Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 

15.07.2021 | 07:00 Uhr

Der große Bezirksliga-Skandal

Als der Griechische FV Zeus 33 Punkte verlor

In der kommenden Woche beginnt eine neue Saison in der Bezirksliga Mittelfranken. Das zurückliegende Spieljahr wird mit Abbruch und Quotienten-Regelung gewiss in die Geschichte eingehen. Der größte Skandal, den der Amateurfußball hier aber erlebt hatte, liegt nun schon ein Vierteljahrhundert zurück: Es ist die Geschichte des Griechischen FV Zeus, der hoch hinaus wollte, aber tief gefallen und längst verschwunden ist. Weiter...

29.03.2021 | 12:45 Uhr

Was aus den Talenten wurde

Von A-Klasse bis Europameisterschaft

+++ Am 29. März 2014 spielte die SG Quelle Fürth in der U17-Bayernliga gegen den FC Bayern München +++
Vor genau sieben Jahren trafen in der U17-Bayernliga die SG Quelle Fürth und die ein Jahr jüngere Auswahl des FC Bayern München aufeinander. Doch was wurde aus den hoffnungsvollen Talenten von damals? Wo spielen die Quelle-Kicker heute? Wer aus dem Bayern-Nachwuchs wurde tatsächlich Profi? Wir haben die beiden Kader unter die Lupe genommen. Weiter...
27.02.2021 | 10:45 Uhr

Profis zog es nach Bad Windsheim

Als der FSV zu "Cosmos" wurde

40 Jahre ist es nun her, als der FSV Bad Windsheim mit der Verpflichtung von Profi Rudi Sturz für Aufsehen sorgte. Weitere große Namen sollten folgen, um ein äußerst ehrgeiziges Vorhaben umzusetzen. Der Spitzname "Cosmos" Bad Windsheim war geboren. Am Sprung in die dritthöchste Liga scheiterte der Verein knapp. Die Jahre, in denen der Verein auf (zu) großem Fuß lebte, endeten noch in den 1980er-Jahren. Ein Rückblick. Weiter...
21.02.2021 | 10:30 Uhr

Die Hallenkreismeisterschaft 1998

Landesligisten im Finale, Aytekin in der Kritik

Wir blicken wieder einmal zurück in die Historie. Diesmal in die der Hallenkreismeisterschaft von 1998. Die Außenseiter verkauften sich lange Zeit teuer, am Ende waren aber doch die Schwergewichte im Finale. Bei der Hallenrunde 1997/98 tummelten sich vor allem auch einige noch heute bekannte Namen... Weiter... [1]

03.02.2021 | 11:30 Uhr

SpVgg Ansbach im DFB-Pokal 2008

Vor ausverkauftem Haus live im Pay-TV

Im Jahr 2008 schaffte die SpVgg Ansbach als Finalist im Bayerischen Toto-Pokal die Qualifikation für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal. Seitdem gelangte kein Amateurteam aus dem Bezirk Mittelfranken mehr auf die große Fußballbühne. In unserem zweiten Teil des Rückblicks geht es nun um den historischen Tag am 10. August 2008, als die Tribünen im Pigrol-Sportpark restlos ausverkauft waren. Weiter... []

24.01.2021 | 11:30 Uhr

Hallenbezirksmeisterschaft

Große Namen in einer langen Siegerliste

38 Jahre lang wurde die Hallenbezirksmeisterschaft in Mittelfranken ausgetragen. Auf die 39. Auflage wartet man in diesem Jahr vergebens. Wir werfen einen Blick auf die lange Siegerliste von 1983 bis 2020. Weiter... [1 |]

26.05.2021 | 15:30 Uhr

Die BOL - von 2006 bis 2010

Einige bogen auf der Zielgeraden ab

Mittelfrankens beste Liga - die Bezirksoberliga gab es von 1988 bis 2012. In unserer Historie-Reihe beleuchten wir die BOL in mehreren Teilen. Nach der Gründungsphase und dem Weg ins neue Jahrtausend, sowie den Jahren von 2000 bis 2006 begeben wir uns nun auf die vorletzte Etappe bis ins Jahr 2010. Weiter...

18.03.2021 | 12:15 Uhr

ESV Rangierbahnhof - Goldene Jahre

Wenger-Besuch, Siege gegen FCN, Kleeblatt und Jahn

Derbyzeit in der 2. Liga ist in dieser Woche angesagt: Die SpVgg Greuther Fürth spielt gegen Jahn Regensburg und den 1. FC Nürnberg. Ein Nürnberger Amateurverein kann von sich behaupten, gegen alle drei Vereine seine Pflichtspiele gewonnen zu haben: Wir blicken zurück auf die Goldenen Jahre und drei besondere Sternstunden des ESV Rangierbahnhof Mitte der 1990er-Jahre. Weiter...

05.02.2021 | 11:15 Uhr

Die Hallenkreismeisterschaft 2000

ASV Vach auf dem Weg zum ganz großen Wurf

Wir blicken wieder einmal zurück in die Historie. Diesmal in die der Hallenkreismeisterschaft aus dem Jahr 2000. Der ASV Vach diktierte das Geschehen auf dem Hallenparkett in Fürth und Nürnberg. Die Titelverteidigung war aber nur eine Durchgangsstation auf dem Weg zum ganz großen Wurf. Weiter...

02.02.2021 | 12:00 Uhr

SpVgg Ansbach im DFB-Pokal 2008

Ein Elfer-Marathon auf dem Weg zum Fußballfest

Im Jahr 2007 gewann der SV Seligenporten den Bayerischen Toto-Pokal, ein Jahr später kam die SpVgg Ansbach ins Finale und qualifizierte sich damit für die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal. Seitdem schaffte kein Amateurteam aus dem Bezirk Mittelfranken mehr den Sprung auf die große Fußballbühne. Grund genug in einem ersten Teil den historischen Weg bis zum großen Fußballfest 2008 im Pigrol-Sportpark nachzuzeichnen. Weiter...