Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 30.05.2021 um 17:09 Uhr
Alte Liebe rostet nicht: Mesek wird Karali-Nachfolger bei der Turnerschaft
Etwas mehr als 24 Stunden nach der bekanntgewordenen, einvernehmlichen Trennung zwischen Turgay Karali und der Turnerschaft Fürth hat der Kreisligist einen Nachfolger gefunden. Mit Adrian Mesek kehrt ein alter Bekannter an den Lohnert-Sportplatz zurück und soll an vergangene, äußerst erfolgreiche Zeiten anknüpfen.
Von Michael Watzinger
Adrian Mesek (r.) kehrt zu seiner alten Liebe, der Turnerschaft Fürth, zurück!
Turnerschaft Fürth
Rückkehrer Mesek folgt auf Karali

Die Turnerschaft Fürth hat nur einen Tag nach der bekanntgewordenen Trennung von Trainer Turgay Karali einen Nachfolger gefunden. Adrian Mesek verlässt Liga-Konkurrent KSD Hajduk und kehrt zu seiner alten Liebe zurück, die er einst von der B-Klasse bis hinauf in das Kreisoberhaus führte. Dementsprechend zufrieden zeigte sich Turnerschafts Sportlicher Leiter Murat Akbas über die Rückkehr des einstigen Erfolgsgaranten: "Nach zuvor sehr erfolgreichen Jahren sind wir damals ja ziemlich unglücklich auseinandergegangen. Nach einiger Funkstille haben wir uns dann aber vor kurzem zusammengesetzt und vieles aus der Welt schaffen können. Jetzt wollen wir die Vergangenheit ruhen lassen und gemeinsam in die Zukunft blicken! Adrian hat eine ungeheure Qualität und hervorragende taktische Fähigkeiten, was er ja in der Vergangenheit bereits bei uns bewiesen hat. Deshalb freuen wir uns auf seine Rückkehr, wollen uns in der oberen Tabellenhälfte etablieren und an die guten alten Zeiten anknüpfen."  

Turnerschafts Sportlicher Leiter Murat Akbas freut sich auf die Rückkehr des einstigen Erfolgsgaranten.
fussballn.de/Schlirf

Meseks Rückkehr zur alten Liebe

Rückkehrer Mesek selbst kann auf eine durchaus erfolgreiche Saison mit dem KSD Hajduk zurückblicken und machte sich die Entscheidung bezüglich seiner Rückkehr nicht einfach - am Ende siegte aber die alte Liebe: "Ich bin dem KSD Hajduk sehr dankbar, hatte dort eine wirklich tolle Zeit, die uns auf den vierten Tabellenplatz führte und hatte eigentlich vor, dort noch eine Saison weiterzumachen. Als dann allerdings der Anruf der Turnerschaft kam, bin ich ins Grübeln gekommen - ich habe viel Engagement und Energie in dieses Projekt gesteckt, es ist sozusagen mein Baby. Deshalb habe ich in der Folge mit vielen Spielern und Verantwortlichen des KSD gesprochen und meine Gedanken erklärt - und sie haben meine Sicht verstanden. Mit dem KSD verlasse ich nun einen Top-Verein mit vielen wirklich tollen Menschen, wo ich mich unheimlich wohlgefühlt habe. Am Mittwoch wird es ein letztes gemeinsames Training mit anschließendem Abschiedsessen geben, bevor ich einen neuen Anlauf bei der Turnerschaft starte."   

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Aktuelle Tabellenplatzierung

Pl.
 
Team
Sp
Tore
Pkt
9
24
48:45
35
10
23
46:49
31
12
22
31:42
23
13
23
33:50
24


Steckbrief A. Mesek

Adrian Mesek
Alter
33
Nation
Bosnien und Herzegowina
Größe
184 cm
Gewicht
89 kg

Trainerstationen A. Mesek


Meist gelesene Artikel



Diesen Artikel...