Das Amateurfußballportal aus
der Region Nürnberg/Fürth
 
Artikel veröffentlicht am 25.04.2021 um 10:00 Uhr
Bayernliga-erfahrener Torwart: Glücksgriff im Tor für den TV 1848 Erlangen
Der TV 1848 Erlangen will auch in Zukunft weiter auf seine Jugendspieler setzen und ist damit im letzten Jahr richtig gut gefahren. Dennoch braucht eine junge Mannschaft auch Erfahrung - die der neue Torwart des Turnvereins mitbringt. Zum einen in Form von Bayernliga-Spielen und zum anderen als Spielertrainer. anpfiff.info sagt Ihnen, um wen es sich handelt.
Von Sebastian Baumann
Abteilungsleiter Max Bittner (mitte) und Teammanager Michael Enzo (re.) können sich auf zwei neue Spieler freuen.
Sebastian Baumann
Lukas Frasch wird in der kommenden Saison das Tor des TV 1848 Erlangen hüten. Der 32-Jährige ist aktuell noch Spielertrainer von Victoria Erlangen in der Kreisliga und wechselt im Sommer an den Europakanal. “Wir erhoffen uns von ihm eine Stabilisierung auf der Torhüter-Position”, freut sich Abteilungsleiter Max Bittner über seinen neuen Schlussmann. “Er hat als Spielertrainer Erfahrung, hat höherklassig gespielt und ist damit ein echter Glücksgriff für uns.” Frasch war 2015 beruflich bedingt nach Franken gekommen und hatte sich als Mitarbeiter eines Sportartikelherstellers der Victoria angeschlossen. In derselben Saison schaffte Frasch zusammen mit seiner neuen Mannschaft gleich den Aufstieg in die Kreisklasse.

Lukas Frasch packt in der kommenden Saison beim TV 1848 Erlangen zu.
anpfiff.info

Zwei Jahre später marschierte der Spaß-Verein, der mittlerweile allerdings auch einmal in der Woche trainiert, in die Kreisliga. In der laufenden Saison übernahm Frasch dann das Traineramt zusammen mit seinem Bruder Simon. Zuvor kickte der Torwart als junger Spieler unter anderem für den FC Memmingen und den TSV Kottern in der Bayernliga und Landesliga und wechselte dann nach Österreich, wo er in der Zweiten Liga spielte. “Er wird bei uns sicherlich eine wichtige Rolle spielen, auch wenn er unseren Altersschnitt nach oben schiebt”, schmunzelt Max Bittner, der aber auch mit dem Routinier weiterhin die jüngste Mannschaft in der Liga stellen dürfte.

Vleugel kehrt aus Neunkirchen zurück

Zweiter Neuzugang ist ein Rückkehrer, denn mit Thye Vleugel kehrt ein Spieler vom TSV Neunkirchen zurück - vom Brandbach an den Europakanal sozusagen. Der 20-Jährige war erst vor der Saison nach Neunkirchen zurückgekehrt, will nun aber wieder zusammen mit seinen ehemaligen Mitspielern spielen. “Thye kommt aus Neunkirchen und hat bei uns in der Jugend gespielt. Er hatte seinem Heimatverein versprochen, dass er wieder zurückkommt und ist deswegen vor der Saison nach Neunkirchen zurück. Jetzt will er es aber in der Bezirksliga wissen.” Vleugel kann auf allen Positionen in der Defensive spielen und ist für den Abteilungsleiter eine absolute Verstärkung. Zusammen mit dem neuen Torwart Lukas Frasch soll der Nachwuchsmann die Defensive weiter stabilisieren.

Thye Vleugel (li.) kehrt zum TV 1848 Erlangen zurück.
anpfiff.info
 
Denn wenn es eines zu kritisieren gab im Jahr 2020 nach dem großen Umbruch im Kader des TV 1848 Erlangen, dann war es das Defensivverhalten. “Offensiv waren und sind wir richtig gut, aber in der Defensive haben wir zu viele Gegentore bekommen.” Trotz der Gegentreffer schafften es die 48er sich aber aus dem Keller zu befreien und können auch nach der Quotientenregel die Klasse halten - souveräner als gedacht. “Wenn mir einer vor dem großen Umbruch gesagt hätte, dass wir die Klasse so souverän halten, dann hätte ich schon daran gezweifelt. Aber im Nachhinein haben wir alles richtig gemacht.”

Söllmann tritt kürzer

Einen Abgang hat der Turnverein aber auch zu vermeiden. Der ehemalige Kapitän der Mannschaft Florian Söllmann tritt kürzer. “Er baut, deswegen hat er nicht mehr die Zeit”, verrät sein Abteilungsleiter. Ob der ehemalige Landesligaspieler des FSV Erlangen-Bruck oder des ASV Vach seinen Pass beim TV 1848 lassen wird, ist im Moment offen. Allerdings kam Söllmann auch schon im letzten Jahr verletzungsbedingt kaum noch zum Einsatz.

Florian Söllmann (li.) wird den TV 48 Erlangen möglicherweise verlassen.
anpfiff.info

Kommentar abgeben

Kommentare werden unter Deinem Nicknamen und erst nach Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht.

Leser-Kommentare


Hintergründe & Fakten

Personendaten
Personendaten
Personendaten
Personendaten


Saisonbilanz L. Frasch

 
19/21
21
0
0
0
R
0
0
18/19
25
0
0
0
R
0
0
17/18
19
0
0
0
R
0
0
16/17
19
0
0
0
R
0
0
15/16
13
0
0
0
R
1
0
15/16
2
0
0
0
R
0
0
Gesamt
99
0
0
0
0
1
0

Saisonbilanz T. Vleugel

 
19/21
1
0
0
1
0
0
0
19/21
4
0
0
0
R
0
0
19/20
14
0
0
0
R
0
0
18/19
24
1
0
1
R
0
0
17/18
12
4
0
1
R
0
0
Gesamt
55
5
0
3
0
0
0

Saisonbilanz F. Söllmann

 
19/21
16
4
0
3
3
0
1
19/21
3
3
4
0
R
0
1
18/19
29
10
4
0
14
1
0
17/18
24
9
2
5
11
0
0
16/17
18
1
0
10
1
0
0
16/17
1
1
0
0
R
0
0
15/16
26
1
3
5
14
0
0
14/15
26
3
3
3
7
1
0
14/15
1
2
0
0
R
0
0
13/14
32
12
5
3
12
0
0
12/13
30
4
3
11
7
0
0
12/13
2
4
0
0
R
0
0
11/12
18
2
0
3
4
0
0
10/11
2
0
0
2
0
0
0
10/11
7
3
0
0
R
0
0
09/10
11
0
0
8
2
0
0
09/10
13
7
0
0
4
0
0
09/10
1
0
0
1
0
0
0
08/09
18
1
0
8
7
0
0
08/09
7
3
0
0
2
0
0
Gesamt
285
70
24
62
88
2
2


Diesen Artikel...