Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
ASV Vach

14.08.2022 | 19:28 Uhr

Vach stürzt Mögeldorf

Kalchreuth führt, Germania Tabellenführer in spe!

SPIELTAG AKTUELL Auch zum Kärwa-Ausklang wird der 1. FC Kalchreuth die am Donnerstag (1:0 gegen Neunkirchen) eroberte Tabellenführung behalten, weil der ASV Vach mit einem 3:1-Auswärtssieg Mögeldorf stürzte. Der heimliche Tabellenführer ist aber Aufsteiger SC Germania Nürnberg (2:1 gegen Oesdorf), der mit einem Spiel mehr in der Hinterhand ganz nach oben klettern könnte. Türkspor nahm nach 2:0-Führung nur ein 2:2 aus Erlangen mit. Weiter...

09.07.2022 | 20:43 Uhr

Vach hält gut dagegen

Neumarkt müht sich in die 1. BFV-Pokal-Hauptrunde

Trotz klar verteilter Rollen tat sich Bayernligist ASV Neumarkt bei Bezirksligist ASV Vach von Beginn an schwer. Die Vacher profitierten dabei von einem Blitzstart, als Nikola Bajic nach nur zwei Minuten zur Führung traf. Zwar drehte der Favorit in der Folge durch Philipp Nutz (36.) sowie eine abgefälschte Hereingabe von Christian Schrödl die Partie (48.), dennoch war insgesamt reichlich Sand im Neumarkter Getriebe. Weiter... []

04.06.2022 | 10:00 Uhr

Umbruch beim ASV Vach

Zu- und Abgänge halten sich die Waage

In genau einer Woche laden die Trainer Joao Oliveira und Christoph Nieszery zum Auftakt in die Vorbereitung samt Mannschaftsvorstellung beim ASV Vach. Bis dahin dürften sich noch einige weitere Personalien klären, schon jetzt stehen sieben Neuzugänge für die kommende Bezirksliga-Saison fest - eine Anzahl, die sich mit den Abgängen nach dem Landesliga-Abstieg in etwa die Waage halten dürfte. Weiter...

21.05.2022 | 20:47 Uhr

Quelle holt "kleine Meisterschaft"

Schwaig und Münchberg in der Relegation

Die drei direkten Absteiger aus der Landesliga Nordost waren schon vor dem letzten Spieltag ermittelt, der Kampf gegen die letzten beiden Relegationsplätze bestimmte das Saisonfinale: Mitterteich (6:0 gegen Türkspor) und Groß'lohe (1:1 gegen Selb) sind gerettet, Schwaig und Münchberg müssen nachsitzen. Ohne großen Druck konnte sich die SG Quelle Fürth mit einem 1:0-Heimsieg gegen Vach zum "kleinen Meister" küren. Weiter...

14.05.2022 | 19:27 Uhr

Direkte Absteiger stehen fest

Türkspor Nürnberg folgt Vach in die Bezirksliga

+++ Quelle gewinnt 4:1 in Bruck +++ Relegationsplätze werden erst am letzten Spieltag vergeben +++
Auch rechnerisch ist auf den letzten drei Rängen der Abstiegsrunde zur Landesliga Nordost vor dem letzten Spieltag nun alles klar: Türkspor Nürnberg muss nach dem 0:1 gegen Vach ebenfalls auf direktem Wege in die Bezirksliga. Für Schwaig (1:3 in Selb) gibt es ein echtes Endspiel gegen Münchberg (4:1 gegen Woffenbach). Mitterteich und Groß'lohe sind auch noch nicht durch. Die SG Quelle Fürth (4:1 in Bruck) schon. Weiter... []

13.05.2022 | 15:35 Uhr

ASV Vach holt neuen Trainer

Joao Oliveira übernimmt in der Bezirksliga

+++ Nieszery bleibt als Co-Trainer +++ Änderung in der Sportlichen Leitung +++ Offensiv-Duo wechselt nach Stadeln +++
Beim ASV Vach herrscht nun Klarheit: Seit vergangenem Wochenende ist der Abstieg in die Bezirksliga besiegelt, mittlerweile steht auch fest, wie es auf der Kommandobrücke in Mannhof weitergehen wird. Christoph Nieszery bleibt dem ASV als Co-Trainer erhalten, neuer Chefanweiser wird Joao Oliveira, der berufsbedingt vor über zwei Jahren in Kalchreuth aufgehört hatte. Auch eine andere leitende Personalie ist neu. Weiter...

