Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 15.04.2018 um 20:53 Uhr
2:1-Auswärtssieg: Auch Vatan zwingt Mögeldorf in die Knie
Am 19. Spieltag musste die SpVgg Mögeldorf 2000 (1:2 gegen Vatanspor) die zweite Pleite in Folge einstecken, während Verfolger FC Serbia im Heimspiel nichts anbrennen ließ (4:0 gegen Johannis 83). Während der ASN Pfeil Phönix (2:1 beim VfL Nürnberg) und der FSV Stadeln II (5:0 in Großgründlach) drei Zähler aus der Fremde entführten, sicherte sich der TV Glaishammer (2:0 gegen SG 83 Nürnberg/Fürth II) erstmals Punkte.
Von Daniel Karnbaum
Vatanspor (in schwarz) um Engin Kalender fügte der SpVgg Mögeldorf 2000 die zweite Saisonniederlage zu (1:2) und entführte drei Punkte aus Mögeldorf
fussballn.de / Strauch
Außerdem trennten sich der SSV Elektra Hellas und der TSV Buch II 2:2-Unentschieden. Bereits am Samstag feierte die Turnerschaft Fürth einen knappen 1:0-Sieg gegen den FC Bayern Kickers II.

Die SpVgg Mögeldorf 2000 (in weiß) um Dickson Abiama musste gegen Vatanspor die zweite Niederlage in Folge einstecken und unterlag letztlich mit 1:2.
fussballn.de/Strauch

Burhan Karasu (in schwarz) und sein Team sicherten sich dank eines 2:1-Sieges gegen Mögeldorf, drei wichtige Punkte im Aufstiegskampf.
fussballn.de/Strauch

Der VfL Nürnberg (in grün) musste gegen den ASN Pfeil Phönix eine knappe 1:2-Heimniederlage hinnehmen.
fussballn.de/Watzinger

Der ASN Pfeil Phönix (in blau-weiß) setzte seinen Aufwärtstrend auch beim VfL Nürnberg um Thomas Stachulla fort und entführte die drei Punkte aus Langwasser.
fussballn.de/Watzinger

Die SF Großgründlach (in grün) enttäuschten im Heimspiel gegen den FSV Stadeln II auf ganzer Linie und unterlagen völlig verdient mit 0:5.
Udo Gäberlein

Der FSV Stadeln II (in rot) präsentierte sich beim Gastspiel in Großgründlach in Torlaune. Am Ende stand ein deutlicher und hochverdienter 5:0-Erfolg zu Buche.
Udo Gäberlein

Der TSV Buch II (in rot) musste sich trotz Führung am Ende mit nur einem Punkt beim SSV Elektra Hellas zufrieden geben. Insgesamt war die Punkteteilung aber leistungsgerecht.
Siggi Pollok

Der SSV Elektra Hellas (in blau) und der TSV Buch II schenkten sich nichts. Am Ende stand nach einem umkämpften Spiel ein 2:2-Remis zu Buche.
Siggi Pollok

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare

Stenogramm Kreisklasse 4

Tore: 0:1 Sülzen (15.), 0:2 Ascherl (18.), 0:3 Mielack (48.), 0:4 Kolukisaoglu (89.), 0:5 Gansen (90.)
Gelbe Karten: Herzog (74.) / Ascherl (74.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Thomas Schmitt (Dietenhofen)
SpVgg Mögeldorf
-
 1:2
SpVgg Mögeldorf 2000 Nürnberg: Mayer, Bielz, Klein Sv., Mehl, Leier, Ubrig T., Pfeifer, Ubrig C., Rein, Renn, Abiama / Wittmann, Wilhelm, Werner (60.), Klein St. (80.), Gawlik (84.)
Tore: 0:1 Eigentor (44.), 1:1 Ubrig T. (67.), 1:2 Lugbunari (87.)
Gelbe Karten: Abiama (82.) / Lugbunari (41.), Remzi M. (54.), Kalender (68.) | Gelb-rote Karten: - / Kalender (90.+1)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Roland Brütting (SV Mittelehrenbach)
-
ASN-Pfeil Phön.
 1:2
ASN-Pfeil Phönix Nürnberg: Schönlein, Kuhnke, Frasch, Ell, Mertsching, Nether, Kaiser, Schwarz, Raum, Schindler T., Kubecek / Feichtner, Kalweit, Lill (79.), Leykam (60.)
Tore: 0:1 Mertsching (24.), 0:2 Frasch, Foulelfmeter (66.), 1:2 Winterhalter M. (71.)
Gelbe Karten: Stoiber (65.), Miederer (69.), Fuhr (76.), Stachulla (82.) / Raum (20.), Ell (43.), Schwarz (45.+2), Frasch (70.), Schindler T. (89.) | Gelb-rote Karten: - / Frasch (90.+4) | Rote Karten: Winterhalter (89.) / -
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Johann Hendel (TSV Wendelstein)
TV Glaishammer Nürnberg: Florea, Radu I., Vegh, Duta, Munteanu, Antoci, Butuza, Ghita, Vegyinas, Azemi, Butuza / Soanea, Gavriloaia (46.), Ciolacu (69.), Adam R. (78.)
Tore: 1:0 Azemi (52.), 2:0 Azemi (77.)
Gelbe Karten: Vegyinas (39.), Butuza (53.), Munteanu (58.), Vegh (78.), Duta (81.) / Böhrer Th. (69.)
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Silas Walter (Verein nicht bekannt)
Tore: 1:0 Gamvrelis (5.), 1:1 Ell A. (49.), 1:2 Uttinger (55.), 2:2 Moungue (59.)
Gelbe Karten: Charatzidis (43.), Evangelou (44.), Stergiatos (45.), Kontodimos (54.) / Alicioglu (78.), Uttinger (89.) | Gelb-rote Karten: Charatzidis (82.) / -
Zuschauer: 60
Tore: 1:0 Bogunovic (9.), 2:0 Pusac (37.), 3:0 Harsiev (44.), 4:0 Kekic G. (90.)
Gelbe Karten: Harsiev (27.), Krco (58.), Zivkovic Mis. (60.), Dakovic (63.) / Hermel P. (37.), Spindler (45.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Ayhan Cavdar (TSV Mühlstetten)


Tabelle Kreisklasse 4

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
16
41:16
35
3
14
36:14
35
4
16
76:31
32
5
17
39:34
25
8
17
41:38
22
9
16
26:38
21
14
17
22:91
3
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Torschützen Kreisklasse 4

SpVgg Mögeldorf 2000
(19|0|2)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen

Häufigste Ergebnisse Kreisklasse

1:0 - Ergebnis
7,4 %
9 x
1:2 - Ergebnis
5,7 %
7 x
2:1 - Ergebnis
5,7 %
7 x
2:3 - Ergebnis
5,7 %
7 x
2:0 - Ergebnis
4,9 %
6 x
2:2 - Ergebnis
4,9 %
6 x
4:3 - Ergebnis
4,9 %
6 x


Diesen Artikel...