Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 07.11.2022 um 11:30 Uhr
Gäberlein-Viererpack bringt Wende: Ammerndorf und Großhabersdorf gewinnen Derby
Die SG Puschendorf/Tuchenbach (4:1-Erfolg in Bürglein) und auch der SV Großhabersdorf (3:1-Sieg bei Raitersaich ll) beenden die Hinrunde ohne Niederlage und auch Verfolger TSV Ammerndorf (4:1 bei Weinzierlein ll) war zum Ende erfolgreich. Der TSV Wilhermsdorf (6:0 gegen Roßtal ll) und die SF Großgründlach (6:2 gegen Seukendorf) machten das halbe Dutzend voll und Heilsbronn gewinnt knapp bei Cadolzburg ll.
Von Christian Kühnel
Die SG Puschendorf/Tuchenbach hat sich zum Hinrundenabschluss auch gegen beim SV Bürglein durchgesetzt.
fussballn.de / Kühnel
Der SV Großhabersdorf hat die Hinrunde ohne Niederlage beendet und konnte sich im Nachbarschaftsduell beim SV Raitersaich ll mit 3:1 durchsetzen, obwohl die Hausherren sogar in Führung gingen, diese aber in der zweiten Halbzeit früh wieder abgeben mussten.

Ebenfalls ohne Niederlage beendet Spitzenreiter SG Puschendorf/Tuchenbach die Hinrunde und siegte auch beim SV Bürglein mit 4:1.
fussballn.de / Kühnel

Top-Verfolger TSV Ammerndorf zeigt sich auch weiterhin in guter Form und konnte das Derby beim ASV Weinzierlein ll deutlich mit 4:1 gewinnen und bleibt dadurch dicht an der Spitzengruppe dran. 

Oben gefestigt hat sich auch der 1. FC Heilsbronn, der beim Sieben-Tore-Spiel gegen den TSV Cadolzburg ll sich knapp mit 4:3 durchsetzen konnte und damit die Hinrunde auf dem 4. Tabellenplatz beendet.

Vier Tore gelangen Mathias Gäberlein (am Ball) beim 6:2-Sieg seiner SF Großgründlach im Heimspiel gegen den SV Seukendorf.
fussballn.de

Ein halbes Dutzend hat auch der TSV Wilhermsdorf voll bekommen und gegen den TSV Roßtal ll mit 6:0 ungefährdet gewonnen. Insgesamt fielen stolze 35 Treffer in den sechs Partien zum Abschluss der Hinrunde.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 5

Sonntag, 06.11.2022
Cadolzburg 2
-
 3:4
Weinzierlein 2
-
 1:4
Wilhermsdorf
-
 6:0
-
Seukendorf
 6:2
Raitersaich 2
-
 1:3


Tabelle A-Klasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
12
53:21
34
2
12
44:10
30
3
12
56:21
28
4
12
39:28
24
5
12
28:22
21
9
12
21:40
10
10
12
16:44
8
11
12
23:52
7
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 5

Cadolzburg 2
-
 3:4
Tore: 1:0 Garcia Romera (31., Dimster), 2:0 Wagner (39., Schühlein), 2:1 Burger B. (45.), 2:2 Klemm (58.), 3:2 Lindner (65., Ehrentraut), 3:3 Scheidler (67.), 3:4 Kupfer J. (77.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Kai Schmidt
Weinzierlein 2
-
 1:4
ASV Weinzierlein-Wintersdorf 2: Schmutzer, Popp, Müller, Scholze, Bektas, Strachota, Loidold, Streichbier, Höhn F., Fischer S., Beck / Wickles, Zeh (15.), Höhn P. (88.), Häfner (46.), Zimmermann (77.)
Tore: 0:1 Seibold A. (9., Götz), 0:2 Kunert (25., Götz), 1:2 Scholze (58.), 1:3 Müller F. (60., Götz), 1:4 Müller F. (89., Schmidt A.)
Gelbe Karten: Scholze (66.), Müller (70.) / Christ (85.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Alisa Vogel
Tore: 0:1 Bernreuther (23.), 0:2 Bernreuther (35., Bieber), 0:3 Weiß (45., Graßler L.), 1:3 Winkler, Foulelfmeter (73.), 1:4 Binder I. (85., Zachhuber T.)
Gelbe Karten: - / Klebig (73.), Zachhuber K. (85.)
Zuschauer: -
Wilhermsdorf
-
 6:0
Tore: 1:0 Eder M. (6., Forstmeier), 2:0 Forstmeier (24., Hofmann), 3:0 Eder M. (47., Behringer), 4:0 Eder M. (49., Hofmann), 5:0 Hofmann, Foulelfmeter (60., Eder M.), 6:0 Bottner (66., Neukirch)
Gelbe Karten: - / Schlee (60.), Gottwald (68.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Manfred Weiß (Rot-Weiß Mausdorf)
-
Seukendorf
 6:2
Tore: 1:0 Leone (2., Zitting J.), 1:1 Dresel (8., Reimer), 1:2 Heinrich (10.), 2:2 Gäberlein Matthias (29., Gäberlein Martin), 3:2 Gäberlein Matthias (63.), 4:2 Gäberlein Matthias (75.), 5:2 Gäberlein Matthias (83., Leone), 6:2 Litz (84., Zitting J.)
Gelbe Karten: Baumann (6.) / Heinrich (4.), Hiltenbeutel (12.), Grabenbauer (38.) | Zeitstrafen: Baumann (55.) / Ungar (74.)
Zuschauer: 35 | Schiedsrichter: Oliver Birthelmer (SV Weiherhof)
Raitersaich 2
-
 1:3
Tore: 1:0 Reisch (5.), 1:1 Dürbeck (46.), 1:2 Schühlein (66.), 1:3 Ammon (86.)
Gelbe Karten: Reisch (61.) / Scheer (45.+1)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Lukas Steiner (TSV Burgthann)

Torschützen A-Klasse 5



Diesen Artikel...