30.04.2022 | 18:43 Uhr

Türkspor rutscht unter den Strich

Schwaiger Sieg gleicht Vacher Abstieg

+++ SG Quelle Fürth verliert erstmals in der Abstiegsrunde +++
Drei Spieltage sind in der Abstiegsrunde der Landesliga Nordost zwar noch zu gehen, doch müssen der ASV Vach (0:2 gegen Schwaig) und der BSC Woffenbach (1:3 in Mitterteich) sich wohl mit dem Gang in die Bezirksliga abfinden. Auch Türkspor Nürnberg (0:2 in Münchberg) rutscht unter den Strich. Verschmerzbar war hingegen für den Tabellenführer SG Quelle Fürth die erste Pleite in dieser Runde (1:4 in Selb). Weiter...

19.04.2022 | 10:28 Uhr

Kornburg zerlegt Haibach im Pokal

Vachs Spielmacher Meleleo hält drei Elfer!

Nach zwei sieglosen Partien in der Liga zeigte der TSV Kornburg in der 2. Runde der Qualifikation zum BFV-Verbandspokal eine reife Leistung und schickte den SV Alemannia Haibach mit einer 6:0-Packung auf die weite Heimreise nach Unterfranken zurück. Der ASV Vach überraschte mit einem 10:9-Sieg nach Elfmeterschießen in Weißenburg in doppelter Hinsicht, stand doch mit Yuri Meleleo ein Feldspieler im Tor. Weiter... []

10.04.2022 | 17:43 Uhr

Türkspor siegt 3:2 in Vach

Dönmez-Elf holt Big Points dank Traumstart

Im Duell auf dem Weg zum Klassenerhalt landete Türkspor Nürnberg einen eminent wichtigen 3:2-Sieg beim ASV Vach. Dabei erwischte die Dönmez-Elf einen idealen Start und führte Mitte der ersten Hälfte schon mit 3:0. Vach erkämpfte sich zwar noch den Anschlusstreffer, ging aber unterm Strich leer aus und erlebt einen erneuten bitteren Rückschlag im Abstiegskampf. Weiter... []

22.03.2022 | 12:22 Uhr

Entwarnung und Ärger im Nachgang

ASV Vach will Fokus wieder aufs Sportliche legen

Der Auftakt mit dem 1:1 gegen den BSC Woffenbach war für den ASV Vach mit einigen Nebengeräuschen, aber vor allem einer großen Sorge verbunden. Doch mittlerweile gab es Entwarnung bei Torwart Enis Izbudak, der heftig auf den Rücken gefallen war und mit dem Notfallarzt ins Krankenhaus transportiert wurde. Seit heute ist der Keeper wieder zu Hause, fällt mit einer starken Lendenwirbelprellung aber vorerst aus. Weiter... []

17.03.2022 | 08:45 Uhr

Landesliga Nordost Abstiegsrunde

Auftakt zur Mission Klassenerhalt

Nach dem Pokalwochenende geht es in der Landesliga Nordost wieder so richtig zur Sache: Der Auftakt zur Abstiegsrunde ist der Startschuss von zehn Partien, verbunden mit der Hoffnung, dass am Ende zumindest Rang fünf herausspringt, um dem Abstiegsgespenst zu entkommen. Der ASV Vach und die SG Quelle Fürth möchten direkt auf ihre Pokalsiege aufbauen, Türkspor Nürnberg muss seine Chancenverwertung verbessern. Weiter...

12.03.2022 | 20:41 Uhr

Quelle siegt spät gegen Stadeln

Vachs Freud, Türkspors Leid in Elfer-Lotterie

Die SG Quelle Fürth siegte dank eines späten Treffers vom Mettin Copier mit 1:0 gegen den FSV Stadeln und zog damit in die 2. Runde der Qualifikation zum Verbandspokal ein. Keine Sieger nach regulärer Spielzeit hatte es unterdessen bei Türkspor gegen Röslau und Vach gegen Groß'lohe gegeben. Während die Dönmez-Elf in der Elfmeter-Lotterie unterlag, hatten die Nieszery-Truppe hierbei das bessere Ende für sich. Weiter... []

06.03.2022 | 18:34 Uhr

Pulkrabek mit dem Siegtor

ASV Vach feiert enorm wichtigen Zittersieg!

