Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 02.10.2022 um 21:00 Uhr
Balkan-Teams siegen jeweils 2:1: Flügelrad knöpft Altenberg die ersten Zähler ab
Am verregneten 8. Spieltag gab Primus TSV Altenberg (2:2 bei Flügelrad) erstmals Zähler ab, wodurch der FC Bosna (2:1 gegen Zirndorf) verkürzen konnte. Mit demselben Ergebnis schob sich der FC Serbia gegen den FC Stein ins obere Tabellendrittel und liegt weiterhin punktgleich mit dem VfL Nürnberg, der die SGV 83 II mit 4:2 schlug. Worzeldorf und Wacker mussten witterungsbedingt absagen.
Von Fabian Strauch
Spitzenreiter TSV Altenberg um Torjäger Tim Böhm (in blau) ließen bei Sascha Amtmanns ESV Flügelrad erstmals Zähler liegen.
fussballn.de / Petschner
Zu den einzelnen Spielberichten, Statistiken und Bildergalerien gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

In einem spannenden Spitzenspiel bot Ilja Zarkov mit seinem ESV Flügelrad (in gelb) dem Klassenprimus aus Altenberg um Benjamin Seitz Paroli und konnte zunächst das Match drehen. Letztlich stand ein 2:2-Remis, wodurch die Meßenzehl-Truppe weiterhin ungeschlagen bleibt.
fussballn.de / Petschner

Christian Hummel sah kurz vor Spielende die Ampelkarte, was aber nichts an der Punkteteilung am Finkenbrunn gegen Luca Köppls Altenberger Jungs änderte.
fussballn.de / Petschner

Zur Pause durfte sich der TSV Zirndorf nach einem Treffer von Patrick Löslein noch über eine Halbzeitführung beim FC Bosna freuen.
fussballn.de / Petschner

Doch die Gastgeber um Arnes Faljic (in blau) drehten das Match im zweiten Durchgang zu ihren Gunsten, wodurch die kleine TSV-Serie von zwei Siegen in Folge endete.
fussballn.de / Petschner

Lange stand die Partie zwischen Serbia und Stein auf der Kippe, doch die Hausherren schafften ordentliche Bedingungen und siegten durch einen Doppelpack von Joker Aljosa Janjic mit 2:1.
Ivan Dukic

Für Marcel Spörl und den FC Stein (in blau) setzte es mit dem 1:2 beim FC Serbia um Kapitän Aleksander Novakovic die fünfte Niederlage in Folge, wodurch man nun seit Ende August auf einen Punktgewinn wartet.
Ivan Dukic

Der VfL Nürnberg (in grün, hier in Worzeldorf) zeigte auswärts bei der SGV 83 II vollen Einsatz und punktete so nach einer Durststrecke von drei Partien wieder voll.
Archivfoto: fussballn.de / Strauch

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 5



Tabelle Kreisklasse 5

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
2
11
34:12
27
4
13
35:20
26
5
13
32:20
25
6
13
33:23
22
8
13
23:23
18
10
13
19:41
12
11
12
19:30
9
Bei punktgleichen Teams: Sondertabelle der Punktgleichen

Stenogramm Kreisklasse 5

SGV Nürnberg-Fürth 1883 2: Marx L., Raum, Summer, Jahiri, Kirsner, Langenbach, Bayer, Drawer, Lederer, Horn, Jindi Ali H. / Misof, Zubak (66.), Scheffer (80.), Rasquinha (82.)
Tore: 0:1 Dörsch (5.), 1:1 Jahiri (6., Bayer), 1:2 Maglione (23.), 1:3 Dörsch (32.), 2:3 Bayer (46., Jahiri), 2:4 Fantozzi (81.)
Gelbe Karten: Langenbach (15.), Horn (72.) / Guboglo I. (8.), Jenniat (44.)
Zuschauer: 33 | Schiedsrichter: Bernhard Weimann (DJK Stopfenheim)
Tore: 0:1 Böhm, Foulelfmeter (39., Kramer), 1:1 Birchner (47.), 2:1 Zarkov (50.), 2:2 Kramer (75.)
Gelbe Karten: Weinig (34.), Amtmann (41.), Hummel (81.), Ballard (85.), Braun B. (85.) / Arapoglu Samuel. - Foulspiel (18.), Jarosch - Foulspiel (50.), Meier - Ball-Sperren (70.), Demir - Meckern (71.), Seitz - Foulspiel (83.) | Gelb-rote Karten: Hummel (90.+5) / -
Zuschauer: 100 | Schiedsrichter: Wolfgang Bertol
Tore: 0:1 Löslein P. (41.), 1:1 Mustafic (48.), 2:1 Dzafic (81.)
Gelbe Karten: Mustafic (52.), Pljevljak (54.), Faljic (85.) / Koch (38.), Bausch (53.), Denninger (53.)
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Felix Paul (1. FC Hersbruck)
Tore: 1:0 Janjic A. (69., Bickel), 2:0 Janjic A. (73., Bickel), 2:1 Dehn, Foulelfmeter (78.)
Gelbe Karten: - / Sichert (60.) | Zeitstrafen: Bickel (83.) / Yilmaz A. (83.) | Rote Karten: Crnogorac (76.), Stoisavljevic (88.) / -
Zuschauer: 20 | Schiedsrichter: Thomas Schmitt (Dietenhofen)

Torschützen Kreisklasse 5



Diesen Artikel...