Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 31.10.2022 um 10:30 Uhr
Später Sieg für Heilsbronn: Puschendorf feiert die Herbstmeisterschaft
Die SG Puschendorf/Tuchenbach darf nach ihrem Sieg (3:2 gegen Weinzierlein ll) die Herbstmeisterschaft feiern, aber auch Verfolger Ammerndorf (8:1 gegen Raitersaich ll) und Großhabersdorf (3:1 gegen Großgründlach) waren erfolgreich. Der TSV Wilhermsdorf muss spät eine Niederlage einstecken (1:2 in Heilsbronn) und der TSV Cadolzburg ll (6:2 bei Veitsbronn ll), sowie Bürglein (4:0 bei Roßtal ll) siegten souverän.
Von Christian Kühnel
Der ASV Veitsbronn II (in blau) musste sich im Heimspiel dem TSV Cadolzburg II recht deutlich mit 2:6 geschlagen geben.
Linde Bitzenbauer
Der 1. FC Heilsbronn nähert sich so langsam wieder den vordersten Plätzen an. Gegen den TSV Wilhermsdorf gingen die Gäste durch Matthias Exner in Führung, doch André Bammes glich per Foulelfmeter aus, bevor Cemal Boz in der 92. Minute zum späten Sieg für Heilsbronn einköpfte.

Der ASV Veitsbronn-Siegelsdorf ll (in blau) musste gegen den TSV Cadolzburg ll eine deutliche 2:6-Niederlage einstecken. 
Linde Bitzenbauer

Den höchsten Tagessieg vermeldete der TSV Ammerndorf gegen den SV Raitersaich ll. Mit 8:1 kamen die Gäste unter die Räder und lagen bereits zur Halbzeit mit 1:4 zurück, ehe im zweiten Durchgang das Ergebnis auf der Alm noch deutlich hochgeschraubt werden konnte.

Die SG Puschendorf/Tuchenbach durfte sich nach dem 3:2-Arbeitssieg gegen den ASV Weinzierlein ll über die Herbstmeisterschaft in der A-Klasse 5 freuen.
fussballn.de / Kühnel

Der SV Großhabersdorf hat sich gegen die SF Großgründlach mit 3:1 durchgesetzt und damit den Anschluss an die Tabellenspitze gehalten.
Leon Ender

Erfolgreich war auch wieder der SV Bürglein, der beim TSV Roßtal ll mit 4:0 gewinnen konnte.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse A-Klasse 5

Sonntag, 30.10.2022
-
Cadolzburg 2
 2:6
-
Wilhermsdorf
 2:1
-
Weinzierlein 2
 3:2
-
Raitersaich 2
 8:1


Tabelle A-Klasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
11
49:20
31
2
11
41:9
27
3
11
52:20
25
4
11
35:25
21
5
11
27:18
21
9
12
21:40
10
10
11
16:38
8
11
11
21:46
7
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

Stenogramm A-Klasse 5

-
Cadolzburg 2
 2:6
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 2: Güner, Stade, Ionita, Leipold, Ess, Hussnätter, Geanta, Fischer, Hübner, Harreuther, Bitzenbauer, Schilmeier T. (46.), Danciu (53.), Sammer Fe. (68.), Schütz (55.)
Tore: 0:1 Wieczorek (11., Garcia Romera), 0:2 Barth (18.), 0:3 Dimster (58.), 0:4 Eigentor (62.), 0:5 Garcia Romera (83.), 0:6 Stich (84.), 1:6 Schilmeier T. (88.), 2:6 Hussnätter (90.)
Zuschauer: 80 | Schiedsrichter: Markus Schwendinger (TSV Burgfarrnbach)
Tore: 0:1 Eigentor (19.), 0:2 Kußberger (20.), 0:3 Kußberger (30.), 0:4 Winkler (49.)
Gelbe Karten: Hirschmann (75.) / Fischer (87.)
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Ralf Pöllmann (SpVgg Greuther Fürth)
Tore: 1:0 Breidenstein (32.), 2:0 Dürbeck (52.), 2:1 Schneider (84.), 3:1 Dürbeck (89.)
Gelbe Karten: Dürbeck (87.), Scheer (87.) / Frank M. (59.), Schneider (63.), Walthier (67.), Morrison (75.), Zitting J. (90.), Gäberlein Matthias (90.+4), Simko (90.+5)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Kai Schmidt (ATV 1873 Frankonia Nürnberg)
-
Wilhermsdorf
 2:1
Tore: 0:1 Exner (16., Hofmann), 1:1 Bammes, Foulelfmeter (62.), 2:1 Boz (90.)
Gelbe Karten: Scheidler (57.) / Bottner (17.), Jacob (57.), Eder M. (79.) | Rote Karten: - / Heider (73.)
Zuschauer: 60 | Schiedsrichter: Simon Dietrich
-
Weinzierlein 2
 3:2
ASV Weinzierlein-Wintersdorf 2: Schmutzer, Popp, Müller, Scholze, Bektas, Hasenöhrl, Strachota, Jandl, Fischer S., Zimmermann, Beck / Wickles, Güßregen (85.), Höhn P. (66.), Häfner (37.)
Tore: 0:1 Beck (8.), 1:1 Weiß (17., Bernreuther), 2:1 Tufano (22., Weiß), 3:1 Tufano (72., Bieber), 3:2 Jandl (81.)
Gelbe Karten: Zachhuber T. (10.), Graßler L. (79.) / Scholze (74.)
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Dimitrios Georgakopoulos
-
Raitersaich 2
 8:1
Tore: 1:0 Dertinger (5., Müller F.), 2:0 Müller F. (12., Seibold A.), 2:1 Lindner (18.), 3:1 Seibold M. (40., Schmidt A.), 4:1 Götz, Foulelfmeter (45.), 5:1 Seibold A. (46., Müller F.), 6:1 Müller F. (51., Dertinger), 7:1 Wening (63., Müller F.), 8:1 Wening (72., Seibold A.)
Gelbe Karten: - / Reisch (34.), Grillenberger (69.)
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Andreas Bretzner (1. FC Herzogenaurach)

Torschützen A-Klasse 5



Diesen Artikel...