Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
TSV Altenberg 
Kreisklasse 5 Nürnberg/Frankenhöhe - männlich, Erwachsene - Saison

14.01.2023 | 15:02 Uhr

Raitersaicher Mitternachtsturnier

TSV Altenberg stoppt Deutenbach im Finale

Beim 11. Mitternachtsturnier des SV Raitersaich konnte sich der TSV Altenberg am Ende durchsetzen. Mit 3:1 gewann der Kreisklassist das Finale gegen den STV Deutenbach. Dritter wurde der Gastgeber SV Raitersaich, der das kleine Finale gegen den FC Stein mit 6:5 nach Neunmeterschießen für sich entscheiden konnte. Weiter... []

20.12.2022 | 15:26 Uhr

Patrik Gehringer übernimmt Zweite

TSV Altenberg sortiert die Trainerteams

Nach einer intensiven Zeit für Tobias Meßenzehl, der seit der Entlassung von Sammy Hammami kurz vor Saisonbeginn für drei Mannschaften verantwortlich war, nutzt man die Winterpause beim TSV Altenberg für eine Neu-Strukturierung des Trainerteams. Dabei gibt es ein neues Gesicht, welches aber auch eine lange Vorgeschichte beim TSV hat: Patrik Gehringer. Weiter...

19.12.2022 | 07:00 Uhr

Zahlen, Daten und Fakten

Die Statistiken der Kreisklasse 5 zur Winterpause

HALBZEIT-BILANZ Wie alle anderen Amateurfußball-Ligen auch befindet sich die Kreisklasse 5 kurz vor dem Weihnachtsfest samt Jahreswechsel aufgrund der Spielpause im Winterschlaf. Wir nutzen die Zeit abseits des rollenden Leders und widmen uns diversen Statistiken, unterfüttert mit einer Reihe von Zahlen, Daten und Fakten sowie den dazugehörigen Schnappschüssen des vergangenen Halbjahres. Weiter...

06.11.2022 | 19:30 Uhr

Bosna watscht Stein ab

Wettschießen bei SGV 83 II und in Worzeldorf

+++ Topspiel zwischen Serbia und Azzurri Südwest endet torlos +++ Altenberg löst Pflichtaufgabe +++ VfL schlägt Zirndorf +++
Am 13. Spieltag gaben sich der FC Bosna (7:0 in Stein) und der TSV Altenberg (3:0 gegen Falkenheim) keine Blöße, während sich der FC Serbia und der TSV Azzurri Südwest torlos trennten. Tore satt gab es bei der SGV 1883 II (6:5 gegen Flügelrad) sowie in Worzeldorf (4:3 gegen Wacker) zu bestaunen und auch dem VfL Nürnberg gelang gegen den TSV Zirndorf mit 2:0 ein Heimsieg für eine Platzierung im gesicherten Mittelfeld. Weiter...

23.10.2022 | 19:55 Uhr

Altenberg mit Comeback-Qualitäten

TSV Azzurri Südwest übernimmt die Spitze

+++ Flügelrad macht vor der Pause alles klar +++ Haubner rettet Rangers +++ Heimsiege für FC Serbia und VfL Nürnberg +++
Das Spitzenspiel in Altenberg (3:3 gegen Bosna) endete erneut remis, sodass Azzurri Südwest mit zwei Siegen (3:1 gegen Zirndorf, 2:1 in Stein) an die Spitze sprang. In den Derbys war Flügelrad (3:1 in Worzeldorf) zur Pause auf der Siegerstraße, die Falkenheim mit dem späten Ausgleich von den Rangers (1:1) verbaut wurde. Serbia (4:2 gegen SGV 83 II) und der VfL (5:2 gegen Wacker) jubelten vor heimischer Kulisse. Weiter...

19.10.2022 | 16:00 Uhr

Zwei Derbys im Nürnberger Süden

TSV Azzurri Südwest muss doppelt ran

Für den TSV Azzurri Südwest steht am kommenden Wochenende eine Doppelschicht an, wenn man zunächst zum Nachholspiel am Freitagabend in Roßtal auf den TSV Zirndorf trifft und keine 48 Stunden später erneut in der Fremde bei Kreisliga-Absteiger FC Stein ran muss. Außerdem steht der 11. Spieltag im Zeichen des Topspiels sowie den Derbys zwischen Rangierbahnhof und Eintracht Falkenheim sowie Worzeldorf und Flügelrad. Weiter...

16.10.2022 | 20:50 Uhr

Dörsch lässt Rangers durchpusten

Zirndorf schickt Stein auf den Schleudersitz

+++ Altenberg "tanzt" an die Spitze +++ Viefhaus lässt Worzeldorf aufschließen +++ Zirndorf-Kapitän beweist Nervenstärke im Kellerkrimi +++
Schon am Donnerstag setzte sich Altenberg (3:0 bei Wacker) an die Spitze, ehe Worzeldorf (1:0 bei SGV 83 II) am Samstag zum Mittelfeld aufschloss. Am Sonntag landeten Azzurri Südwest (5:1 gegen den VfL) und Flügelrad (5:0 gegen Stein) Favoritensiege, während Zirndorf (4:3 gegen Eintracht Falkenheim) und Rangierbahnhof (2:1 bei Serbia) späte Dreier im Tabellenkeller einfahren konnten. Weiter...

13.10.2022 | 22:18 Uhr

Altenberg wieder an der Spitze

Kellerduell in Zirndorf am Sonntag

Am Donnerstagabend holte sich der TSV Altenberg zum Auftakt des 10. Spieltages die Tabellenführung zurück, indem man mit 3:0 beim SV Wacker schon vor der Pause alles klar machte. Die "Almer Jungs" warten damit weiter auf den ersten Saisondreier. Am Wochenende wird der Spieltag komplettiert, wenn es vor allem in Zirndorf ein heißes Kellerduell gegen Falkenheim zu sehen gibt. Weiter...

