Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 16.10.2021 um 10:53 Uhr
Spitzenspiel in Laubendorf: Weinzierlein gewinnt auch die Wiederholung
Auch im Wiederholungsspiel zwischen Weinzierlein und Neuhof/Zenn gewannen die Hausherren am Ende knapp. Am Freitagabend hieß es nach 90 weniger spektakulären Minuten 1:0 für den ASV. Am Sonntag ist der ASV gleich wieder gefragt, wenn Primus Burggrafenhof an der Frankenstraße gastiert. Der Schlager des 14. Spieltags steigt aber in Laubendorf, wo die Sportfreunde gegen den SV Losaurach unter Zugzwang stehen.
Von Marco Galuska

Wegen eines gravierenden Fehlers des Schiedsrichters wurde die Partie des ASV Weinzierlein gegen den SV Neuhof/Zenn auf Geheiß des Kreissportgerichts noch einmal neu gespielt - im Endeffekt hat sich dabei aber kaum etwas geändert. Gewann der ASV das turbulente erste Match mit 6:5, so stand am gestrigen Abend ein 1:0-Sieg, für den Kevin Lang kurz vor Ende sorgte.

Bryant Whitehead konnte seinen Kasten im Wiederholungsspiel sauber halten. Am Ende siegte Weinzierlein mit 1:0 gegen Neuhof/Zenn.
fussballn.de / Strauch

Duell um den Aufstieg - Duell der Torjäger

Weinzierlein klettert mit dem nun bestätigten Dreier auf Rang fünf, müsste aber schon am Sonntag auch gegen den Spitzenreiter SV Burggrafenhof gewinnen, wenn man noch einmal im Aufstiegsrennen mitmischen will. Für die Hufer dürfte das Gastspiel kein Spaziergang werden, andererseits bietet die Reise nach Wintersdorf aber auch eine große Möglichkeit, denn parallel kommt es zum Verfolgerduell in Laubendorf.

Cristian Seiwerth markierte schon 19 Treffer für Laubendorf in dieser Saison, fehlte den Sportfreunden über zwei Wochen, ehe er in Oberndorf zumindest wieder von der Bank kam.
Manfred Durlak

Die Sportfreunde Laubendorf haben nach ihrem 1:1 in Oberndorf vier Punkte Rückstand auf den Zweiten SV Losaurach. Die gute Nachricht für die Laubis: Mit einem Heimsieg gegen den SVL wäre man wieder ganz dicht am Relegationsrang dran, gleichwohl würde eine Niederlage gegen die Truppe von Ex-SFL-Stürmer Tommaso Cavallo schon einen herben Rückschlag bedeuten. Gespannt darf man im Spitzenspiel auch auf das mögliche Duell der Goalgetter sein. Cristian Seiwerth (19 Saisontore) wurde bei den Laubis einige Spiele schmerzlich vermisst, auf der anderen Seite war Dominic Meyer mit unglaublichen 27 Saisontoren ein Garant für die bisher so starke Saison der Losauracher.

Losaurachs Dominic Meyer überragt mit 27 Saisontoren in der Liga.
SV Losaurach

Geht Gutenstettens Serie weiter?

Profiteur von den beiden Partien in Weinzierlein und Laubendorf könnte der FC Oberndorf sein, der im Heimspiel gegen die U23 des FSV Stadeln auf einen Sieg aus ist, um weiter oben mitzumischen. Gespannt darf man auch sein, ob die Mannschaft der Stunde, die U23 des SVG Steinachgrund, ihren Siegeszug (sechs Dreier in Folge) gegen den zuletzt ebenfalls wieder erfolgreichen ASV Veitsbronn II fortsetzen kann.

In der unteren Tabellenregion gibt es für die SG Puschendorf/Tuchenbach im Heimspiel gegen die SG Scheinfeld/Markt Taschendorf die Chance, sich weiter aus dem Abstiegskampf herauszuhalten. Der 1. FV Uffenheim II versucht sich am Befreiungsschlag in Neuhof/Zenn, der SV Großhabersdorf am ersten Saisonsieg, wenn es zur SG Obernzenn/Unteraltenbernheim geht.

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Spielstenogramm

Weinzierlein
-
 1:0
Tore: 1:0 Lang (83.)
Gelbe Karten: Popp (45.), Burghart (80.), Hüttinger Phili. (85.), Fischer (90.+1) / Dimmling (28.) | Gelb-rote Karten: Hüttinger Phili. (85.) / -
Zuschauer: 150 | Schiedsrichter: Maximilian Hasler (DJK Sparta Noris Nürnberg)


Tabelle Kreisklasse 3

Pl.
Team
Sp
Tore
Pkt
1
12
39:13
33
2
12
48:19
30
3
12
44:19
26
4
12
36:27
24
7
12
30:22
18
8
13
31:24
17
9
12
29:31
16
11
12
26:37
15
13
12
17:45
7
Direkter Vergleich bei Punktgleichheit

14. Spieltag Kreisklasse 3


Teamvergleich

 
vs
Tabellenplatz
3
 
2
gewonnene Spiele
11
 
14
Zu-Null-Spiele
1
 
4
Spiele ohne Treffer
1
 
2
Formbarometer*
6
 
9
erzielte Tore
58
 
67
versch. Torschützen
10
 
13
Direkte Duelle **
9
4
2
Team-Vergleich
2
:
6
* Punkte aus den letzten vier Spielen, ** nur Pflichtspiele berücksichtigt.

Torschützen Kreisklasse 3

SV Losaurach
(12|1|0)
SF Laubendorf
(8|2|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...