Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 14.04.2019 um 21:02 Uhr
Remis der Konkurrenten: Cadolzburg dank Neukam an der Spitze
Winter-Neuzugang Max Neukam war per Doppelpack einmal mehr der Cadolzburger Matchwinner beim 2:1 gegen Emskirchen, das der Krimm-Elf ein kleines Polster an der Spitze beschert, weil Neuendettelsau mit Langenzenn die Punkte teilen musste (1:1). Heilsbronn (2:0 gegen Veitsbronn II) und Dietenhofen (3:1 gegen Wilhelmsdorf/Brunn) lassen nicht locker. Diespeck holte im Tabellenkeller einen wichtigen Dreier. 
Von Marco Galuska
Nach oben blickt der TSV Cadolzburg in der Tabelle zumindest nicht mehr, denn durch den 2:1-Sieg über Emskirchen sind die Sporcher Spitzenreiter.
Klaus Bonath
Wenn zwei sich streiten... Lange war es ein Duell zwischen Neuendettelsau und Langenzenn. Nun spielten die Kontrahenten 1:1 im Rückspiel und der TSV Cadolzburg ist nach seinem 2:1-Erfolg über Emskirchen neuer Spitzenreiter. Matchwinner war einmal mehr Winter-Rückkehrer Maximilian Neukam, der nun mit elf Treffern die Torschützenliste anführt.

Keinen Sieger gab es im Topspiel zwischen Neuendettelsau und Langenzenn (in blau).
Reichel

Zumindest den 1:1-Ausgleich konnte der TSC Neuendettelsau im Spitzenspiel noch bejubeln.
Reichel


Gibt es bald die Rückkehr in die Kreisliga für den TSV Cadolzburg?
Klaus Bonath

Gegen einen starken Gegner aus Emskirchen gelang den Sporchern ein 2:1-Sieg.
Klaus Bonath

Als stiller Vierter ist noch der FC Heilsbronn unterwegs, der durch seinen späten 2:0-Sieg über Veitsbronn II auf Schlagdistanz zu Rang drei geht. Auch noch gut im Rennen liegt der TV Dietenhofen, nachdem das Heimspiel gegen Wilhelmsdorf/Brunn noch zu einem 3:1-Sieg wurde.

Zwei späte Treffer bescherten dem FC Heilsbronn einen 2:0-Sieg über Veitsbronn II.
Linde Bitzenbauer
Yanni Tomic und der ASV Veitsbronn II haben die Kurve im Abstiegskampf noch nicht gekriegt.
Linde Bitzenbauer

Eher beschaulich geht es nach dem 0:0 im direkten Duell in Laubendorf und Großhabersdorf zu. Schon aussagekräftiger war der 2:1-Sieg für Diespeck gegen Petersaurach, womit der DTV wieder an den Relegationsrang heranschnuppert. Hingegen bleibt die Prognose für Bürglein (1:2 gegen Weissenbronn) mau.

Es blieb sportlich fair in einem umkämpften Duell zwischen Laubendorf und Großhabersdorf.
Manfred Durlak

Die Tornetze blieben trotz aller Bemühungen am Sonntag in Laubendorf unberührt.
Manfred Durlak

Zu den einzelnen Spielberichten gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis! 


Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 3

Sonntag, 14.04.2019
Dietenhofen
-
 3:1
-
Emskirchen
 2:1
Diespeck
-
Petersaurach
 2:1
Laubendorf
-
 0:0


Tabelle Kreisklasse 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
19
48:20
44
3
19
37:21
39
5
19
44:26
34
6
19
39:36
31
9
19
25:26
24
10
18
24:38
17
12
18
27:56
13
13
19
20:48
12
14
19
25:63
7
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm Kreisklasse 3

Tore: 0:1 Schuppenhauer (17.), 1:1 Haberaecker C. (47.), 1:2 Freudenberg, Foulelfmeter (73.)
Gelbe Karten: Roth (34.), Zeilinger (90.) / Braun (31.), Koffler (61.), Böhm (80.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Jürgen Hahn (SSV Egenhausen)
Dietenhofen
-
 3:1
Tore: 0:1 Riedl (9.), 1:1 Krauze P. (62.), 2:1 Schendera F. (70.), 3:1 Szeiler Rodrigues (73.)
Gelbe Karten: - / Kress (57.), Hofmann (80.) | Rote Karten: - / Schlemmer (72.)
Zuschauer: 83 | Schiedsrichter: Christof Nikol
Tore: 1:0 Kupfer J. (90., Burger A.), 2:0 Burger A. (90., Burger B.)
Gelbe Karten: Schwarz (51.), Müller (87.) / Nieszery (74.), Schilmeier T. (87.)
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Walter Harrer (TSG 08 Roth)
-
Emskirchen
 2:1
Tore: 1:0 Neukam (14., Stiller M.), 1:1 Maußner (64., Wagler), 2:1 Neukam (88., Zankl J.)
Gelbe Karten: Bieber S. (55.) / -
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Konstantin Kavelidis
Diespeck
-
Petersaurach
 2:1
Tore: 1:0 Eigentor (48.), 2:0 Rupp (65.), 2:1 Proske, Foulelfmeter (85.)
Gelbe Karten: Rupp (33.), Beyer (49.), Wagner S. (85.), Grötsch Ma. (89.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Alois Albrecht (SpVgg Zeckern)
Laubendorf
-
 0:0
Tore: keine Tore
Gelbe Karten: Wassner (72.), Meier (86.) / Ünlü (84.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Horst Szeiler (DJK Nürnberg-Eibach)
Tore: 0:1 Bauer, Foulelfmeter (41.), 1:1 Roth Al. (44.)
Gelbe Karten: Bischoff - Foulspiel (87.), Wagner N. - Unsportlichkeit (89.) / Hormes - Foulspiel (78.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Waldemar Gritzmann 1,5

Torschützen Kreisklasse 3

TSV Petersaurach
(25|6|0)
TV Dietenhofen
(23|0|3)
TSV Emskirchen
(15|0|5)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...