberg

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
24
58:32
49
2
24
59:36
48
3
24
58:44
43
4
24
52:38
41
5
24
40:34
41
7
24
36:25
37
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Bilanz SV Hagenbüchach

Saison
Pl. 
Liga
2019/20
15. 
Bezirksliga Mittelfranken Nord
 
2018/19
1. 
Kreisliga Nürnberg
2017/18
1. 
Kreisklasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe
2016/17
3. 
Kreisklasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2015/16
14. 
Kreisliga Nürnberg
2014/15
14. 
Kreisliga Nürnberg
2013/14
4. 
Kreisliga Nürnberg
 
2012/13
10. 
Kreisliga Frankenhöhe
 
2011/12
1. 
Kreisklasse 1 Nürnberg/Frankenhöhe
2010/11
3. 
Kreisklasse 1 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2009/10
7. 
Kreisklasse 1 Nürnberg/Frankenhöhe
 
2008/09
1. 
A-Klasse 3 Nürnberg/Frankenhöhe
2006/07
5. 
A-Klasse 1 Nürnberg/Frankenhöhe
 

Trainerstationen A. Dönmez



Diesen Artikel...