09.10.2022 | 19:56 Uhr

Bosna schiebt sich an die Spitze

Azzurri hat Altenberg am Rande der Niederlage

+++ Haubner und Tesic bringen Rangers und Bosna auf die Siegerstraße +++ Joker Widmann sticht für Flügelrad +++ Stein im freien Fall +++
Im Topspiel am 9. Spieltag rettete Altenberg spät einen Punkt gegen Azzurri Südwest (4:4) und dennoch zog Bosna (2:1 bei Falkenheim) via Arbeitssieg vorbei. Serbia (2:0 in Worzeldorf) und Flügelrad (1:0 beim VfL Nürnberg) bleiben in der Verfolgerrolle, während Rangierbahnhof (2:1 gegen Zirndorf) über den Strich springen konnte. Der FC Stein musste gegen die SGV 83 II die nächste Niederlage (1:2) einstecken. Weiter...

02.10.2022 | 21:00 Uhr

Balkan-Teams siegen jeweils 2:1

Flügelrad knöpft Altenberg die ersten Zähler ab

+++ VfL beendet kleine Durststrecke +++ Absagen am Kuhweiher und in Worzeldorf +++
Am verregneten 8. Spieltag gab Primus TSV Altenberg (2:2 bei Flügelrad) erstmals Zähler ab, wodurch der FC Bosna (2:1 gegen Zirndorf) verkürzen konnte. Mit demselben Ergebnis schob sich der FC Serbia gegen den FC Stein ins obere Tabellendrittel und liegt weiterhin punktgleich mit dem VfL Nürnberg, der die SGV 83 II mit 4:2 schlug. Worzeldorf und Wacker mussten witterungsbedingt absagen. Weiter...

30.09.2022 | 11:30 Uhr

Kellerduell am Kuhweiher

Spannende Matches am Finkenbrunn

Der TSV Altenberg (bei Flügelrad) will am 8. Spieltag seine weiße Weste wahren und den FC Bosna (gegen Zirndorf) auf Distanz halten. Rangierbahnhof sucht im Derby bei Worzeldorf die Erfolgsweiche, während sich Wacker und Falkenheim um die Rote Laterne duellieren. Den freien Fall will der FC Stein beim FC Serbia verhindern und der VfL Nürnberg kann bei der SGV 1883 II den Anschluss nach oben halten. Weiter...

25.09.2022 | 22:23 Uhr

Marr-Brüder lassen Zirndorf jubeln

Serbia und Worzeldorf machen Boden gut

+++ Altenberg weiter mit weißer Weste +++ Bosna und Azzurri Südwest im Gleichschritt +++
Der TSV Altenberg (2:0 gegen SGV 83 II) bleibt auch nach dem 7. Spieltag der Klassenprimus, gefolgt vom FC Bosna (3:0 am Rangierbahnhof) sowie dem TSV Azzurri Südwest (4:2 bei Falkenheim). Zirndorf legte im Kellerduell gegen Wacker (4:0) den zweiten Dreier nach, während sich Serbia (4:2 beim VfL Nürnberg) und Worzeldorf (4:1 in Stein) nach vorne arbeiteten. Weiter...

07.09.2022 | 12:30 Uhr

Trotz schwieriger Umstände

TSV Altenberg hat den "Drive" mitgenommen

Unmittelbar vor Saisonstart trennte sich der TSV Altenberg von Sammy Hammami, der seit Sommer 2020 die 1. Mannschaft gecoacht hatte, und sorgte damit für einen Paukenschlag. Die Nachfolge wurde kurzerhand mit dem Trainerduo Tobias Meßenzehl und Niklas Penz, denen ein perfekter Rundenbeginn gelang, intern geregelt. Am kommenden Sonntag steht ein richtungsweisendes Heimspiel gegen den SC Worzeldorf an. Weiter...
++ TEAM-TICKER: Ereignisse, News...


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
2
11
34:12
27
4
13
35:20
26
5
13
32:20
25

Tabellenverlauf


Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen des Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Top-Torschützen


Top-Vorlagengeber


Die letzten Spiele

S
 
 
 
U
 
 
 
N
 
 
 
 
 
 
25.09.22
Altenberg - SGV 1883 2
02.10.22
Flügelrad - Altenberg
09.10.22
Altenberg - Azzurri SW Nbg.
13.10.22
SV Wack. Nürnb. - Altenberg
23.10.22
Altenberg - Bosna Nürnberg
06.11.22
Altenberg - Eintr. Falkenh.

Die nächsten Spiele

So. 26.02.2023 14:30 Uhr
So. 05.03.2023 15:00 Uhr
So. 19.03.2023 15:00 Uhr
So. 26.03.2023 15:00 Uhr
H - FC Stein (10.)
So. 02.04.2023 15:00 Uhr
In Klammern aktuelle Tabellenplatzierung

Team in Zahlen

Spiele
11
Spiele gewonnen
8
Spiele unentschieden
3
Spiele verloren
0
:0
Zu-Null-Spiele
5
0:
Spiele ohne eigenen Treffer
0
Tore gesamt
34
Verschiedene Torschützen
11
Eigentore
1
Elfmetertore
9
Gelbe Karten
22
Zeitstrafen
2
Gelb-rote Karten
2
Rote Karten
0
Eingesetzte Spieler
25
Zuschauer
455
Zuschauerschnitt
65

Interessenten (0)
Bisher keine Interessenten


Diese Mannschaft...


21127 Profil-Aufrufe