Unumwunden sprach man beim ASV Vach von einem "Sechs-Punkte-Spiel" bei der Nachholpartie gegen Eintracht Münchberg. Entsprechend groß war der Jubel bei den Fürthern, als der Abpfiff erfolgt war und der 1:0-Sieg amtlich wurde. Luca Pulkrabek hatte unmittelbar nach der Pause das Tor des Tages markiert, Vach mit Leidenschaft, einem starken Keeper Izbudak und der nötigen Portion Glück drei wichtige Zähler eingefahren. Weiter... []
++ VEREINS-TICKER: Ereignisse, News...

Vereinsinfos

ASV Vach
Gründung: 1945
Mitglieder: 500
Farben: rot-weiß
Abteilungen: Fußball

Mannschaften

Erwachsene
Liste enthält nur Herren-, Frauen-, U19-, U17- und U15-Mannschaften.

Sportstätte

Sportstätte ASV Vach
Am Sportplatz 11
90765 Fürth
Bayerischer Hallenmeister 2000, 15 Jahre Landesliga, Kreispokalsieger 2010

Vereinsheim

ASV Vach
Am Sportplatz 11
90765 Fürth
Telefon: 0911-764404
Sky-Übertragung: ja
Biersorte(n): Kaiser/Veldensteiner
Warme Speisen nach Spiel: nein

Kontakt zum Verein

Jürgen Walthier
Meisenweg 6
90768 Fürth

Mobil: 0176 41290121
EMail: juergen.walthier@t-online.de

Funktionäre

1. Vorsitzender
EMail: t.liegat@asv-vach.de
2. Vorsitzender
Meisenweg 6, 90768 Fürth
Tel. priv.: 0911-765030
Mobil: 0176-41290121
EMail: juergen.walthier@t-online.de
Sportlicher Leiter
Meisenweg 6, 90768 Fürth
Tel. priv.: 0911-765030
Mobil: 0176-41290121
EMail: juergen.walthier@t-online.de
Schatzmeister/Kassier
Schatzmeister/Kassier
Seestraße 33a, 90765 Fürth
Tel. priv.: 0911-7659218
Mobil: 0176-23549076
EMail: h.stauber@asv-vach.de

Team-Ansprechpartner

Betreuer(in) 1. Mannschaft
Ilzstraße 17c, 90451 Nürnberg
Tel. priv.: 09116322011
EMail: arthur.tremmel@googlemail.com
Betreuer(in) 2. Mannschaft
Spielleiter(in) 2. Mannschaft
Sandbergstr. 26, 90768 Fürth
Tel. priv.: 0911-7670127
Mobil: 0173-9138257
EMail: michael.zink@t-online.de
Betreuer(in) 3. Mannschaft
Spielleiter(in) 3. Mannschaft
Sandbergstr. 26, 90768 Fürth
Tel. priv.: 0911-7670127
Mobil: 0173-9138257
EMail: michael.zink@t-online.de

Vereinserfolge

Keine Daten vorhanden

Vereinsverwalter gesucht

Sie sind bei Spielen eines der Teams vor Ort? Dann werden Sie Vereinsverwalter und versorgen uns mit Spielberichten, Bildern, Infos, Tickern etc.!
Folgende Tätigkeiten sind noch zu vergeben:
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Stimmen zum Spiel
·
Fotos zum Spiel
·
Live-Ticker
·
Stimmen zum Spiel
Als Belohnung gibt es einen Account, mit dem Sie alle Inhalte aller Spielkreise kostenfrei lesen können!

Social-Media-Kanäle des Vereins

facebook
ja
Instagram
nein
twitter
nein
YouTube
nein
Hier Kanäle eintragen (für Vereinsverwalter)

Interessenten (6)
Juergen.
Stony
Schini1.
bunterh.
Chris K.
FabianM.

Diesen Verein...


9253 Profil-Aufrufe