Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 27.06.2022 um 14:00 Uhr
TSV Mühlhof nach dem Abstieg: Frisches Blut für die Mission Wiederaufstieg
Für den TSV Mühlhof hieß es nach nur einer Saison wieder Abschied zu nehmen von der A-Klasse, nachdem man in der ersten Relegationsrunde dem TSV Wachendorf glatt mit 0:4 unterlag. Doch Trübsal blasen ist auf der Schanz keineswegs angesagt, konnte man doch nach der (feststehenden) Verlängerung mit Trainer Steffen Kircheis nun auch einige vielversprechende Neuzugänge für die Mission Wiederaufstieg an Land ziehen.
Von Fabian Strauch
Spielleiter Daniel Gleißner und Abteilungsleiter Stefan Schirwing rahmen die Neuzugänge Dionis Bozhdaraj, Lars Vogl, Christopher Götz, Thomas Ernt, und Marco Cottone ein.
TSV Mühlhof
Bereits zum Saisonende befasste man sich beim TSV Mühlhof aufgrund des Saisonverlaufs frühzeitig mit den Planungen auf dem Trainerstuhl für die neue Saison und nahm dabei auch das drohende Abstiegsszenario auf die Agenda der Gespräche. Wie Trainer Steffen Kircheis bereits unmittelbar nach Abpfiff der Relegationspartie gegen den TSV Wachendorf (0:4) inklusive der bitteren Abstiegswahrheit zu Protokoll gab, wird er auch in der B-Klasse die Mannschaft anleiten und ergänzt nun die Hintergründe: "Ich habe bis zuletzt nicht mit dem Abstieg gerechnet, aber wer absteigt, hat auch wieder etwas gutzumachen. Wir haben die Saison zusammen vergeigt und werden dies nun versuchen, wieder gerade zu biegen. Unser Projekt ist noch nicht beendet, was mir vollem durch das gute Vertrauensverhältnis mit den verantwortlichen Personen bestätigt wird. Ich wurde jederzeit fair und anständig behandelt, was mir ein gutes Gefühl für die neue Saison gibt."

Trainer Steffen Kircheis (links) spürt den Rückhalt der handelnden Personen beim TSV Mühlhof um Abteilungsleiter Stefan Schirwing und wird daher auch nach dem Abstieg die Richtung vorgeben.
TSV Mühlhof

Für eben jene Saison hat man sich bereits einige Verstärkungen sichern können. Stürmer Marco Cottone hatte bereits in der abgelaufenen einen Auftritt im Mühlhof-Trikot zu verzeichnen und erhält in der Offensive Unterstützung von Daniel Götz, der viele Jahre am Finkenbrunn beim SV Maiach und auch beim FC Bosna seine Torgefahr unter Beweis stellen konnte. Im Mittelfeld sollen Dionis Bozhdaraj (SC Feucht II), Thomas Ernt (SV Reichelsdorf) und Lars Vogl (TSV Wolkersdorf) ihre Qualitäten einbringen. Dennoch gibt es weiterhin Handlungsbedarf im Kader, werden doch noch sowohl eine neue Nummer eins zwischen den Pfosten sowie ein spielender Co-Trainer mit Erfahrung und Ruhe am Ball gesucht.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten


Transfers TSV Mühlhof

Zugänge
Mittelfeld
Jul 2022
SV Reichelsdorf
Mittelfeld
Jul 2022
Mittelfeld
Abgänge
Karriereende
Karriereende
Karriereende
Mittelfeld
Jul 2022
Karriereende
pausiert
Mittelfeld
Ziel unbekannt
Mittelfeld
Karriereende
Karriereende
Mittelfeld
Jul 2022
Karriereende
Karriereende
Mittelfeld
Karriereende
Jul 2022
pausiert
Karriereende
Mittelfeld
pausiert
Mittelfeld

Trainerstationen S. Kircheis

22/23
BK
 
21/22
AK
13/14
BL
 
12/13
KL
 
11/12
KL
 

Trainer TSV Mühlhof

2022/23
2021/22
2019/21
1981/82


Diesen Artikel...