Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 29.08.2021 um 20:00 Uhr
Glorreiche Sieben: Burggrafenhof und Losaurach schießen um die Wette
Mit einem 7:0 gegen Oberndorf behauptet der SV Burggrafenhof die Tabellenführung vor Losaurach (immerhin 7:2-Sieger in Veitsbronn). Gut drauf ist auch weiterhin der ASV Weinzierlein (3:0 in Puschendorf), der schon ein kleines Polster zu Rang vier und Laubendorf (2:3 in Stadeln) hat. Im Tabellenkeller gab's den ersten Sieg für Gutenstetten (4:1 in Obernzenn), Großhabersdorf (0:2 in Langenzenn) bleibt punktlos.
Von Marco Galuska
Besser geht's nicht: Am 6. Spieltag gab es den sechsten Sieg für den SV Burggrafenhof - mit einem 7:0 gegen Oberndorf besonders deutlich.
Jan Botzenhardt
Zu den einzelnen Berichten, Statistiken und Bildergalerie gelangen Sie mit einem Klick auf das jeweilige Ergebnis!

Wie am Schnürchen läuft es für den Primus aus Burggrafenhof weiter in dieser Saison: Mit 7:0 fertigte der Kreisliga-Absteiger den FC Oberndorf ab.
Jan Botzenhardt


Ein bisschen Hase und Igel spielte der SV Losaurach in Veitsbronn und siegte mit 7:2 am Hamesbuck, was die Rolle des ersten Verfolgers unterstreicht.
fussballn.de / Oßwald

Torjäger Dominic Meyer (Bildmitte) erzielte seine Treffer elf bis dreizehn in dieser Saison und ließ auch die Veitsbronner Zweite grübelnd zurück.
fussballn.de / Oßwald

Die große Chance zum Ausgleich im Heimspiel gegen Weinzierlein ließ die SG Puschendorf/Tuchenbach beim Stand von 0:1 per Elfmeter ans Lattenkreuz liegen.
fussballn.de / Kühnel

Mit zwei späten Treffern feierten die Weinzierleiner hingegen einen 3:0-Sieg beim Aufsteiger und festigen Rang drei in der Tabelle.
fussballn.de / Kühnel

Einen echten Blitzstart legte die Stadelner U23 im Heimspiel gegen Laubendorf hin und führte schnell mit 2:0, zur Pause gar mit 3:0.
Manfred Durlak

Laubendorfs Torjäger Cristian Seiwerth verkürzte zwar per Doppelpack noch auf 3:2, die Punkte blieben aber in Stadeln.
Manfred Durlak

Der TSV Langenzenn um Michael El-Banna (in blau) hat mit einem 2:0-Heimerfolg seine Bilanz nach dem 6. Spieltag ausgeglichen, für den SV Großhabersdorf bleibt das ernüchternde Tabellenende.
TSV Langenzenn

Letztlich stand ein glanzloser Heimsieg für die Langenzenner.
TSV Langenzenn

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Ergebnisse Kreisklasse 3



Tabelle Kreisklasse 3


Stenogramm Kreisklasse 3

-
Losaurach
 2:7
ASV Veitsbronn-Siegelsdorf 2: Madeja, Fischer, Tiefel, Hussnätter, Nabein, Hübner, Bitzenbauer, Ultsch F., Otten, Harreuther, Becher P. / Müller, Ess (36.), Pappalardo R. (36.), Zeisler (46.), Boubaki (63.)
Tore: 0:1 Lorenz (4.), 0:2 Meyer (25.), 0:3 Lorenz (29.), 0:4 Meyer (37.), 1:4 Otten (42.), 1:5 Heinlein (43.), 1:6 Meyer (70.), 2:6 Tiefel (75.), 2:7 Lorenz (89.)
Gelbe Karten: Tiefel (28.) / Lorenz (82.)
Zuschauer: 81 | Schiedsrichter: Rudolf Trump
-
Weinzierlein
 0:3
Tore: 0:1 Strickstrock (36.), 0:2 Löslein (89.), 0:3 Pröpster (90.)
Gelbe Karten: Zachhuber T. (63.) / Löslein (39.), Schmutzer (67.), Hüttinger Phili. (85.) | Gelb-rote Karten: Zachhuber T. (87.) / -
Zuschauer: 30 | Schiedsrichter: Gerhard Roßmann (FSV Bad Windsheim)
Tore: 1:0 Schelling (11., Stiegler), 2:0 Raab P. (17., Schelling), 3:0 Stiegler (31., Schottenhamml), 4:0 Schottenhamml (56., Singer), 5:0 Schottenhamml (58., Singer), 6:0 Raab P. (73., Boss), 7:0 Schottenhamml (80., Schelling)
Gelbe Karten: Müller C. - Foulspiel (15.), Judt M. - Foulspiel (53.), Mirowsky - Foulspiel (75.) / Schürmer - Foulspiel (5.), Lindner - Meckern (88.)
Zuschauer: 70 | Schiedsrichter: Fikret Alay
Tore: 1:0 Studtrucker (12.), 1:1 Glorioso (45.)
Gelbe Karten: Jahn (85.) / Lange (49.), Becker (64.), Horn (80.), Glorioso (85.)
Zuschauer: 115 | Schiedsrichter: Stefan Rückel (TSV Geiselwind)
Tore: 1:0 Schnura (20., Stumpf), 2:0 Stumpf (35., Pattaro)
Gelbe Karten: Schnura - Foulspiel (61.), Ammon - Foulspiel (67.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Christian Kurz 2,5
-
Laubendorf
§0:2
Tore: 1:0 Sieder (5.), 2:0 Worst (8.), 3:0 Langer (24.), 3:1 Seiwerth (52.), 3:2 Seiwerth (67.)
Gelbe Karten: Alvarado (9.), Langer (62.) / Wassner (24.), Osswald (79.) | Gelb-rote Karten: Alvarado (52.) / -
Zuschauer: 50 | Schiedsrichter: Kai Prächt (TuSpo Roßtal)
(SG) Obernzenn/Unteraltenbernheim: Bendheimer, Sow, Nyahe, Wissmeier, Thaler, Fischer Ma., Wagner L., Hufnagel S., Hufnagel K., Karr, Kokanovic, Schwemmer (77.), Goeller Ben. (80.), Thaler (18.), Fleischmann (77.)
SV Gutenstetten/Steinachgrund 2: Lobig, Velicu, Heinlein, Umrani, Körber, Ciuciu, Wetzel, Hauser, Löblein, Riedel, Rückel / Krebelder, Stanley, Gahm D., Chiovetta, Müller (73.), Übler (84.), Hauerwaas (84.), Sander (81.)
Tore: 0:1 Heinlein (9.), 0:2 Rückel (22.), 1:2 Kokanovic (49.), 1:3 Löblein (53.), 1:4 Rückel (80.)
Gelbe Karten: Hufnagel K. - Foulspiel (31.), Thaler - Foulspiel (39.) / Ciuciu - Foulspiel (28.), Löblein - Foulspiel (68.)
Zuschauer: 75 | Schiedsrichter: Martin Büchler

Torschützen Kreisklasse 3

SV Losaurach
(12|1|0)
SF Laubendorf
(8|2|0)
In Klammern: Spiele | Elfmeter | Tor-Vorlagen


Diesen Artikel...